Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

32 001

Donnerstag, 10. Mai 2012, 14:48

Ja und? Für einen geschmeidigen Stuhl muss man nun mal etwas leiden! Der wird einem nicht geschenkt!


Bist Du das :?:
...it´s a thin line between love and hate!

Subtrendence

FRONT Junkie

Beiträge: 6 769

Wohnort: Nürnberg

  • Subtrendence
  • Private Nachricht senden

32 002

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:09

Ich hab einen Entschluss gefasst! Ich hab momentan echt keinen Bock auf arbeiten....

Ich schmeiss alles hin und werd Prinzessin... :S

32 003

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:11

Joa, könnte ich mir bei Dir wirklich gut vorstellen!


Mein Büro ist übrigens eine Sauna. Einfach nur schwül und warm. Und toller weise ist die Klimaanlage noch nicht eingeschaltet :colere:

32 004

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:24

Ätzend, war gerade kurz draussen... Hier ist es noch erträglich. Aber nun bin ich ordentlich durchgeschwitzt, ohne mich bewegt zu haben....
So wird sich der Röttgen Sonntag hoffentlich auch fühlen :rolleyes2:
Gruß
Markus

Dieser Beitrag ist potentiell jugendgefährdend

32 005

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:25

Was freue ich mich, wenn endlich die ganzen blöden Wahlplakate nicht mehr an jeder Ecke hängen!

32 006

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:26

Bin auch mehr als happy, wenn der ganze Zirkus vorbei ist und freue mich auf Piraten & Co ... :thumbdown:
Gruß
Markus

Dieser Beitrag ist potentiell jugendgefährdend

32 007

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:31

Wenigstens sind die Piraten ehrlich. Bei 1Live hat der Spitzenkandidat auf die Frage, in welchem Bereich die Partei noch was lernen könne geantwortet:
"Finanzen und Wirtschaft"

Die Linke will all ihre wahnwitzigen Projekte mit der "Millionärssteuer" finanzieren. Dass dann viele Millionäre aus NRW ausziehen, hält die Partei wohl für unwahrscheinlich...

32 008

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:39

Wie wollen die Piraten denn ihre "wahnwitzigen" Projekte finanzieren?
Da hätten wir ja einige Vorschläge, die dann jedoch an eben dem Bereich "Finanzen und Wirtschaft" scheitern müssen!
Gruß
Markus

Dieser Beitrag ist potentiell jugendgefährdend

32 009

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:40

Die Piraten machen Politik wieder volkstauglich. und auf einmal bekommen die Volksvertreter Angst, dass das Volk eine Meinung entwickeln könnte.

Als Partei mag man denken was man will, aber die Idee ist großartig :thumbsup:

32 010

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:44

Wie wollen die Piraten denn ihre "wahnwitzigen" Projekte finanzieren?
Da hätten wir ja einige Vorschläge, die dann jedoch an eben dem Bereich "Finanzen und Wirtschaft" scheitern müssen!


Das habe ich nicht mehr mitbekommen :[

Mal sehen, ob ich diesmal eine "Protestpartei" wähle. Ich dachte da z.B. an die FDP

32 011

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:48

Die Piraten machen Politik wieder volkstauglich. und auf einmal bekommen die Volksvertreter Angst, dass das Volk eine Meinung entwickeln könnte.

Als Partei mag man denken was man will, aber die Idee ist großartig :thumbsup:


Ja, denn die Piraten zeigen ja mit ihrem einheitlichen Kurs, ihren grandiosen Reformvorschlägen immer wieder, wie stark die politische Bildung im eigenen Volk ist.
Auferstanden aus Ruinen, rasend schnell entwickelt wie seinerzeit die NSDAP und natürlich eine Führungsriege, die man immer wieder gerne in Talkshows sieht, wo sie mit ihrem Charme und vor allem ihrer Kompetenz die alteingesessenen "Parteibonzen" und "Apperatschiks" alt aussehen lassen.

