Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Mittwoch, 19. Juli 2006, 01:47

kann man die signalstärke eigentlich irgendwie messen ?

ich will den lcd nämlcih auch haben und will trotzdem noch per analog kabel im zweiten stock tv gucken. und ich hab glaub nich das die für mich irgendwas am kabel machen

22

Mittwoch, 19. Juli 2006, 12:35

also was das tv bild des toshiba 32wl66 betrifft, er hat von vielen hdtv´s das meist beste bild sogar. man bedenke, das signal kommt von einem stinknormalem kabel oder halt über SAT/Receiver und Scart anschluss was ich benutze und ich finde die qualität wirklich sehr gut, besser als röhren tv aufjeden fall.

kann zwar nicht genau beurteilen wie das bild analog über kabel ist (hab nur 2x kurz gesehen), aber kann schon sagen dass es schlechter ist. über sat also digital hat man natürlich ein viel besseres bild/signale. kommt auch auf die sender an, manche zeigen starke signale, manche schwache.

manchmal laufen abends auf rtl oder so diese ganzen musik sendungen und da ist die qualität dermassen gut, noch besser als dvd. wurde auch mal bewiesen irgendwo hier im forum, bei wikipedia stand es auch.

also ich kann nur sagen, wer über analog/kabel tv guckt, dem ist kein hdtv der welt gut genug. da braucht man schon SAT + HD Receiver und um es so richtig zu geniessen, aber ich bin schon mit sat und normalem receiver über scart sehr zufrieden. habe einige aufnahmen auf der festplatte von paar sendungen mit starkem bildsignal und das bild ist einfach nur genial. muss mal bei gelegenheit paar fotos schiessen wenn ihr wollt. habe diese woche spätschicht, kann nur am wochenende was machen.

vor einem monat oder so hab ich mal ein bild gemacht obwohl mein toshi nicht so ideal eingestellt war wie zur zeit.



Zitat

Original von kasei
kann man die signalstärke eigentlich irgendwie messen ?

ich will den lcd nämlcih auch haben und will trotzdem noch per analog kabel im zweiten stock tv gucken. und ich hab glaub nich das die für mich irgendwas am kabel machen


muss dich leider enttäuschen, analog hat einfach wenn wir ehrlich sind ein beschissenes bild auf gut deutsch gesagt. ;) ich war letztens bei meinem kumpel der analog in seiner wohnung hat und ich war geschockt wie schlecht das bild gegenüber sat/digital doch ist. also da hilft dir kein lcd der welt, die lcd´s müssen ja diese schlechte kabel qualität auf 1366x768 pixel hochskalieren und da wird das bild umso schlechter. bei digital muss er zwar auch hochskalieren aber da hat er schon ein sauberes bild gegenüber analog, dadurch fällt das kaum auf.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Edgeraze« (20. Juli 2006, 12:52)


23

Mittwoch, 19. Juli 2006, 12:38

sry für doppelpost, ausversehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Edgeraze« (19. Juli 2006, 12:38)


24

Mittwoch, 19. Juli 2006, 14:45

mmh

ich find den vergelcih von kabel (analog) und sat (meist noch digital) immer etwas schwierig.
Mein Problem ist im Prinzip das ich für die 360 nen LCD haben will platz für zwei geräte hab ich net und dvds ( über 360 ) würd ich auch ganz gerne mal auf nem 16:9 gucken.

Und da ich recht gerne fernsehe halt über analoges Kabel ( hier geht bis auf dvb-t nix anderes. digital kabel hab ich mich noch nicht informiert)
Ich brauch auf keinen Fall ein besseres Bild auf dem LCD als ich es jetzt auf dem alten Röhren TV habe. Fürs Fernsehen reicht das alte Gerät ja völlig aus halt nicht für die 360 / DVDs.

Jetzt müsste halt nen Vergleich zwischen Kabel (analog) auf nem alten RöhrenTV und Kabel (analog) auf dem toschiba 32 wl 66 (oder auch anderem LCD)

Mir is klar das sich was verändert und man beim genauen hinsehen pixel oä sieht die frage is halt ob es schlechter als des bild aufm röhrentv is und das bei ca 2,5 m sitzabstand

aber trotzdem schonmal danke für dein beitrag

25

Mittwoch, 19. Juli 2006, 16:36

Hab mir den Toshi jetzt bestellt für 898 € , Hoffe mal er kommt noch diese Woche an. Danach kann ich dir sagen wie schlecht/gut das Bild bei analogen Kabel anschluss is.

