Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 25. September 2017, 17:34

WRC 7 - Das offizielle Spiel

WRC 7: Entwicklertagebuch & Launch-Trailer zur siebten Auflage der Rally-Simulation





Ich hatte eigentlich die WRC-Serie nach Teil 1-5 komplett abgehakt und bin eher zufällig nach Dirt Rally auf Ableger Nr. 7 gestolpert.
Hat jemand von den üblichen verdächtigen Renn-Sim-Spielern zufällig mal Erfahrungen mit Teil 7 gesammelt?

Was man so liest, scheint WRC 7 diesmal wohl nicht ganz so schlecht zu sein wie seine Vorgänger.
Etwas abgeschreckt hat mich aber die Info, dass sich in der Cokpit-Perspektive die FOV verändert. Je nachdem ob man gas gibt oder bremst. Dieser Effekt soll das Geschwindigkeitsgefühl hervorheben, sorgt aber wohl auch dafür, dass man Entfernungen schlecht abschätzen kann.

Georg Ortner hat seine Eindrücke hier geschildert und ihn stört auch diese FOV-Veränderung im Cockpit.

2

Montag, 25. September 2017, 17:52

Das FoV im Cockpit ändert sich beim beschleunigen/bremsen und das kann man auch nicht abstellen. Somit hat sich glaube ich schon die Testfahrt für mich erledigt ^^ Wie soll man so ne Kurve anvisieren wenn die Entfernung optisch variiert.
i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

3

Dienstag, 26. September 2017, 09:17

Genau das ist auch mein Problem.
Ich bin froh, dass ich das Video von Georg geschaut habe. Soweit ich weiß ist sonst keiner so genau auf diese Problematik eingegangen.

Ich finde das auch ein Unding. Wie soll man so fahren können
Man findet man doch keinen gescheiten Fixpunkt/Bremspunkt...

Schade, schade.

Evtl. wird's ja noch gepatched..... :whistling:

orderbaron

Meister

Beiträge: 3 505

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. September 2017, 10:36

Genau das ist auch mein Problem.
Ich bin froh, dass ich das Video von Georg geschaut habe. Soweit ich weiß ist sonst keiner so genau auf diese Problematik eingegangen.

Ich finde das auch ein Unding. Wie soll man so fahren können
Man findet man doch keinen gescheiten Fixpunkt/Bremspunkt...

Schade, schade.

Evtl. wird's ja noch gepatched..... :whistling:


das an sich finde ich nicht so das Problem, sol lja wahrscheinlich die G Kräfte simulieren :wacko: , mache nandere ja auch, aber bei anderen kannst es optional zu oder abschalten, wenn das nicht geht ist es natürlich völliger mist
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR
SWITCH: DIRTY LAP

5

Dienstag, 26. September 2017, 10:41

G-Kräfte verändern nicht das FoV und den Unsinn betreibt nur Kyloton.
i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

6

Donnerstag, 9. November 2017, 16:45

Hat WRC 7 zufällig schon jemand auf der X gespielt?
Hat ja auch ein "XOXE" und 4k Update erhalten.


Das FoV im Cockpit ändert sich beim beschleunigen/bremsen und das kann man auch nicht abstellen.
Wie sieht's damit aus?
Mittlerweile gepatched - also an- und abschaltbar?

7

Donnerstag, 16. November 2017, 11:03

Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass tatsächlich mit dem Patch 1.2 die Möglichkeit eingeführt wurde, das dybnamische FOV sowie Motion Blur an oder aus zuschalten.

Der Patch ist für PS4 und PC erschienen. Zu der Xbox-Version konnte ich nichts in Erfahrung bringen.

Hat hier jemand evtl. WRC 7 und kann was dazu sagen?
Wurde das bei der Xbox Version auch gepachted?

8

Donnerstag, 16. November 2017, 11:56

Kein Plan. Hab das Game damals nur im Stream wo gesehen wo das bemängelt wurde.
i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

9

Donnerstag, 16. November 2017, 12:55

Ich hoffe mal irgend einer hier aus dem Forum hat das Spiel, liest meine Frage und antwortet auch ;)

Falls das auf One auch gepatched wurde, könnte ich mir nämlich vorstellen, WRC 7 zu kaufen.

10

Montag, 20. November 2017, 09:13

Da WRC 7 gerade für 30 EUR im Sale ist, hab ich zugeschlagen.

Ich kann bestätigen, dass dynamisches FOV als auch Motion Blur abschaltbar sind.
Ebenso ist der Lenkwinkel nun in 10° Schrittten einstellbar.
Das FFB lässt sich auch individuell anpassen.

Weshalb man im Netz zum Patch der Xbox Version nix findet (auch nichts von offizieller Seite) ist mir ein Rätsel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manu360« (20. November 2017, 12:22)


Ähnliche Themen

Thema bewerten