Du bist nicht angemeldet.

3 801

Sonntag, 19. November 2017, 23:11

Das Problem tritt ja gerade bei der Einstellung „Live Fußball“ auf. Ich zweifle gerade an meinem AVR, der zwar 4K Passtrough unterstützt, aber wahrscheinlich doch zu alt ist. Probiere jetzt den Sky Receiver für‘s Bild über HDMI an den TV und optisch an den AVR.
AVR ist übrigens der Pioneer VSX 324

3 802

Montag, 20. November 2017, 07:19

@Neo:

Auf welchen Seiten hat man einen guten Überblick über die verschiedenen Werte? In den Produktbeschreibungen steht selten, welche Helligkeit die in welchem Modus liefern.


--

Saturn, MM und Amazon haben da einige TVs im Angebot. Ich bin gerade hart mit meiner Vernunft am Kämpfen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Banshee3773« (20. November 2017, 07:31)


3 803

Montag, 20. November 2017, 07:35

also der LG B7 für 1499 ist schon sehr klasse in sahcen Preisleistung

gibt's bei MM und Amazon nur heute.

wer mit den vor und Nachteilen der OLED Technik klar kommt
sollte da zugreifen.

diese Woche kommen auch die QLED F7 in diese preisregionen
vereinzelte shopangebote (lokal) schon ab heute

3 804

Montag, 20. November 2017, 09:17

Hey Leute, hat jemand einen Tipp wie ich meinen XE9005 für Bundesliga über SkyHD einstellen kann? Im Sportmodus flackert der Ball fürchterlich...
Hm, bei mir nicht. Ich hab aber alle Bildverbesserer aus. Kein Motion Flow und kein Filmmodus.
Ich müsste heute noch mal kucken wie sich das mit dem Live Fußballmodus verhält. Ich bin mir gar nicht sicher ob ich den überhaupt eingeschaltet hatte....

3 805

Montag, 20. November 2017, 09:22

also der LG B7 für 1499 ist schon sehr klasse in sahcen Preisleistung

gibt's bei MM und Amazon nur heute.


vielen dank @neo!

dann hoff ich mal es kommt auch noch ein 65" ins Angebot. frau sagt, wenn schon ein neuer, dann auch größer als der alte ^^

momentan beobachte ich hierzu den Sony A1 sowie den LG E7, sowie die von dir genannten LG B7 + C7.
Nachteile der OLED ist ja "nur" die Helligkeit, oder?
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

3 806

Montag, 20. November 2017, 16:45

neben Helligkeit
die selben Nachteile wie bei Plasma damals
also Einbrenn Effekte
hoher Stromverbrauch im vergleich zu LCD

3 807

Montag, 20. November 2017, 19:35

Achso okay. Gut, die Nachteile wären bei mir jetzt eher zu vernachlässigen.


So, der LG B7 65“ kommt für 2222€ ins Angebot.
Jetzt finde ich leider widersprüchliche angaben zum tuner. Hat der nun zwei triple tuner oder nicht? :dunno:
Und zum E7 scheint der Unterschied nicht wirklich groß, abgesehen von diesem „picture on glass“. Zumindest sehen meine laien-augen keinen grund, der den Preisunterschied rechtfertigen würde. Oder ist das dann so viel besser?
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loco4« (20. November 2017, 19:43)


3 808

Montag, 20. November 2017, 21:31

über unterschied zu E7 kann ich keine aussage treffen

zu C7 ist es scheinbar nur Gehäuse und standfuss Optik


ja dual triple sollte er haben wenn man der offizellen LG seite glauben mag
http://www.lg.com/de/tv/lg-OLED65B7D

3 809

Dienstag, 21. November 2017, 11:13

Quellcode

1
http://www.ao.de/produkt/ue55mu9009txzg-samsung-9er-serie-fernseher-silber-46642-108.aspx?WT.srch=1&WT.z_MT=mydealz&WT.z_RTM=PHG&WT.z_CN=100l81&WT.z_AG=True+Content&WT.z_AT=&WT.z_KW=mydealz



sehr netter Deal ^^

3 810

Dienstag, 21. November 2017, 15:14

also der LG B7 für 1499 ist schon sehr klasse in sahcen Preisleistung

gibt's bei MM und Amazon nur heute.

wer mit den vor und Nachteilen der OLED Technik klar kommt
sollte da zugreifen.

diese Woche kommen auch die QLED F7 in diese preisregionen
vereinzelte shopangebote (lokal) schon ab heute


Ich brauche aber 65"!!!! :poke:

3 811

Dienstag, 21. November 2017, 17:13

Ich brauche aber 65"!!!!


dann halt heute abend ab 20uhr mal bei Saturn die augen offen.
da solls den LG B7 65" für 2222€ geben ;)

ich hadere noch, ob ich zuschlagen soll, oder ob ich auf ein Angebot des LG E7 in 65" hoffe.... :S
gerüchten zufolge könnte dieser für rund 2700-2800 angeboten werden.



und nochmals danke @neo
diese seite hatte ich irgendwie nicht gefunden am Handy.
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

3 812

Mittwoch, 22. November 2017, 03:44

also der LG B7 für 1499 ist schon sehr klasse in sahcen Preisleistung

gibt's bei MM und Amazon nur heute.

wer mit den vor und Nachteilen der OLED Technik klar kommt
sollte da zugreifen.

diese Woche kommen auch die QLED F7 in diese preisregionen
vereinzelte shopangebote (lokal) schon ab heute


Ich brauche aber 65"!!!! :poke:



der 65" QLED F7 (oder 7F?)
kostet grad unter 2500€
kollege hat heute auch in den Stationären Shops
den preis darauf runterhandeln können

sollte man also auch im augebehalten
wenn OLED nicht unbedingt bevorzugt
und den B7 für 2222€ nicht bekommt in seiner Region.


