Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TheRock

Erleuchteter

  • »TheRock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 572

Wohnort: Mistelbach

Beruf: Logistik

  • Its Th3 Rock
  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. August 2011, 17:55

Battlefield 3 - Multiplayer

Hier bitte alles zum Thema Multiplayer! :)


Achievement unlocked : SERGEANT SERGEANT MASTER SERGEANT OF THE MASTER SERGEANTS MOST IMPORTANT SHOOTER PERSON OF EXTREME SERGEANTS TO THE MAX!

2

Samstag, 6. August 2011, 19:58

Vielleicht ist ja jemand so fleißig und fasst alles zusammen was bisher im anderen Thread so alles zum MP gibt. Damit nichts unter geht. Freakianer? :)

3

Samstag, 6. August 2011, 23:24

Ich liste mal die bekannten Fahrzeuge für BF3 mit Referenzlinks auf, so das die Liste erweitert und aktualisiert werden kann. Wenn es noch keine Beispiele oder Gegenstücke geben sollte setze ich spekulativ eine reale Möglichkeit ein bzw. Technik die im SP auftaucht. Ebenso setze ich die Technik aus BC2 ein, spricht objektiv nichts dagegen das die Modelle wieder Verwendung finden werden...

Tank / MBT / (Haupt)Kampfpanzer
IFV / Schützenpanzer
Scout Vehicles / Aufklärungsfahrzeuge
Attack Helicopter / Kampfhubschrauber
Scout Helicopter / Aufklärungshubschrauber
Anti Tank / Panzerabwehr
Anti Aircraft Artillery / AAA / Flugzeugabwehr
Fighter Jets / Abfangjäger
Jet Bomber / Erdkampfflugzeuge
Boats / Boote
  • ?

Cars / Autos
  • (RUS/IRN/PLR) Technical (aus dem Faultline Trailer)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Chefkoch78« (6. August 2011, 23:16)


4

Montag, 8. August 2011, 02:02

Zitat

Multiplayer
Battlefield 3 wird im Multiplayer auf dem PC mit bis 64 Spielern bei zerstörbarer Umgebung spielbar sein, auf der Konsole mit 24. Dieser Unterschied in der Spielerzahl ergibt sich aufgrund einer technischen Limitierung im Bereich der Konsolen. Folgende Spielmodi sind für Battlefield 3 bereits bestätigt
Besonderheiten von Battlefield 3
Wie alle bisherigen Teile der Serie, wird auch Battlefield 3 einige Besonderheiten und Neuheiten enthalten, die das Spiel von seinen Vorgängern und der Konkurrenz abheben soll. Diese Besonderheiten werden im Folgenden in Stichpunkten zusammengefasst.
Rettung verletzter Kameraden
Eine Besonderheit von Battlefield 3 wird es sein, verletzte Kameraden in Deckung ziehen zu können. Möglich wird dieses Feature durch das neuartige Animationssystem für Charaktere, das sich DICE bei den Sportspielen von EA ausgeliehen hat. Wichtig hier: die Funktion wird nur in der Kampagne (dem Einzelspieler) zur Verfügung stehen.
Nachladen
Wird eine Waffe ganz leer gefeuert, dauert das Nachladen eine Weile. Lässt der Spieler jedoch eine Kugel im Lauf, wird lediglich das Magazin gewechselt und das Feuergefecht kann sofort weitergehen. Mit welcher Waffe gespielt wurde, ist im Text nicht erwähnt.
Waffen in Stellung bringen
Eine weitere Neuerung in Battlefield 3 ist die Möglichkeit, die eigene Waffe mit Hilfe eines Bipods in Stellung zu bringen. Platziert wird der Bipod über die rechts Maustaste (Zoom) und steht nur in der Support-Klasse zur Verfügung.
Sperrfeuer
Ist eine Waffe in Stellung gebracht, kann die Support-Klasse Sperrfeuer auf den Gegner legen. Optisch macht sich das für den Gegenspieler durch einen Blurr-Effekt auf dem Bildschirm bemerkbar. Der Schütze erhält Bonuspunkte für das Ausführen dieser Aktion.
Taschenlampen
Neu im Programm bei Battlefield 3 sind Taschenlampen, die unter den Gewehrlauf montiert werden. In dunklen Leveln, wie dem unterirdischen Abschnitt der Karte Operation Métro, können die vorhandenen Lichtquellen ausgeschossen werden. Die Taschenlampe spendet Licht und blendet den Gegner. Das Gegenstück zur Taschenlampe werden Nachtsichtgeräte sein.

