Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

orderbaron

Meister

Beiträge: 3 915

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

1 261

Freitag, 9. September 2016, 16:38

Ja die 970er reicht aber so gerade noch... Bei iRacing natürlich... da pennt die vor sich hin mit 30% GPU-Last. Außer du gehst via DSR auf 4K (!) hoch.... um den Weg zurück zur Diskussion zu finden :thumbsup:


Auch AC auf PC mit Triple 1a und das F1 2016, kann bis jetzt nicht meckern
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR
SWITCH: DIRTY LAP

Matthias

FRONT Inventar

Beiträge: 13 269

Wohnort: Rheinberg

  • FrontLeader
  • Private Nachricht senden

1 262

Freitag, 9. September 2016, 16:46

Aber nicht alles auf Ultra und mit vollem Fahrerfeld. Da kommt selbst meine G1 OC mit einem Screen stellenweise an ihre Grenzen.

orderbaron

Meister

Beiträge: 3 915

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

1 263

Freitag, 9. September 2016, 18:29

Aber nicht alles auf Ultra und mit vollem Fahrerfeld. Da kommt selbst meine G1 OC mit einem Screen stellenweise an ihre Grenzen.


sowas brauche ich auch nicht, wozu volles Fahrerfeld wenn Du eh nur ein paar gleichzeitig sehen kannst, ich bin da nicht so verwöhnt, ich komme ja von der Konsole :biglaugh:
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR
SWITCH: DIRTY LAP

Matthias

FRONT Inventar

Beiträge: 13 269

Wohnort: Rheinberg

  • FrontLeader
  • Private Nachricht senden

1 264

Freitag, 9. September 2016, 19:18

Ich beiß mich gern 20 Runden lang durch ;)

1 265

Samstag, 10. September 2016, 10:09

Es kam doch jetzt die Info, das The Last of Us die Remaster Edition ein Patch bekommt und dann kann man das Spiel in natives 4k spielen.
Ist das überhaupt möglich, das die Playstation 4 Pro das schafft ?

Das wird doch bestimmt nur in 4k hochgerechnet, aber nicht in natives 4k.

Beiträge: 3 134

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: vorhanden :)

  • Private Nachricht senden

1 266

Samstag, 10. September 2016, 10:33

Was geht und was nicht, muss wohl abgewartet werden.
Letztendlich ist es doch aber auch egal, hauptsache das Ergebnis stimmt.

Bis vor kurzem wurde auch gesagt, dass die PSVR technisch nie an eine Oculus herankommen kann.

Was mich wesentlich mehr stört, das man für den "pro" Patch zahlen muss. Bin mal gespannt, was die einzelnen Hersteller dafür aufrufen werden.
TEAM-BAERENHERZ

Subtrendence

FRONT Junkie

Beiträge: 6 775

Wohnort: Nürnberg

  • Subtrendence
  • Private Nachricht senden

1 267

Samstag, 10. September 2016, 10:36

Letztendlich ist es doch aber auch egal, hauptsache das Ergebnis stimmt.

So viel Kredit hat die Xbox One in der Vorbewertung nicht erhalten. Da wurde kräftig gelacht das auf 1080 hochscaliert werden musste. Den Bashern war egal das es auf der ONE auch mehr als OK aussieht.
Mein Post ist NO OFFENSE!

1 268

Samstag, 10. September 2016, 10:39

Ah ok, danke für die Info. Ich hoffe das es nicht stimmt, das die Entwickler entscheiden können, ob sie Geld für das Patchen von 4k verlangen, oder nicht.

1 269

Samstag, 10. September 2016, 11:36

Was geht und was nicht, muss wohl abgewartet werden.
Letztendlich ist es doch aber auch egal, hauptsache das Ergebnis stimmt.

Bis vor kurzem wurde auch gesagt, dass die PSVR technisch nie an eine Oculus herankommen kann.

Was mich wesentlich mehr stört, das man für den "pro" Patch zahlen muss. Bin mal gespannt, was die einzelnen Hersteller dafür aufrufen werden.


