Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Uwe

Fortgeschrittener

Beiträge: 403

Wohnort: Künzelsau

  • Private Nachricht senden

1 061

Dienstag, 15. Mai 2007, 07:47

Hi Leute!

Also ich habe auch, für X360, PS3 und DigitalTV die Einstellungen vom UK Test übernommen und bin, mit minimalen Anpassungen bez. Farbraum und Optimalkontrast, echt zufrieden...

@Racer: Teste mal bitte Deinen Schwarzwert (Ausleuchtung) Deines Panels wenn kein Signal anliegt in völliger Dunkelheit von der Seite. Bei mir wird das Bild da extrem milchig-grau. Werde heute Abend noch ein Bild posten...

Greetz, Uwe
[GC1]OnkelMrKnister[/GC1]

LOKI l

Erleuchteter

Beiträge: 11 548

Wohnort: Black Forest

  • LOKI l
  • Private Nachricht senden

1 062

Dienstag, 15. Mai 2007, 14:07

So, nun brauche ich auch mal eure Hilfe.

Ich will mir in ca. 8 - 10 Wochen einen neuen Fernseher kaufen. Ich hab´mich hier schon fest eingelesen und bin schon ein bischen Pro-Samsung eingestellt.

Aber meine Frage: Soll ich mich jetzt schon für Geräte entscheiden und den Preis beobachten, oder soll ich erst kurz vor dem Kauf die evtl. Kandidaten raussuchen? Wieviel vorher rentiert sich die Entscheidung denn in unserer schnellebigen Technik-Welt?
"I'll take my clothes off and it will be shameless, cause everyone knows that's how you get famous...." *sing*

1 063

Dienstag, 15. Mai 2007, 14:41

@razer und co: hoffe ihr kennt euch damit aus und könnt mir da auf die sprünge helfen und zwar folgendes:

ich besitze einen hdmi dvd player (panasonic s-52) welcher bekanntlich einen sehr guten scaler verbaut hat! nun hab ich gestern gelesen, dass der samsung m8 keinen wirklich guten scaler hat.

ich habe das bisher so gemacht, dass ich bei meinen dvd player 576p eingestellt hatte weil mein derzeitiger hdtv von toshiba nen guten scaler verbaut hat und das bild selber auf sein panel skaliert, da muss der dvd player nix zusätzlich machen. jedenfalls sah das bild leicht schlechter aus wenn der dvd player auf 720p eingestellt war, also das bild wirkte rötlicher und unechter.

wenn ich jetzt den samsung m8 habe, wäre es von vorteil wenn ich meinem dvd player auf 1080i stelle? (gehe davon aus dass 1080i für fullHD besser als 720p sind, richtig?) sicher könnte ich das hin und her durchtesten, aber das kostet erstens viel zeit und geduld und zweitens möcht ich einfach wissen ob 1080i die beste wahl für nen fullHD sind?! natürlich sind es 1080p!! aber der dvd player kann max. 1080i bzw. 720p, daher die frage. :)

danke schon mal im voraus. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Edgeraze« (15. Mai 2007, 14:42)


1 064

Dienstag, 15. Mai 2007, 14:59

ALso Uwe der Blickwinkel beim Sammy ist nicht der Beste aber bis 130° gehts bei mir ohne das sich Schwarzwert,Kontrast großartig verschlechtern.Ansonsten ist mein Sammy völlig gleichmäßig ausgeleuchte und hat keinerlei Clouding.Dafür hab ich ja extra beim Fachhändler gekauft.Welche Panel Version hast du verbaut?Ich hab SQ4, steht an der Seite auf dem Aufkleber.SQ1 und 2 sollen die schlechtesten Blickwinkel und Ausleuchtung haben laut dem Fachhändler.Nicht meine Aussage, scheint mir bei den Leuten aber durchaus realistisch die sich beschweren.

@Gambler

Also der Scaler(Micronas Chiper verbaut) vom Samsung ist eigentlich in Ordnung wenn man jetzt nicht die Leistung eines Denon DVD Players erwartet.

Allerdings arbeitet der Deinterlacer bei Bewegungen von oben nach unten nicht ganz sauber im Samsung.Ist eine Schwäche des Micronas Chip.Bei seitlichen Bewegungen macht er das gut.