Dynamische Dogtags Dogtags, die in der Battlefield-Serie seit [[[Battlefield 2142]] enthalten sind, sind in Battlefield 3 durch ein besonderes Merkmal ausgezeichnet: sie sind mit dynamischen Inhalten befüllt. Konkret bedeutet das, Spieler können anzeigen lassen, wie viele Kills sie mit einer Waffe oder mit einem Fahrzeugtyp gemacht haben. Die zweite Besonderheit: Dogtags können nur noch erspielt werden, wenn der Gegner von hinten mit dem Messer gefraggt wird. Die üblichen Kills im Nahkampf von Angesicht zu Angesicht zählen nicht mehr.

Squadsystem
Squads bestehen in Battlefield 3 aus bis zu vier Spielern. Der Spieler, der ein Squad erstellt bekommt automatisch die Rolle des Squadleaders zugeteilt. Alle Mitglieder des Squads können ausschließlich beim Squadleader oder einem der Kontrollpunkte in das Spiel einsteigen. Sollte der Squadleader getötet werden, kann dieser hingegen bei einem beliebigen Squadmitglied oder Kontrollpunkt spawnen. Um ein Squad endgültig auszulöschen ist es nötig alle vier Mitglieder auszuschalten. Das Squad muss dann bei einem vom Team gehaltenen Kontrollpunkt in das Spiel einsteigen.

Fahrzeuge
In Battlefield 3 findet sich eine ganze Reihe von Fahrzeugen. Darunter Kampfhelikopter, Panzer und vor allem Kampfjets, die in Bad Company und Bad Company 2 nicht enthalten waren. Im Bereich der Fahrzeuge gibt es in BF3 einige Besonderheiten, die in vorherigen Teilen nicht enthalten waren.
  • Selbstreparatur: Ist ein Fahrzeug beschädigt, gewinnt es von selbst langsam Schadenspunkte zurück. Um ein Fahrzeug schnell und effektiv wieder einsatzbereit zu machen, ist dennoch die Hilfe des Engineers und seines Werkzeugs notwendig
  • Kritischer Treffer bei Transportfahrzeugen: Erhalten Transportfahrzeuge wie Jeeps kritische Treffer (zum Beispiel von einer Panzerabwehrwaffe), kann die Besatzung das Fahrzeug vor der Explosion noch schnell verlassen. Der Schütze des Treffers erhält in diesem Fall Bonuspunkte. DICE verspricht sich von dieser Neuerung intensivere Gefechte.
  • Kritischer Treffer bei APCs und Panzern: Eine weitere Funktion ist der kritische Treffer bei Panzern und APCs. Diese werden nun nicht gleich vollständig zerstört, sondern lahm gelegt. Waffen wie MGs und Kanonen sind weiter benutzbar, der Antrieb funktioniert jedoch nicht mehr. Ein Engineer muss zur Hilfe kommen, um das Vehikel wieder flott zu machen. Verhindert werden damit typische "Stealings" von Fahrzeugen, bei denen der Lenker für die Reparatur aussteigt und dann eigene Teammitglieder mit dem Fahrzeug davon fahren.
Eine weitere Besonderheit, die alle Fahrzeuge und auch Waffen betrifft, ist eine Ausrichtung des US-Fahrzeuge am Fuhrpark der US Marines. In älteren Teilen wie Battlefield 2 fand sich oft Gerät, das im echten Einsatz vom Marines Corps nicht benutzt wird. Bei Battlefield 3 haben die Designer mehr Wert auf Authentizität gelegt.

Armeen, Klassen und Kits
In Battlefield 3 kämpft das U.S. Marine Corps gegen verschiedene Gegner. Im Singleplayer, der einen Hauptstrang in Europa und einen im Nahen Osten hat, sind das unter anderem die iranische Armee sowie die russische Armee. Klar ist jedoch soviel: Im Multiplayer stehen wie schon in Bad Company 2 vier verschiedene Klassen zur Auswahl. Gespielt werden können der Assault, der Engineer, der Supporter und der Recon. Von ihrer Ausstattung und Ausrüstung orientieren sich diese Klassen stark an Battlefield 2142, denn wie schon bei der Science-Fiction-Ausgabe der Serie schlüpft der Assault gleichzeitig in die Rolle des Sanitäters und wird sowohl ein Medikit mit sich führen, als auch einen Defibrillator. Auch bei den anderen Klassen gibt es Anpassungen. So wird der Engineer im Gegensatz zu Bad Company 2 mit einem Karabiner ausgestattet, was ihn in Kombination mit der Panzerabwehrwaffe zu einem mächtigen Gegner macht. Eine weitere Besonderheit: in der Support-Klasse, die leichte Maschinengewehre mit sich führt, werden diese mittels eines Bipods auf dem Boden (hinlegen) oder Deckungen wie Fensterbänken platzierbar sein. Einmal mit dem Bipod aufgebaut, steigt die Zielgenauigkeit der Waffe deutlich an.