Unangefochten natürlich ihre Kernthematik, wo sie mit fundierten Vorschlägen eine Debatte schon mal in die richtige Richtung gehen lassen.

Und das alles, ohne überhaupt regieren zu wollen. Einfach nur mitmachen, gerne auch als Opposition.

Die Piraten werden für die nächste Rot-Grüne Minderheitenregierung ein deutlich besserer Partner als die Linken oder die FDP :love:

Edit@Ben: Lies Dir ihr Programm für die NRW-Wahl 2010 2012 durch. Viele gute Ideen, zugegebenermaßen, aber kein Konzept zur Realisierung dahinter.
Wie will man im Bereich der VRR z.B. in einer größeren Kommune kostenfreien ÖPNV durchdrücken? Wird schwierig, da hängt einer der größten Verkehrverbünde der Welt dran und die deutsche Bahn! Im Vergleich fordern die Linken lediglich ein vergünstigtes Sozialticket - welche Forderung ist realistischer?
Gruß
Markus

Dieser Beitrag ist potentiell jugendgefährdend

32 013

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:51

Wie wollen die Piraten denn ihre "wahnwitzigen" Projekte finanzieren?
Da hätten wir ja einige Vorschläge, die dann jedoch an eben dem Bereich "Finanzen und Wirtschaft" scheitern müssen!


Das habe ich nicht mehr mitbekommen :[

Mal sehen, ob ich diesmal eine "Protestpartei" wähle. Ich dachte da z.B. an die FDP


Quasi "wenn schon alles nicht läuft wie ich will, dann lege ich wenigstens allen anderen Steine in den Weg"?
Dann geh einfach net wählen und werte damit jede Stimme da draußen auf, die wirklich was zu sagen hat :)

32 014

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:53

Beim Radiointerview fand ich den Lindner sehr sympatisch :]

Aber die wirklich großen Änderungen wird es leider mit keiner Partei geben, da dürfen wir uns nichts vor machen :S

32 015

Donnerstag, 10. Mai 2012, 16:01

Verschaff der Linken Regierungskompetenz, dann ändert sich einiges ;)
(ich möchte das aber wertfrei formuliert wissen.)

Der Lindner ist einer der fähgisten Köpfe in der Partei und war sich damals nach dem Berlindebakel nicht zu schade, als einziger reflektiert und nüchtern über das Szenario zu sprechen. Die Medien sprechen ja auch vom sog. "Lindnereffekt".
Hier kann man sich aber mal die Mühe machen und schauen, ob Herr Lindner zu seiner Bundestagszeit dem Bundesland NRW gut getan hat ;)

Und da ich gerne nach allen Seiten aushole und ohne mich jetzt noch großartig mit der Wirtschaftspolitik und den entsprechenden Zahlen ausseinandergesetzt zu haben:
Eine "Millionärssteuer" ist Schwachfug. Es kann aber auch nicht sein, dass eine Solidargemeinschaft darauf baut, dass es gerade der Mittelstand (in meinen Augen die tragende Säule einer sozialen Marktwirtschaft) zunhemend ausgehölt wird.
Hier gilt es einzugreifen, ggf. den Spitzensteuersatz zu erhöhen UND auch mal ein Bewusstsein für das Konzept einer Solidargemeinschaft zu schaffen.

"Millionäre" durch den Wahlkampf als Feindbild zu etablieren ist das falsche Mittel für die in meinen Augen richtige Intention!
Gruß
Markus

Dieser Beitrag ist potentiell jugendgefährdend

Subtrendence

FRONT Junkie

Beiträge: 6 769

Wohnort: Nürnberg

  • Subtrendence
  • Private Nachricht senden

32 016

Donnerstag, 10. Mai 2012, 16:05

Die FDP is ja jetzt nicht Dein ernst. Der Lindner ist wie alle anderen auch, im Wahlkampf hat der Wolf Kreide gefressen. Ich war damals voll enthusiastisch, endlich wählen zu dürfen, Kohl verhindern! Die Regierung Schröder hat Ihres dazugetan, die Nachfolgeregierung hat meinem Verständnis dafür den Rest gegeben. Ich bin Politikverdrossen!