Du solltest aber mal mit 1080i probieren und gucken ob dir das gefällt.Ich kann nacher meinen DVD-1930 auch mal auf 1080i probeweise laufen lassen, sonst schaue ich DVDs immer auf 1080p gebracht vom Videoprozessor
Dexter - Season 3

1 065

Dienstag, 15. Mai 2007, 15:09

also sind generell 1080i für nen fullHD besser als 720p als bildsignal? sagen wir mal wenn meine x360 über vga mit 1080p nicht laufen sollte, wäre 1080i die zweitbeste wahl, richtig?

hoh.de hat mir heute gemailt: Der Geldeingang für Ihren Auftrag mit der Auftragsnummer XXXXX ist soeben erfolgt. Sollten alle Positionen Ihres Auftrages auf Lager sein wird die Ware umgehend versendet.

na dann mal beten und hoffen dass sie den noch auf lager haben... 8o

1 066

Dienstag, 15. Mai 2007, 16:06

Kommt immer auf die Anschlussart und das Material an.

Und über VGA gibts nur progressive Auflösungen.Wenn 1080p nicht geht, musst du mit 1280x720 spielen und den Rest vom TV upscalen lassen.Ohne externen Scaler soll VGA aber nicht so pralle sein sagt Uwe ja.Ich hatte die Box noch nicht ohne dran
Dexter - Season 3

1 067

Dienstag, 15. Mai 2007, 18:22

ach ja stimmt, hab das voll verpeilt und mit yuv verwechselt :D

Uwe

Fortgeschrittener

Beiträge: 403

Wohnort: Künzelsau

  • Private Nachricht senden

1 068

Mittwoch, 16. Mai 2007, 07:17

Zitat

Original von RazerViper
SQ1 und 2 sollen die schlechtesten Blickwinkel und Ausleuchtung haben...


100 Punkte! Habe ein SQ2 Panel... ;( ;(

Den Blickwinkel ansich finde ich sehr gut! Probleme macht er nur in völliger Dunkelheit wenn kein Signal drauf ist! Bei einem "schwarzen" Bild bringt er schon ab 120 Grad ein milchig-graues Bild. Sobald wieder Signal drauf ist - perfekt! Und auch der Blickwinkel bei Tageslicht ist nahezu bei 178 Grad!

Hab gestern zu verschiedenen Tageszeiten Bilder gemacht. Doch wenn ich die Bilder hier poste kauft sich kein Mensch mehr den Sammy! Die Ausleuchtung und das minimale Clouding werden auf dem Foto (IXUS 60) derart verfälscht als ob man ein 350 Euro Panel aus dem Baumarkt im Wohnzimmer stehen hätte...

Der M8 ist und bleibt trotzdem ein genialer TV! Wir haben uns vor kurzem "Tierisch Wild" (lecker Animation) auf BD-PS3 angesehen und haben volle 90 Minuten Bauklötze gestaunt! Ein perfektes Bild ohne Mängel mit Details bis zum Abwinken - und das bei "nur" 1080i mit dem Movie-Plus Mode (ruckelfrei).

Greetz, Uwe
[GC1]OnkelMrKnister[/GC1]

LOKI l

Erleuchteter

Beiträge: 11 548

Wohnort: Black Forest

  • LOKI l
  • Private Nachricht senden

1 069

Mittwoch, 16. Mai 2007, 10:12

Zitat

Original von LOKI l
So, nun brauche ich auch mal eure Hilfe.

Ich will mir in ca. 8 - 10 Wochen einen neuen Fernseher kaufen. Ich hab´mich hier schon fest eingelesen und bin schon ein bischen Pro-Samsung eingestellt.

Aber meine Frage: Soll ich mich jetzt schon für Geräte entscheiden und den Preis beobachten, oder soll ich erst kurz vor dem Kauf die evtl. Kandidaten raussuchen? Wieviel vorher rentiert sich die Entscheidung denn in unserer schnellebigen Technik-Welt?


Ok, dann einfacher:

Welchen soll ich kaufen?

Abstand: 3m
Zweck: Spielen, TV gucken, DVD
Größe: ab 37"
Art: LCD
Preis: 700 - 1300 (ca)
"I'll take my clothes off and it will be shameless, cause everyone knows that's how you get famous...." *sing*

1 070

Mittwoch, 16. Mai 2007, 10:33

Zitat

Original von Uwe
100 Punkte! Habe ein SQ2 Panel... ;( ;(


Mensch Uwe, die Testphase ist vorbei! Du sollst nicht Erbsen zählen, sondern das Teil nutzen!

Dein Schwarzwert ist genial und der Blickwinkel ist in jedem nutzbaren Bereich perfekt!