Waffen und Gadgets
Auch in Battlefield 3 kommt eine Vielzahl von verschiedenen Waffenvariationen zum Einsatz. Bekannt sind bisher vor allem Waffen des United States Marine Corps, in deren Rolle Spieler in der Kampagne schlüpfen werden. Um die Übersichtlichkeit innerhalb dieses Beitrags zu wahren, ist die Liste der bekannten Waffen in einer separaten Liste zusammengefasst. Die Waffen selbst werden laut den vorliegenden Infos wieder modular werden, wie es schon in Bad Company 2 der Fall war. Eine weitere Eigenschaft wurde aus Battlefield 2 übernommen: verschiedene Feuermodi, von denen es drei Stück geben wird.
  • Einzelfeuer (Single)
  • Feuerstoß (Burst)
  • Dauerfeuer (Full Auto)
Waffen in Battlefield 3

Pistolen und Handgranaten
Beretta 92 FS (M9)
Jarygin PJa (MP443)
M1911
Glock 17
Granate M67

Maschinenpistolen
MP7
FN P90

Gewehre und Sturmgewehre
AKS-74u
AK-74M
G3A3
G36C
M4A1 RIS
M416
M16A4
M27 IAR

Leichte Maschinengewehre
M240
M249 SAW
PKP Pecheneg
RPK

Shotguns
M1014 (M4 Benelli)

Scharfschützengewehre
Dragunov SVD
Mk 11
SV98

Panzerabwehrwaffen
SMAW
RPG-7
M136 AT-4

Gadgets in Battlefield 3
  • C4
  • M320 Unterlauf-Granatwerfer
  • M26 MASS (Unterlauf-Shotgun)
  • Claymore
  • Reparaturwerkzeug
  • Munitionstasche
  • Defibrillator
  • Medikit
Quelle mit auch noch weiteren Infos BF-Games.net


5

Montag, 8. August 2011, 02:04

Übrigens noch eine neue Info bezüglich Gamescom

Zitat

Conquest auf der GamesCom
Es gibt Menschen die Ende August nicht in den wohlverdienten Urlaub fahren, sondern in die Kölner Messehallen zur GamesCom 2011 pilgern. Dort treffen sie neben vielen Blockbuster Titeln und jeder Menge Merchandise, auch auf Battlefield 3. Bisher wurde auf Messen und in der Alpha Version nur der Rush Modus mit der Karte Operation Metro gezeigt. Das ändert sich auf Europas größter Videospielmesse. Wie Karl-Magnus Troedsson per Twitter bekannt gab, wird es eine spielbare Version von Battlefield 3 geben welche den Conquest Modus enthält. Wer dort allerdings einen Blick auf das Spiel werfen möchte, der muss eine Menge Geduld mitbringen. Erfahrungsgemäß sind die Messehallen vor allem am Wochenende mehr als gut gefüllt. Lange Wartezeiten sollten also eingeplant werden, wer nicht sofort nach der Öffnung der Tore auf den EA Stand jagt. Quelle
Also freut euch auf die Gamescom :thumbsup: Dort wird es nämlich wohl eine neue Karte zu sehen geben, bzw. zu spielen!

P.S. Sorry für Doppelpost, aber im vorigen Post sind keine Zeichen mehr frei :D

der malli

Fortgeschrittener

Beiträge: 308

Wohnort: Essen

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 8. August 2011, 12:47

Schön wenn man schon am MIttwoch hindarf ;)

Mal schauen, ob etwas vonne Konsole gezeigt wird.

7

Montag, 8. August 2011, 18:49

Battlefield 3 point system (or scoring system), is a bit different from the previous few Battlefield games. For Battlefield 3, points have increased in many cases, most notably for kills, which are now awarded with 100 points. Here is the full breakdown of the Battlefield 3 point system.
Kill points:
  • Kill enemy: 100 points
  • Knife kill: 300 points
  • Comeback kill: 60 points
  • Headshot bonus: +10 points
  • Eliminate enemy squad: +10 points
  • Savior bonus: +20 points
  • Avenger bonus: +10 points
  • Destroy vehicle: 200 points
  • Disable vehicle: 100 points
Assist points:
  • Kill assist: from 10 to 60 points
  • Spot assist: 10 points
  • Squad kill assist: from 10 to 60 points
  • Squad spot assist: 20 points
  • Suppressive fire assist: +10 points
  • Squad spawn on you: +10 points
M-COM objective points:
  • M-COM arm: 200 points
  • M-COM disarm: 200 points
  • M-COM destroy: 200 points
  • M-COM attack bonus: +20 points
  • M-COM defend bonus: +20 points
Support
  • Revive teammate: 100 points
  • Squad revive: +20 points
  • Squad Spawn on you: 10 points
  • Repair: +20 points
  • Squad repair: +30 points