Quellcode

1
http://www.saturn.de/de/product/_lg-65b7d-2241967.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neo-Freeman« (22. November 2017, 03:44)


3 813

Mittwoch, 22. November 2017, 08:04

jetzt steck ich echt in einer Zwickmühle...

nachdem ich mich nun wieder etwas in die Materie eingelesen habe und sich in den letzten rund 5 jahren am "Panel-Lotteriespiel" nicht wirklich was getan hat, hab ich die lust an einem neuen gerät verloren. beim letzten kauf (Samsung F8090) hatte ich etliche male den Techniker da und trotz austausch aller Bauteile (inkl Panel) weiterhin clouding.
habe eigentlich überhaupt keine lust auf den Hickhack!

allerdings könnte ich den LG 65B7D nun für 1999€ bekommen :whistling:
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

3 814

Mittwoch, 22. November 2017, 12:05

ne art von clouding bekommste auch da. ^^
durch das einbrennen ^^

naja wie man es macht ist es verkehrt.
ich bin froh das ich wenigstens diesmal Glück hatte

3 815

Mittwoch, 22. November 2017, 12:23

Damit sich etwas einbrennt, müsste es bei bestimmten Einstellungen (Oled Helligkeit, Kontrast ) schon über sehr viele Stunden ein und dasselbe unveränderte Bild anzeigen. Ist bei den neueren Modellen nicht mehr so das Problem. Wenn es doch frühzeitig vorkommt, liegt meist ein Panel Defekt vor.

3 816

Mittwoch, 22. November 2017, 12:25

Einbrennen bei OLED in der Praxis halte ich für ein Gerücht. Wenn man es nicht aktiv drauf anlegt, sehe ich die Gefahr dafür als sehr gering an.

3 817

Mittwoch, 22. November 2017, 12:34

nicht mehr so das Problem?

check mal die Video tests auf Youtube
und auch user Review.

die haben mal kurz ein Bild drauf gehabt für farbeinstellungen
und schon war es in einfarbigen Bildern weiterhin sichtbar.

"nicht mehr so das Problem" nenn ich sowas definitv nicht.


klar gibt es ein eingebautes Refresh tool um das erstmal wieder wegzubekommen
aber auch dies läuft stunden lang dann ohne das man den TV dann benutzen kann.


und "unverändert über stunden"
trifft auf jedes Spiel zu
du kannst meist das Hud nicht so abschalten das es kein Problem mehr darstellt

selbst das Dynamische Hud bei Forza (was pro aktiv gegen Burn ins wirkt) wird von den meisten statisch geschaltet
weil sie es nicht mögen

das andere Problem
waffenschatten werden dann auf den OLED in einfarbigen Bildern schnell wieder sichtbar werden (in Shootern)
und Elemente oder das ganz Auto (bei Rennspielen je nach perspektive) auch


"nicht mehr so das Problem"
ist defintiv was anderes


Oled sind noch lange nicht da wo Plasma
als letztes aufgehört hat

wer das denkt
wird über kurz oder lang
schwer enttäuscht werden

3 818

Mittwoch, 22. November 2017, 12:41

Also sich auf YouTube Reviews zu verlassen ist ja ein klasse Hinweis. Da sind ja nur Profis unterwegs.
Schau du dich dann bitte auf den fachfremden Foren des Hi-Fi oder Digitalfernsehens um.
Auch bei Shootern hat man nicht 10 Stunden das HUD im Bild.Also kein Problem.
Ja,, Du bist ein Fan des Plasmas. Schön.
Ich spiele seit einem Jahr auf meinem OLED und habe keinerlei Probleme mit Einbrennen. So what? Schwer enttäuscht? ! Überhaupt nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »arfam« (22. November 2017, 12:48)


3 819

Mittwoch, 22. November 2017, 12:52

Ist das denn so ein großer Unterschied zu OLEDs am Handy? Denn seit sicher 8 Jahren nutze ich die dort und hatte noch kein Problem mit dem Einbrennen. Auch in den Amazon Rezessionen findet man kaum Beschwerden hierüber, und bei Amazon wird schnell gemeckert.

3 820

Mittwoch, 22. November 2017, 12:53

aber auf dein Wort sollen wir hören
und nicht auf die die täglich TV´s testen?

ok
ich komm dann ab jetzt mit meinen Problemen zu dir.


fangen wir gleich mal mit paar Infos besorgen an.


wenn du die Insects demo auf deinem Oled spielst
und die HDR Einstellung vornimmst
siehtst du dann den Käfer immernoch blinken wenn
die den Slider auf max stellst?


welche HDR spiele hast du aktuell noch
wegen Einstellungen vergleichen
wie weit was sichtbar ist usw.

Zurzeit sind neben dir 10 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Mitglieder (davon 1 unsichtbar) und 7 Besucher

moschek261173, Patrik

Thema bewerten