Du bist nicht angemeldet.

921

Sonntag, 12. November 2017, 17:18

Man muss den Haken bei Aggressivität rausnehmen. Also genau umgekehrt wie man meint.

922

Sonntag, 12. November 2017, 17:47

1193 steht für die Stunden, die es bis zum Rennende in einer privaten Lobby braucht. Müsst ihr mal drauf achten. Ist nur ein weiterer Bug/Fehler/Schluder von Turn10 :)

923

Sonntag, 19. November 2017, 12:27

Hab da mal ne Frage. Seit Kurzem hat ein Kumpel auch ne XBox und Forza 7. Natürlich haben wir unsere Freundschaft in der XBox bekundigt ;)

Ab da fuhrt der Drivatar meines Kumpels in meinen Rennen natürlich mit. Soweit alles normal.
Aber der Drivatar startet immer an erster Position und obwohl er aktuell Anfänger ist, fährt der Drivatar wie ein junger Gott. Nach einer halben Runde führt er das Feld mit 300-500m Abstand an und ich habe es super schwer, ihn überhaupt noch einzuholen. Das führt dazu, dass ich nun viele Rennen nicht mehr gewinnen kann. Ich hab nicht mal theoretisch eine Chance.

Gibt es eine Möglichkeit, diesen Drivatar raus zu konfigurieren, so dass nur er nicht mehr bei meinen Rennen dabei ist? Ich meine natürlich ohne die Freundschaft zu kündigen, versteht sich glaub ich von selbst :D

Es gibt viele andere mir unbekannte Rennteilnehmer mit deutlich höherem Level als mein Kumpel, die alle nicht so schnell und so perfekt fahren wie der. Das ist echt ätzend. Mein Kumpel hat vor 2-3 Tagen Forza installiert und zum ersten Mal gestartet. Es kann doch nicht sein, dass sein Drivatar so übermäßig perfekt fährt.

924

Sonntag, 19. November 2017, 15:16

Das sind einfach KI Fahrer die Namen aus deiner Liste nutzen . Mit dem echten Fahrverhalten deines Kollegen hat das 0 zu tun. Driveatare sind eine Ausrede keine gute KI programmieren zu müssen.

ToY_Deng

FRONT Gamer

Beiträge: 177

Wohnort: Lüneburger Heide

  • ToYDeng
  • Private Nachricht senden

925

Sonntag, 19. November 2017, 16:11

Stell mal den Schwierigkeitsgrad eine Stufe höher.
:smokin:

926

Sonntag, 19. November 2017, 16:40

Höher??? Ernsthaft?

Wieso höher? Verstehe ich nicht ?(

Das das 0 damit zu tun hat, kann ich kaum glauben, weil exakt danach dieser Drivatar unglaublich schwer zu schlagen ist. Das kann doch kein Zufall sein ...

927

Sonntag, 19. November 2017, 16:56

Das ab und zu einer auf anderem Level fährt gibts schon ewig. Mit anderen Worten ein Bug der nie behoben wurde.
i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

928

Sonntag, 19. November 2017, 22:18

Falsch! Ein Bug der nie behoben wird ;)

929

Gestern, 02:05

Ich behaupte, das der Driveatar mithalten kann ist kein Bug. Das war vor einigen Jahren dieser Social-Trend, es musste in jedes Spiel rein, dass man mit und gegen seine Freunde fährt und sich messen kann. Es soll den Effekt haben, sich zu wundern wer einem da so aggressiv im Nacken hängt: "Ah den kenn ich doch."
Ich behaupte, die werden also mit Absicht künstlich nach vorne gepusht, um diesen Effekt zu erzielen und leider ist der Driveatar dann in vielen Fällen zu stark. Das Problem habe ich seit Forza 5, auch in den Horizon teilen. Der Driveatar von meinem Bruder fährt Top100 Zeiten, während mein Bruder selbst keine Runde unfallfrei schafft. Hab deswegen auch schon Leute aus meiner Freundesliste gelöscht, weil die mir das Leben schwer gemacht haben, nur, weil ich mit denen mal vor 2 Jahren eine Mission bei GTA gemacht hab oder so.

Hab das auch schon hier im Forum angesprochen, aber irgendwie hat das Problem scheinbar nicht jeder. Im offiziellen Forum gab es aber z.B. bei Forza 6 einen Thread dazu und Turn10 hat sogar bestätigt, das daran gearbeitet wird...scheinbar heute noch.

Und hier noch Marketing-Geschwafel von der E3 passend zum Thema:

Zitat

Q: "Will FM7 have the rubberbanding effect? I want to beat AI clean outright."
A: "No rubbber banding. Players have more control over Drvatar behavior and professionalism."
- Dan Greenawalt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerMatze86« (Gestern, 02:31)


930

Gestern, 10:04

Kann ich so nicht bestätigen, ich fahre auf der höchsten Schwierigkeitsstufe, da fährt mit keine KI einfach weg. Bis auf den Effekt, dass die KI in den ersten paar Runden auf der Geraden auf mysteriöse Art und Weise schneller fahren kann und 5 Runden später ganz einfach auf der Geraden überholt wird. Meine Freunde landen komplett gemischt im Feld, einer der sehr gut fahren kann wird bei mir meist auf den hinteren Plätzen gelistet und einer der fast garnix kann fährt zwischen Platz 2-5. Von daher hat das Fahrverhalten der echten Spieler absolut garnichts mit dem der Driveatare zu tun.

931

Gestern, 12:22

Ist bei mir auch auch so. Fahre höchste Schwierigkeitsstufe und werde fast immer erster, auch bei normaler Rennlänge. Nur bei bestimmten Strecken oder Autoklassen hab ich irgendwie keine Chance. Z.b. Sebring fahren die in einer anderen Welt.

ToY_Deng

FRONT Gamer

Beiträge: 177

Wohnort: Lüneburger Heide

  • ToYDeng
  • Private Nachricht senden

932

Gestern, 17:09

Höher??? Ernsthaft?

Wieso höher? Verstehe ich nicht ?(

Das das 0 damit zu tun hat, kann ich kaum glauben, weil exakt danach dieser Drivatar unglaublich schwer zu schlagen ist. Das kann doch kein Zufall sein ...
Einfach mal ausprobieren.

Ich fahre auch auf "unschlagbar" und gewinne oft.
Stell ich herunter verliere ich manchmal.
Finde den Schwierigkeitsgrad überhaupt nicht ausbalaciert.
:smokin:

Zurzeit sind neben dir 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

8 Besucher

Thema bewerten