Quelle

der malli

Fortgeschrittener

Beiträge: 308

Wohnort: Essen

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 8. August 2011, 22:59

wo sind eigentlich die negativen punkte (sanktionen) hin?

selbstmord = -100
campen = -2 pro Sekunde/m
kollobarteur (objektive) = -1000 x3= kick
tk (ff an) = -100 x 3= kick
fgta = -60 x 5= kick
unterlassener support = -30 je nachfrage x 20= kick


Da es negative Punkte sind, sollte auch eine Degradierung möglich sein.
Nur eine Spinerei meinerseits, aber gerne erweiterungsfähig ;)

9

Montag, 8. August 2011, 23:01

Beim campen wird der Bildschirm schwarz, das fände ich nett :D

10

Dienstag, 9. August 2011, 00:08

Beim campen wird der Bildschirm schwarz, das fände ich nett :D


weil der Soldat dabei einschläft oder wie ? :D

aber schlecht wäre die Idee mit negativen Punkten nich, sofern gut gebalanced ... aber unwahrscheinlich

11

Dienstag, 9. August 2011, 10:19

Da die Leute so Statsgeil sind sollte es eine direkt mit der K/D gekoppelte Statistik geben wie lange man im Durchschnitt auf einem Punkt verweilt und/oder wieviele Meter man durchschnittlich pro Match zurücklegt. Dann kann man das jedem der mit seiner tollen K/D protzt das direkt unter die Nase reiben oder man sieht sofort das er es drauf hat... ;)

12

Dienstag, 9. August 2011, 10:33

Beim campen wird der Bildschirm schwarz, das fände ich nett :D
und wird noch mit einem leisen Scharchgeräusch unterlegt. :sleeping: ^^

13

Dienstag, 9. August 2011, 10:39

Beim campen wird der Bildschirm schwarz, das fände ich nett :D
und wird noch mit einem leisen Scharchgeräusch unterlegt. :sleeping: ^^
Besser noch, wenn man länger auf ner Stelle hockt wirds dem Soldaten langweilig und er fängt an Snickers zu essen weil mal wieder länger dauert bis einer in die Ecke kommt (tolle Chance für Produkt-Placement :biglaugh:...). Durch den Zuckerflash wird das Zielen schwerer weil die Hände zittern, damit nimmt er zu und wenn man sich dann mal bewegt läuft er langsamer und kommt schneller aus der Puste und kann an nem Herzinfarkt sterben was wiederum in ner Statistik auftaucht. 200x an nem Herzschlag gestorben, was für ein Held... ;)

Beiträge: 2 963

Wohnort: Krefeld

Beruf: Anlagenmechaniker/in - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

  • Querbrain
  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 9. August 2011, 10:42

Gerade noch was gefunden was BF3 auf die Gamecom mitbringen wird :thumbup:

:cursing: Wahhhh Cousin, wallah ich hab Appetit :cursing:

Subtrendence

FRONT Junkie

Beiträge: 6 774

Wohnort: Nürnberg

  • Subtrendence
  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 9. August 2011, 11:07

Ohh man Gamescom is bestimmt total überfüllt, lohnt sich bestimmt nicht da hin zu gehen oder?

16

Dienstag, 9. August 2011, 11:30

An dem Samstag sicher nicht. Da wirst du nur Teil einer riesigen Menschenmasse sein, die sich durch die Gänge schiebt. Wenn möglich, besorg dir ne Pressekarte.

17

Dienstag, 9. August 2011, 15:46

würd auch gern zur GC fahrn und mir das ganze selbst anschaun, aber wird sich kaum lohnen bis dahin zu fahren um dann nochmal stunden anzustehen und das wo ich nächste woche urlaub hab ...

Schon scheisse dases nichmehr in Leipzig is (werd bestimmt einer der wenigen hier sein, die das doof finden :pinch: )

18

Dienstag, 9. August 2011, 20:43

Schon scheisse dases nichmehr in Leipzig is (werd bestimmt einer der wenigen hier sein, die das doof finden )
Da bisde ni alleene aldor... :biglaugh:

PSYCHOO BONZE

Fortgeschrittener

Beiträge: 531

Wohnort: Berlin 42

Beruf: Forensiker in der Blutspritzeranalyse

  • ICKE BINS 42
  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 10. August 2011, 09:48

Habe gestern ne Email erhalten das ich frühzeitigen zugang zur Beta erhalte für 48 Stunden.

2 Neue Screenshots...




20

Mittwoch, 10. August 2011, 19:05

Wo hast dich denn angemeldet?
Hattest MoH?

Thema bewerten