Also leg die Kamera weg, lösch alle Testbilder und konzentrier Dich auf Filme schaun und Zocken!

Wehe ich hol meine Spiele heute Abend ungezockt ab, dann gibts manuelle Blickwinkeleinschränkungen am Betrachter und der Schwarzwert wird auf 100% erhöht! :D

Gruß,
Max
Wenn du alles willst:
PlayStationFront & NintendoFront

Uwe

Fortgeschrittener

Beiträge: 403

Wohnort: Künzelsau

  • Private Nachricht senden

1 071

Mittwoch, 16. Mai 2007, 13:24

@Max: Har Har, nix da! Hab feste Crackdown gezockt und mich als Superagent ordentlich ausgetobt. Das Teil wird selbstverständlich ordentlich genutzt, hab doch auch schon 40 Stunden drauf... Am We gibts wieder BD`s bis zum Abwinken! Casino Royale, Into the Blue und Tierisch Wild waren bisher einfach genial!

@Loki: Ich für meinen Teil muss Dir ganz klar den Sammy M8 in 40" empfehlen! Kostet zwar 1600 Euro aber dafür bekommst Du auch was fürs Geld! Achte beim kauf auf ein SQ4 Panel und freu Dich am Super Clear Panel, an der Farbenpracht wie Du sie noch nie gesehen hast und an einem Schwarzwert wie es ihn nur gibt wenn Du im Tiefschlaf bist...

Fazit: KAUFEMPFEHLUNG!

Bin gerade dran ein Review für den Sammy M8 zu schreiben! Werde es hier posten sobald es fertig ist!

Greetz, Uwe
[GC1]OnkelMrKnister[/GC1]

LOKI l

Erleuchteter

Beiträge: 11 548

Wohnort: Black Forest

  • LOKI l
  • Private Nachricht senden

1 072

Mittwoch, 16. Mai 2007, 13:34

Zitat

Original von Uwe

@Loki: Ich für meinen Teil muss Dir ganz klar den Sammy M8 in 40" empfehlen! Kostet zwar 1600 Euro aber dafür bekommst Du auch was fürs Geld! Achte beim kauf auf ein SQ4 Panel und freu Dich am Super Clear Panel, an der Farbenpracht wie Du sie noch nie gesehen hast und an einem Schwarzwert wie es ihn nur gibt wenn Du im Tiefschlaf bist...

Fazit: KAUFEMPFEHLUNG!

Bin gerade dran ein Review für den Sammy M8 zu schreiben! Werde es hier posten sobald es fertig ist!

Greetz, Uwe


Super - Danke schön! Ist das SQ4 Panel einfach ein neueres?

Freu mich auf dein Review. :)
"I'll take my clothes off and it will be shameless, cause everyone knows that's how you get famous...." *sing*

Uwe

Fortgeschrittener

Beiträge: 403

Wohnort: Künzelsau

  • Private Nachricht senden

1 073

Mittwoch, 16. Mai 2007, 16:33

Zitat

Original von LOKI lSuper - Danke schön! Ist das SQ4 Panel einfach ein neueres?

Freu mich auf dein Review. :)


Hat laut Racers Fachhandelconnection einen besseren Blickwinkel.

Review ist in Arbeit und wird heute Abend veröffentlicht... :]

Greetz, Uwe
[GC1]OnkelMrKnister[/GC1]

LOKI l

Erleuchteter

Beiträge: 11 548

Wohnort: Black Forest

  • LOKI l
  • Private Nachricht senden

1 074

Mittwoch, 16. Mai 2007, 16:36

Zitat

Original von Uwe

Zitat

Original von LOKI lSuper - Danke schön! Ist das SQ4 Panel einfach ein neueres?

Freu mich auf dein Review. :)


Hat laut Racers Fachhandelconnection einen besseren Blickwinkel.

Review ist in Arbeit und wird heute Abend veröffentlicht... :]

Greetz, Uwe


Was für ein Abend - Halo3 Beta und ein (vielleicht)Kaufentscheidendes Review... :]
"I'll take my clothes off and it will be shameless, cause everyone knows that's how you get famous...." *sing*

Uwe

Fortgeschrittener

Beiträge: 403

Wohnort: Künzelsau

  • Private Nachricht senden

1 075

Mittwoch, 16. Mai 2007, 17:27

Uwe`s Samsung LE46-M86BD Review

Hi Leute,

was lange auf sich warten lässt wird endlich gut - oder auch nicht... :D Lest selbst. Hoffe ich habe alles drin und nichts vergessen. Rechtschreibfehler sind kostenlos - wer welche findet darf sie behalten. Nein im ernst, wer Verbesserungen oder Tips hat einfach flux anmerken dann änder ich das ab...

