Du bist nicht angemeldet.

ltl.vamp

strigoi vii inventarium

Beiträge: 37 068

Wohnort: Transylvanien EDIT: verd... früher hies das Feld "Herkunft" :colere:

Beruf: stressig

  • LTL VAMP
  • Private Nachricht senden

141

Sonntag, 29. November 2020, 10:16

Es hat sich herausgestellt, dass alle AV-Receiver einen fehlerhaften Chip verbaut haben, so dass 120fps über Receiver nicht funktionieren. Da es bislang solche Quellen nicht wirklich gab, ist das erst jetzt durch die neuen Konsolen so wirklich bewusst geworden. Laut Youtube!

Zum TV: hast Du beim gewählten Eingang eine Option, UHD Color einzuschalten? Bei mir am Samsung muss ich das bei der Geräteverwaltung pro Eingang einschalten.
..:: VAMPY-ZONE ::..
- Spuren verwischen und Verwirrung stiften -
[img]http://www.xboxlc.com/cards/sig/black/LTL%20VAMP.jpg[/img]
This forum deserves a better class of humor/humour.™

142

Sonntag, 29. November 2020, 10:34

Also müsste ich den Soundbar quasi an den TV anschliessen und den Ton über Optical nehmen, oder? Sowas in der Art hab ich auch schon probiert, leider ist der Sound dann wirklich miserabel...

also ich habe verschiedene Bildfunktionen pro Kanal, ich vermute das Äquivalent heisst bei LG Ultra Deep Color oder sowas... ich habe schon probiert alles abzuschalten, auch VRR usw... dann bekomme ich allerdings überhaupt kein Signal mehr. Standardmässig war alles eingeschaltet. Ich werde heute mittag mal nochmal umstecken und direkt an den TV gehen um weitere Tests zu machen, aber ich weiss ehrlich gesagt nicht ob das überhaupt in Frage kommt wenn dadurch der Ton wieder mies wird... was meinst du, muss man wohl auf ne neue Generation AV Receiver warten?
Gamertag: THE TURBO RIDER

ltl.vamp

strigoi vii inventarium

Beiträge: 37 068

Wohnort: Transylvanien EDIT: verd... früher hies das Feld "Herkunft" :colere:

Beruf: stressig

  • LTL VAMP
  • Private Nachricht senden

143

Sonntag, 29. November 2020, 11:19

Ja.

Bei mir ist es irgendwie auch blöd: 3 Jahre alter TV und "nur" 100hz und meine 5.1-Anlage hat optischen Eingang und kein HDMI. Naja. Irgendwie auch egal. HDR 4K funktioniert und der TV gibt dann das optische Signal raus.
..:: VAMPY-ZONE ::..
- Spuren verwischen und Verwirrung stiften -
[img]http://www.xboxlc.com/cards/sig/black/LTL%20VAMP.jpg[/img]
This forum deserves a better class of humor/humour.™

144

Sonntag, 29. November 2020, 11:27

ich habe nun nochmal umgesteckt und ein bisschen herumprobiert. Wenn ich auf 4k120hz in den Xbox Systemeinstellungen umstelle und in den Einstellungen den Haken bei HDR10 zulassen entferne ist das Bild OHNE Grünstich. Sobald man den Haken bei HDR10 zulassen aktiviert kommt der Fehler und alles wird grün. Offenbar gibt es ein Problem zwischen HDR10 und 4k. Ich werde jetzt mal LG anschreiben ob das ein Softwarefehler ist oder ob das Panel vlt einen Schaden hat.
Gamertag: THE TURBO RIDER

145

Montag, 30. November 2020, 11:56

Es hat sich herausgestellt, dass alle AV-Receiver einen fehlerhaften Chip verbaut haben,

Ja, davon habe ich auch gelesen.


Also müsste ich den Soundbar quasi an den TV anschliessen und den Ton über Optical nehmen, oder? Sowas in der Art hab ich auch schon probiert, leider ist der Sound dann wirklich miserabel...

Ich gehe mit HDMI in den TV und von dort mit Optical in das Soundsystem. Ton ist 1A.
In das Astro Headset gehe ich mit USB Kabel. Auch hier klanglich alles Top.


Wenn ich auf 4k120hz in den Xbox Systemeinstellungen umstelle und in den Einstellungen den Haken bei HDR10 zulassen entferne ist das Bild OHNE Grünstich. Sobald man den Haken bei HDR10 zulassen aktiviert kommt der Fehler und alles wird grün.

Seltsam. Hast du mal die Option YCC 4:2:2 zulassen aktiviert/deaktiviert?

146

Dienstag, 1. Dezember 2020, 08:16

Ich gehe mit HDMI in den TV und von dort mit Optical in das Soundsystem. Ton ist 1A.



genau so mache ich das bei meinem LG Oled auch

nur muss dann xbox bei den soundoptionen auf bitstream umgestellt werden

147

Freitag, 4. Dezember 2020, 14:00



Wenn ich auf 4k120hz in den Xbox Systemeinstellungen umstelle und in den Einstellungen den Haken bei HDR10 zulassen entferne ist das Bild OHNE Grünstich. Sobald man den Haken bei HDR10 zulassen aktiviert kommt der Fehler und alles wird grün.

Seltsam. Hast du mal die Option YCC 4:2:2 zulassen aktiviert/deaktiviert?

Da hatte ich bisher noch nichts umgestellt glaube ich. Auf den Bildern die ich gemacht habe sehe ich dass der Haken da nie aktiviert war. Kann ich auch mal noch probieren.
Meine Kontaktaufnahme mit LG blieb übrigens erfolglos. Dort wurde mir vorgeschlagen ein anderes HDMI Kabel zu verwenden. Ich habe dann mitgeteilt dass keines meiner beiden HDMI 2.1 Kabel funktioniert, bzw beide den selben Fehler produzieren (Eines der Kabel war das mitgelieferte von der Series X). LG meinte dann dass ich mich an Microsoft wenden soll, der Fehler würde nicht am TV liegen und das Panel wäre auch nicht defekt. ?( ?(
Ich spiele nun also derzeit weiter mit 4k60hz

Ton über optical habe ich bereits ausprobiert, das macht mich aber auch nicht so wirklich zufrieden, da klingt der ton irgendwie stark nach blechdose (bitstream usw, ist klar), ausserdem bekomme ich die Verzögerung nicht rausjustiert. Ich kann den Ton nur später ausgeben, also nach hinten verschieben, ich bräuchte ihn aber weiter vorne... also quasi negative verzögerung.

EDIT: ycc habe ich nun auch ausprobiert keine Besserung. Das einzige was hilft ist hdr10 abschalten, aber das kanns ja nicht sein
Gamertag: THE TURBO RIDER

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kollisionskurs« (4. Dezember 2020, 16:49)


Thema bewerten