Wie viel teurer is digital kabel eigentlich monatlich?

26

Mittwoch, 19. Juli 2006, 16:58

Zitat

Original von Bloodydeluxe
Hab mir den Toshi jetzt bestellt für 898 € , Hoffe mal er kommt noch diese Woche an. Danach kann ich dir sagen wie schlecht/gut das Bild bei analogen Kabel anschluss is.


wieviel versand / leiferkosten kommen da noch drauf ? und wo bestellt ?


Zitat

Original von Bloodydeluxe
Wie viel teurer is digital kabel eigentlich monatlich?


also bei kabeldeutschland kostet es laut website AB 10.90 € /monat (bei 12 Monaten Laufzeit)

je nach ort sind aber auch andere kabelanbieter zuständig ish, kabelbw oder ieasy schätze aber des wird sich bei den preisen nicht so viel nehemen.

ps http://www.digitalfernsehen.de/home/index_6381.html

27

Mittwoch, 19. Juli 2006, 17:12

Hmm muss ich bald ma nen längeres Gespräch mit meinem Vater führen das wir zu digital kabel wechseln.


Versand is 29 € gewesen + Nachnahmegebühr 3,99 oder 9,99 weiss nimma :P bei redcoon.de
Hab 953 € bezahlt insgesamt für den Tv + Mantelstromfilter + Versand + Versicherung + Nachnahme . Find ich in Ordnung , bei amazon wär ich aufm selben Preis gekommen aber ohne Mantelstromfilter

28

Mittwoch, 19. Juli 2006, 23:59

Zitat

Original von kasei
mmh

ich find den vergelcih von kabel (analog) und sat (meist noch digital) immer etwas schwierig.
Mein Problem ist im Prinzip das ich für die 360 nen LCD haben will platz für zwei geräte hab ich net und dvds ( über 360 ) würd ich auch ganz gerne mal auf nem 16:9 gucken.

Und da ich recht gerne fernsehe halt über analoges Kabel ( hier geht bis auf dvb-t nix anderes. digital kabel hab ich mich noch nicht informiert)
Ich brauch auf keinen Fall ein besseres Bild auf dem LCD als ich es jetzt auf dem alten Röhren TV habe. Fürs Fernsehen reicht das alte Gerät ja völlig aus halt nicht für die 360 / DVDs.

Jetzt müsste halt nen Vergleich zwischen Kabel (analog) auf nem alten RöhrenTV und Kabel (analog) auf dem toschiba 32 wl 66 (oder auch anderem LCD)

Mir is klar das sich was verändert und man beim genauen hinsehen pixel oä sieht die frage is halt ob es schlechter als des bild aufm röhrentv is und das bei ca 2,5 m sitzabstand

aber trotzdem schonmal danke für dein beitrag


der toshi ist ein gemeiner lcd denn er zeigt jede einzelne schwäche des sendersignals sofort an, so dass du jeden einzelnen pixel genau siehst. ist wirklich schwer zu sagen. an sich dürfte das bild sogar noch besser auf dem toshi sein als auf deinem röhren tv wenn du normal tv schaust, je weiter weg umso besser eigentlich (die sache mit den pixel). wichtig ist auch, dass du etwas schärfe runterschraubst so auf ca. -15/20 dann haste noch ein sauberes bild. das problem ist nun mal, dass die ganzen lcd´s nicht für solche schwachen signale geeignet sind bzw. gemacht wurden, heissen ja nicht umsonst hdtv. ;) aber was sie grösstenteils aus schlechten signalen hochskalieren ist wirklich bemerkenswert!! frag zur eigenen sicherheit im hifi-forum.de nach oder kauf ihn dir, kannst wirklich kaum etwas falsch machen.

da ich leider keine möglichkeit hatte einen lcd tv an einem analogen kabel zu sehen, kann ich auch keine genau beurteilung abgeben. habe bisher nur den unterschied an einem röhren tv gesehen und der war wirklich enorm, sat/digital ist ne andere welt. so kann man sich ungefähr vorstellen wie es am lcd aussehen könnte. ich kann nur sagen, dass das tv bild bei mir über sat/digital mit receiver wirklich sehr gut ist, bei manchen sendungen sogar verdammt gut! nächstes jahr kommt eh premiere hd mit einem hd receiver ins haus, es wird langsam zeit für den vollen genuss... ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Edgeraze« (20. Juli 2006, 00:04)