Und nun viel Spaß mit:


Uwe`s Samsung LE46-M86BD Review


Design: 10/10

Hier übertrifft sich Samsung selbst und packt den neuen Samsung M8 in ein sehr edles Klavierlackgewand, welches an den Ecken sehr schön und passend abgerundet wurde. Als Panel kommt ab einer Größe von 40“ das brandneue Super-Clear-Panel zum Einsatz, welches bei ausgeschaltetem Bildschirm prima als Wohnzimmerspiegel dient. Als Fuß montiert Samsung einen soliden und ebenfalls in klavierlackgehüllten Standfuß, welcher das Gesamtbild des Panels zu einem überaus edlen Wohnzimmer-Designerstück abrundet das jeden Besucherblick auf sich zieht.


Bildqualität allgemein: 9/10

Von dem ersten Einschalten (unbedingt Sonnenbrille aufsetzen) und dem Ersteindruck des Bildes mit den Samsung Grundeinstellungen sollte man sich nicht irreführen lassen. Ein kurzer Gang ins Menü und ein paar kurze Einstellungen in Kontrast (dynamisch 15000:1), Helligkeit und Hintergrundbeleuchtung (frei einstellbar) sowie Farbraum bekommt man ein absolut natürliches und detailreiches sowie kontrastreiches Bild mit derzeit bestem Schwarzwert, egal ob PS3, X360 oder Kabel Digital.

Der Blickwinkel wird mit 178 Grad angegeben und kann sein Versprechen durchaus halten. Schwächen zeigt das Panel lediglich beim Schwarzwert in völliger Dunkelheit aus einem Blickwinkel ab ca. 140 Grad.


Bildqualität PS3 Spiele: 10/10

Sofern man Sonys aktuelles Flaggschiff via HDMI an den M8 klemmt und den unten genannten Detaileinstellungen folgt, bekommt man hier für sein investiertes Geld das absolute Referenzbild. Die PS3 macht via HDMI und 1080p mit JUST SCAN und 0% OVERSCAN eine derart gute Figur, dass man nie wieder was anderes sehen will, egal ob bei Spielen, BD`s oder einfach nur im XMB (XrossMediaBar).

Spiele wie z.B. MOTORSTORM (720p inkl. Kino-Plus) erscheinen nahezu plastisch als könnte man die vorbeibrausenden Streckenobjekte anfassen oder säße selbst auf einem der verstaubten und verdreckten Vehicles. GT-HD (1080p) glänzt auf dem M8 mit fotorealistischer Alpengrafik und 60fps überaus realistisch und zieht jeden Simulationsfahrer in seinen Bann.


Bildqualität PS3 BluRay: 9/10 (nach 24p Update am Ausgabegerät 10/10 möglich)

Die Qualtität der aktuellen BluRay`s übertreffen beim M8 alles was ich bisher gesehen habe. In 1080p geht am Betrachter kein einziges Detail vorbei und das Bild trumpft mit Schärfe, Detailverliebtheit sowie realistischer Farbenpracht auf. Bei Tierisch Wild kann man das Fell des Löwen fast anfassen, bei Casino Royale glaubt man bei der rasanten Anfangs-Verfolgungsjagt live dabei zu sein und bei Into the Blue neigt der Betrachter nach dem ersten Tauchgang zum Handtuch zu greifen um sich abzutrocknen... Einfach atemberaubend.


Bildqualität Xbox 360 (YUV): 9/10

Auch bei der 360 kann sich der M8 klangheimlich an die Spitze der LCD`s (meine Behauptung) schieben. Mit prächtigen Farben, einer satten Schärfe und einem kontrastreichen Bild quält sich der M8 bei 1080p über YUV zwar mit reichlich Overscan, aber Gears of War, Ghost Recon AW2 oder Prey, glänzen wie auf keinem anderen Panel. Allein Crackdown tut sich in 1080p schwer und sieht mit 720p einfach deutlich besser aus.


Bildqualität Xbox 360 (VGA): 5/10

1080p (1920x1080@60hz) via VGA ohne Overscan (JUST SCAN) sprechen für sich, jedoch machen die blassen Farben und die unscharfe Schrift diesen Modus, trotz den zugeschalteten frei wählbaren VGA-Bildmodis (seit Update Mai 07) der 360, leider unbrauchbar.