Die Fakten:

Alles Lügner, Betrüger Bauernfänger!
Wer A sagt muss auch Bezahlen!
Wo sind Politiker wie Schmitt oder Brandt mit Charisma? Ausgestorben! Unersertzbar!

Ich hab keinen Bock mehr! Wir können nichts ändern, aber auch gar nichts! Lass die Linken oder die Piraten an die Macht, dann dauert es eine gewisse Zeit und auch die werden sich die eigenen Taschen so voll stopfen wie es nur geht.

32 017

Donnerstag, 10. Mai 2012, 16:08

@Shaggy: Jeder mit Wahlrecht darf wählen, was er möchte und wenn es die FDP ist!
Es gibt sogar Berufsgruppen bei denen ich das wirklich nachvollziehen kann, dass sie geziehlt und bewusst die FDP mit ihrer Stimme beglücken :huh:

Auf mich wirkt es oft so, dass Du andere Meinungen abwertest, ohne aber selber eine Meinung zu transportieren.

So weiss ich z.B. nicht, warum ich jetzt die Piraten wählen sollte, die ein intelligenter Mensch ja einfach wählen muss, sonst wäre er ja nicht intelligent.
Gruß
Markus

Dieser Beitrag ist potentiell jugendgefährdend

Reznornatic

Erleuchteter

Beiträge: 3 646

Wohnort: Bremer Umland

Beruf: Working Class Hero

  • Reznornatic
  • Private Nachricht senden

32 018

Donnerstag, 10. Mai 2012, 16:41

Ich bin Politikverdrossen!


Geht mir ähnlich. Ich habe mich vor einigen Jahren noch sehr für Politik interessiert, mittlerweile geht mir - so traurig das auch sein mag - alles am Arsch vorbei. Ich reite einfach mit auf der Downward Spiral und freue mich auf den großen Knall am Ende...
Stolz bin ich da nicht drauf, aber so ist es nun mal.

32 019

Donnerstag, 10. Mai 2012, 16:43

Politikverdrossenheit ist eine logische Konsequenz aus der Beschäftigung mit der Materie.
Gruß
Markus

Dieser Beitrag ist potentiell jugendgefährdend

32 020

Donnerstag, 10. Mai 2012, 16:59

@Shaggy: Jeder mit Wahlrecht darf wählen, was er möchte und wenn es die FDP ist!
Es gibt sogar Berufsgruppen bei denen ich das wirklich nachvollziehen kann, dass sie geziehlt und bewusst die FDP mit ihrer Stimme beglücken :huh:

Auf mich wirkt es oft so, dass Du andere Meinungen abwertest, ohne aber selber eine Meinung zu transportieren.

So weiss ich z.B. nicht, warum ich jetzt die Piraten wählen sollte, die ein intelligenter Mensch ja einfach wählen muss, sonst wäre er ja nicht intelligent.


Ich meinte nur dass niemand zur Wahlurne schreiten sollte um zu zeigen dass er keinen Bock auf Politik hat. Das tut man durch geringe Wahlbeteiligung bereits genügend.
Wollte damit niemandes Meinung abwerten und auch keine eigene transportieren. Ich bin auch nicht der Meinung dass jeder Piraten wählen sollte. Ich finde es nur schön dass man es dort als Partei schafft, den Wählern wieder das Gefühl zu geben dass sie in der Demokratie mitwirken dürfen.



Was dieses Land mehr braucht als glaubhafte Parteien sind Menschen die sich auch für ihr Land interessieren, die Politik kommt dann von allein. :]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shaggy Summers« (10. Mai 2012, 16:59)


Zurzeit sind neben dir 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Thema bewerten