29

Donnerstag, 20. Juli 2006, 16:33

so grad toshiba 32 el 66 z bestellt

jetzt muss ich nur noch das geld vom sparbuch aufs konto übertragen und mir nen paar gute argumnente für meine eltern überlegen, das die mich ncih für total beschuert halten :D

ps hab mir grad ne tv bank von ikea besorgt

14 kilo zu fuss und mit öffentlichen verkehrsmittel bei 35 ° C quer durch Berlin, das ist ein spaß



aussehen war mir im prinzip egal hauptsache billig und anlage und 360 passen rein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kasei« (20. Juli 2006, 21:11)


30

Donnerstag, 20. Juli 2006, 22:51

ich hab erst auch gedacht man würde mich für bescheuert halten ein tausender für nen fernseher auszugeben, aber wenn man erst sieht was das teil kann und welches lächeln es in dein gesicht zaubert, dann fragt dich keiner mehr hinterher. wenn ich es rückgängig machen könnte, würde ich mir den selben toshiba kaufen aber den 42wl66z und den so richtig fett auf meine wand aufhängen. :biglaugh:

naja den kaufe ich mir sowieso fürs wohnzimmer, da sieht ein 42 zoll schicker aus als im zimmer. ^^

ps. außerdem sehen es viele extrem dass die hdtv´s sehr teuer sind, ich sage eher nein. für diese qualität, gewicht, grösse usw. ist das ein fairer preis. wenn ich mich erinnere was mein 69cm diagonale röhren tv von sony vor 3 jahren gekostet hat (777€) dann frag ich mich schon was das sollte. :biglaugh: auch wenns ein wirklich sehr guter tv bis heute hin ist, aber teuer trotzdem. aber genauso wird es auch den hdtv´s in 3 jahren ergehen, alles wird irgendwann billiger und neues kommt...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Edgeraze« (20. Juli 2006, 22:55)


Der Schwyrzer

FRONT Einsteiger

Beiträge: 7

Wohnort: Hamm am Rhein

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 21. Juli 2006, 00:03

Sers Leute!

Hab mir die Beiträge ma durchgelesen und mußte feststellen das hier "Toshiba" fett am Start is!
Ich will mir jetzt auch nen LCD Tv mit meiner Frau anschaffen der aber hauptsächlich nur zum zocken verwendet werden soll. Da ich im Schlafzimmer meine Xboxecke hab und der Tv daher nur knappe 2 Meter vom Bett wegsteht würde mir ein 27er/32er reichen.

Ich habe schon vor längerem ein Auge auf nen Samsung geworfen und solch einen nun auch im Katalog entdeckt.

Den LCD-Stereo-TV, Samsung, »LE-32 T51B«

Siehe hier

Is dat wat oder soll ich die Finger davon lassen? Mir is wichtig das die Auflösung bzw die Farbechtheit Ok is und das natürlich die 360er ihre Grafik sauber entfalten kann.

Bin mir aufgrund der vielen Toshibas hier im Thread jetzt unsicher geworden! Is Samsung denn nicht so vorne dabei was das HD Fernsehen angeht??

Liebe Grüße

Marc

ThirdEch3lon

Erleuchteter

Beiträge: 10 171

Wohnort: S-O-Thüringen, nähe Hof-Plauen-Schleiz-Lobenstein

Beruf: Konstrukteur

  • ThirdEch3lon
  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 21. Juli 2006, 15:20

Zitat

Original von Motörhead
ich hab erst auch gedacht man würde mich für bescheuert halten ein tausender für nen fernseher auszugeben, aber wenn man erst sieht was das teil kann und welches lächeln es in dein gesicht zaubert, dann fragt dich keiner mehr hinterher. wenn ich es rückgängig machen könnte, würde ich mir den selben toshiba kaufen aber den 42wl66z und den so richtig fett auf meine wand aufhängen. :biglaugh:

naja den kaufe ich mir sowieso fürs wohnzimmer, da sieht ein 42 zoll schicker aus als im zimmer. ^^

ps. außerdem sehen es viele extrem dass die hdtv´s sehr teuer sind, ich sage eher nein. für diese qualität, gewicht, grösse usw. ist das ein fairer preis. wenn ich mich erinnere was mein 69cm diagonale röhren tv von sony vor 3 jahren gekostet hat (777€) dann frag ich mich schon was das sollte. :biglaugh: auch wenns ein wirklich sehr guter tv bis heute hin ist, aber teuer trotzdem. aber genauso wird es auch den hdtv´s in 3 jahren ergehen, alles wird irgendwann billiger und neues kommt...