Laut vertraulichen Foruminfos (Racerviper) verrichtet hier ein Videoscaler gute Arbeit und verleiht dem Bild die verlorene Schärfe und Farbenpracht zurück. Ebenso berichtet Max (Toshiba 3000P) von einem scharfen und farbenfrohem Bild über YUV.


Bildqualität Kabel Digital: 8/10

Anfangs flop – später top. Klingt merkwürdig aber es ist bzw. erscheint mir zumindest so. In den ersten Stunden bekommt man beim PAL Bild von der großflächigen Pixelschlacht, den unzähligen Artefakten und dem Kantenflimmern wirklich Augenkrebs. Aber je länger der M8 sich eingespielt hat und je länger er läuft, desto homogener und besser kommt mir das PAL Bild vor. Der Sammy macht hier für das Skalieren des Popel-PAL-Signals auf eine Größe von 46“ wirklich gute Arbeit, wobei ich denke dass bei 40“ oder 37“ ist das Bild natürlich noch einiges besser ist.


Movie-Plus: 9/10

Klar, BluRay mit 1080p ist (derzeit) für Heimanwender unübertrefflich, jedoch schlägt hier der bekannte 24p 3:2 Pulldown Effekt zu und macht die detailverliebte Bildfreude mit heftigen Ruckelorgien fast zunichte. Abhilfe schafft hier der Movie-Plus-Modus, welcher aber leider nur in 1080i aktivierbar ist. Movie-Plus interpoliert die Bildinformationen und lässt den Pulldowneffekt über ein Reversepulldown schwinden, dass die BluRay`s zumindest in 1080i, was nur ein minimaler Verlust an Schärfe und einer Zugabe von 1% Overscan bedeutet, trotzdem zu einem High-Definition-Genuß macht.

Spielt man herkömmliche DVD`s im Movie-Plus-Modus ab, so werden jegliche (nicht für jeden wahrnehmbare) Bildruckler, welche bei jedem Kameraschwenk in Hollywoodfilmen vorhanden sind, eliminiert und sämtliche Schwenks laufen mit einer nie gesehenen Schärfe und stetigen Gleichmäßigkeit über das Panel.

Aber Achtung, User sind hier geteilter Meinung: Hollywoodfilme kommen stellenweise so real und weichgezeichnet rüber, das man den Eindruck bekommt keinen Actionstreifen sondern eine Dokumentation oder einen Handycammovie (Blair Witch oder Open Water) zu sehen.

Zudem kommt es hier stark auf das zugespielte Bildmaterial und den Bildinhalt an. Während bei älteren Filmen wie „Maverick“, oder bei informationsgefüllten Bildern wie „Die Insel“ (Eintstellung: Übersicht der Anlage von oben aller Klone) zu zahlreichen Bildfehlern kommt, sticht „Casino Royale“ die vollen 135 Minuten in Deluxe-High-Definition und weichen nicht übertriebenen Kameraschwenks über den Bildschrim.


Bedienung: 9/10

Passende Schnelltasten an der Seite des Gehäuses, eine üppig gefüllte Fernbedienung sowie einem, trotz prallgefülltem Menü und dennoch ergonomisch und übersichtlichem Einstellungsmenü, helfen hier jedem Anwender zu einer schnellen Übersicht und einer einfachen Bedienung des Panels. Die Tasten der Fernbedienung sind teilweise beleuchtet und haben einen gesunden Druckpunkt. Einziges Mango hier ist das etwas träge reagierende Menü.


Anschlüsse: 10/10

3xHDMI 1.3, 1xYUV sowie 2x Scart und einem optischen Ein-/Ausgang für den Sound sprechen für sich und lassen keine Wünsche offen. Hier findet alles Platz was die (nahe) Zukunft bringt sofern man nicht gerade eine Wii und eine Xbox 360 via YUV ans Panel klemmen will.


Fazit: 9,14/10 (Mittelwert aller Bereiche mit unterschiedlicher Gewichtung)

Fakt ist das Samsung mit der M8 Serie ein Panel auf den Markt geworfen hat, welches bisher noch kein Heimanwender (mit normalem Geldbeutel) erwerben konnte. Egal ob das edle Design, die zahlreichen Anschlüsse, die unübertreffliche Bildqualität bei minimalem Banding sowie Clouding und unglaublich gutem Schwarzwert, der Samsung M8 sticht die Konkurrenz (gemessen am Sony W2000) in allen Bereichen aus und punktet mit einem nahezu perfekten Preis/Leistungs-Panel.