bei mir wars auch so. mein vater hat aber erstaunlicherweise sehr gelassen reagiert. der findet ihn nach ein paar videos auf der 360 sogar richtig gut und hat vor zu weihnachten auch zuzugreifen :laugh:

ThirdEch3lon

Erleuchteter

Beiträge: 10 171

Wohnort: S-O-Thüringen, nähe Hof-Plauen-Schleiz-Lobenstein

Beruf: Konstrukteur

  • ThirdEch3lon
  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 21. Juli 2006, 15:25

update:

toll vor 2 wochen den toshi bei amazon für 969€ gekauft und jetzt kostet er nur noch 919€ :rolleyes:

34

Samstag, 22. Juli 2006, 23:02

so meiner is heut angekommen und is sehr geil.

der unterschied bei der 360 is schon sehr krass.

beim analog kabel tv is es etwas problematisch. einige sender sehen sehr gut aus besser als auf (meiner alten) röhre und einige sender sehen aus wie ne porno vhs kasette von 1989.

mal sehen ob ich damit leben kann ansonsten mach ich mir mal gedanken über kabeldigital was ja besser sein sollte.

ps
mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt und bis auf ein paar ausnahmen sind bei mir alles sender recht gut, also besser als meine alte röhre. wenn man nich grad ein meter davor sitzt und viele dunkle sachen sieht isses bild fürn durchschnittstvschauer OK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kasei« (23. Juli 2006, 20:19)


35

Dienstag, 25. Juli 2006, 01:15

wo hast du denn bestellt???Und wie teuer? Meiner ist immernoch nicht da und soll erst am Ende der Woche kommen ... obwohl da stand sofort lieferbar.... das sowas auch immer mir passiert -.-


naja hätte mal wieder ne frage:
Habe nen paar hd clips auf dem Rechner, kann ich das per windows media center über meine xbox aufn fernseh streamen?
Oder hier wird immer gesagt Fernseh an den Pc , wie funktioniert das ? braucht man da ne Tv karte? Oder reicht ne normale grafikkarte, habe ne radeon 9800 xt. Läuft das dann in Hd quali aufm Tv ? oder hab ich da noch andere möglichkeiten?

36

Dienstag, 25. Juli 2006, 04:41

ich hab bei amazon bestellt.
hat 619 + 39,95 versand gekostet

zum anschliessen an pc kan nich nix sagen. gibt aber noch nen thread dazu hier im technik forum

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kasei« (25. Juli 2006, 04:42)


37

Dienstag, 25. Juli 2006, 08:46

Der Grund warum ich mir kein HDTV geholt habe war genau der, dass ich noch analog Sattelit empfange. Nur für die Xbox360 wäre mir das Geld zu schade gewesen.

38

Dienstag, 25. Juli 2006, 11:58

Zitat

Original von CK1dot1
Der Grund warum ich mir kein HDTV geholt habe war genau der, dass ich noch analog Sattelit empfange. Nur für die Xbox360 wäre mir das Geld zu schade gewesen.


je nachdem wie viel man zockt lohnt sich nen hdtv auch nur für die 360.
ich bin ausserdem mit meinem analogen tv signal recht zufrieden, habs mir schlimmer vorgestellt.

ps wenn man schon ne schüssle hat dürfte ne digital aufrüstung auch nicht so teuer / schwierig werden.

Kneipenpolizist

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Wohnort: Karlsruhe

  • Kneipenpolizist
  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 25. Juli 2006, 12:38

Also nen digitales LNB für die Schüssel kostet doch keine 50 € und selbst mein ehemaliger digitaler 50 € Receiver hat nen besseres Bild geliefert als der analoge 500 Mark Kathrein Receiver :)
Spielen geht immer :)

40

Dienstag, 25. Juli 2006, 14:57

Zitat

Original von kasei
ich hab bei amazon bestellt.
hat 619 + 39,95 versand gekostet

zum anschliessen an pc kan nich nix sagen. gibt aber noch nen thread dazu hier im technik forum



619??? Ich denk du hast den selben bestellt wie ich ?

Zurzeit sind neben dir 11 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

11 Besucher

Thema bewerten