91% - Uwe`s REFERENZPANEL



Update vom 22.05.2007

Xbox 360 via VGA: (9/10)

Blasse Farben und unscharfe Schriften sind bei der X360 am VGA Port von Samsung keine Seltenheit. Wer aber das Frühjahrsupdate auf der 360 installiert hat und am Samsung mit der Einstellung (PC-Anpassung, Kontrast, Helligkeit) etwas Gedult hat, bekommt ein astreines Bild mit 1920x1080@60Hz. Das Dashboard verliert zwar auf den ersten Eindruck deutlich an „brillianz“, vergleicht man aber anhand eines Ausschnitttestbildes beider Anschlussarten, sieht man deutlich den höheren Schärfegrad und die naturgetreueren Farben. Und so glänzen z.B. Fluch der Karibik, Gears of War und Ghost Recon 2 mit flimmerfreien, scharfen Bildern und einer absolut realistischen Farbgebung. Ganz besonders bei Crackdown sind viel mehr Schwarzdetails zu erkennen und das Bild wirkt plastischer und harmonischer mit sauberer Kantenglättung.

Aufwertung von 91% auf 93%
[GC1]OnkelMrKnister[/GC1]

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Uwe« (22. Mai 2007, 09:26)


1 076

Mittwoch, 16. Mai 2007, 18:24

sehr nett

kann man eigentlich irgendwo sehn
welches Panel verbaut ist ?
und wie war das noch gleich mit dem suport menü ?
vor allem wegen firmware.
da ja 1005/1009 nur ohne probleme mit VGA von xbox360 funzt

1 077

Mittwoch, 16. Mai 2007, 19:13

Panel Version steht auf der Seite auf nem Aufkleber.

SQ1-4 gibts

Ins Service Menü geht man mit Info,Menü,Mute und Power

Funktionieren tuen die Kombis

1003/1005/1009 und in seltenen Fällen bei den 46" auch 1004
Dexter - Season 3

LOKI l

Erleuchteter

Beiträge: 11 548

Wohnort: Black Forest

  • LOKI l
  • Private Nachricht senden

1 078

Mittwoch, 16. Mai 2007, 21:27

Danke Uwe - sehr schön! :)
"I'll take my clothes off and it will be shameless, cause everyone knows that's how you get famous...." *sing*

1 079

Freitag, 18. Mai 2007, 22:38

Philips 26 Pf 3321 - Q1

Was meint ihr zu diesem LCD Flachbildfersehen?
Er ist HD ready, kostet aber "schlappe" 499€,...
Da ich ja auch kein so großes Zimmer habe, reichen mir diese 66cm Bildschirmdiagonale aus!
Hier sind die Fakten:


Bildschirmdiagonale: 66 cm

Bildschirmauflösung: 1366 x 768

Kontrastverhältnis: 600 : 1

Helligkeit: 500 cd / Quadratmeter

HD ready (Industrienorm für HDTV-Darstellung)

integrierter DVB-T Receiver

Teletext

Teletext Seitenspeicher: für bis zu 4 Seiten

Scart Anschlüsse (Euro-AV): 2

Anschlüsse: 2 Scart, Front AV, HDMI, Komp.

Maße (B/H/T): 80,5cm / 44,5cm / 13,0cm

Abmessungen inkl. Standfuß (B/H/T): 80,5cm / 47,7cm / 22,2cm

Musikleistung: 10 Watt insgesamt

Klang-System: Virtual Dolby Surround

autom. Programmeinstellung: für 99 Sender

Bild in Bild Funktion

Zeitschaltuhr: mit Sleep- und Weckfunktion

Gewicht: 13,3 kg

ZUBEHÖR:
Batterien, FB, Standfuss

BESONDERHEITEN:
HD Ready
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Also was meint ihr,...ist es ein Schnäppchen oder werde ich entschäust sein? Das Gerät ist beim Saturn zu beziehen! ;)

Binn über jede Antwort gespannt!


Gr€€tz from RIPPER
Für Riesiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

1 080

Samstag, 19. Mai 2007, 06:33

für normale zwecke sollte der ok sein.
aber glaub für paar eur mehr bekommste schon 32" von samsung z.b.

am besten wirklich überall mal rumschaun.
vielleicht gibts ja auch ausstellungstücke für weniger geld aber volle garantie.

und du hast ja immernoch mindestens ne woche umtauschrecht.

deswegen immer schön gleich testen

Zurzeit sind neben dir 48 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

48 Besucher

Thema bewerten