Die 1080P Auflösung (gesamt) der PSVR kann auch an Occulus nicht herankommen ?? (Oder sind da mittlerweile neue Informationen durchgesickert, sodass es doch eine höhere Auflösung auf beiden Bildschirmen bekommt ?



Mal eine andere Frage, können Konsolen technisch gesehen auch Downscalen ? (Sodass Nutzer der PS4 Pro auf einem FullHD Monitor) eine "optimierte" 1080p Ausgabe bekommen ? Ich rechne mal damit das die Pro bei 1440p oder evtl. 1800p Rendern wird.

Beiträge: 3 134

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: vorhanden :)

  • Private Nachricht senden

1 270

Samstag, 10. September 2016, 14:19

Die PSVR brauch keine 1080P um das selbe Ergebnis zu erzielen.
Ich konnte die Brillen miteinander vergleichen und sah nur in der ferne einen Unterschied und das lag an der Rechenpower der PS4. Mit der pro hat man das eventuell im Griff.
Ferner gibt es bereits unzählige "Experten" Meinungen und auch Oculus Besitzer, die ebenfalls der Meinung sind, dass die Brillen alle gleichauf sind. Sony trickst dabei und das ist ja auch kein Geheimnis, nur macht man das so gut, dass es eben nicht auffällt.
Ich bin mal gespannt ob Sony nicht früher oder später mit der VR auch auf den PC geht, den die Überlegung ist ja vorhanden. Spätestens wenn die Absatzzahlen auf der PS zurückgehen, wäre das ja eine Option.

Im Moment scheint die PSVR zumindest allen davon zu ziehen und die große Nachfrage ist gut für den Markt. Wäre schade wen diese Technik irgendwann wieder in den Schubladen verschwinden würde.

Das hochscalierte bei der XBox wurde wohl hauptsächlich durch den Kakao gezogen, da man im direkten Schlagabtausch mit der PS4 steht. MS hatte große töne über die Leistungsfähigkeit der One gespuckt und es gab dazu noch diverse Leute, welche der One die doppelte Leistung einer PS4 Prophezeiten (versteckte Ressourcen, Chips, Cloud ...) und da feiert man natürlich eine Bauchlandung doppelt.
Mir ist es aber letztendlich egal, den ich möchte nur gut Unterhalten werden und dabei ist es mir egal ob da ein XBox, Sony oder PC Logo auf der Kiste klebt und ob da was hochskaliert ist oder nicht.
TEAM-BAERENHERZ

1 271

Samstag, 10. September 2016, 14:50

Also die Rechenpower einer PS Pro übersteigt die eines jeden erdenklichen PC´s ?

Ähm Pardon i don´t think so.
Ich hab mit Entwicklern für die Occulus zutuen und man ist sich einstimmig einig das die Pixeldichte deutlich höher als 1080p sein muss (pro Display) da der Abstand des Auges zum Display viel zu kurz ist.
Nach Tests mit der Vive und der Occulus sehe ich das soweit ähnlich. Wenn du nicht Spiele entwickelst die exakt darauf abgestimmt sind hast du extremes Tearing und Kantenflimmern und Treppchenbildung.
Entweder Sony nutzt extrem kleine Displays damit die Dichte gegeben ist (was dann aber den Winkel stark beeinflußt) oder wie dem auch sei, Sony wirds schon richten :D

Dann wird Sony mal wieder den Heiligen Gral gefunden haben ;D Ähnlich wie HDR für alle alten Konsolen mit HDMI 1.4 zu "Patchen" und aus einem nicht UHD Laufwerk ein UHD Laufwerk machen zu wollen(Ist ja nicht so als müsste der Lesekopf von 66 Layer auf 100Layer kommen irgendwie plötzlich) (durch Firmware Updates) :zocken:

Und die Nachfrage, ist ähnlich wie bei Apple die Leute wissen nicht mal warum Sie es kaufen aber Sony und Apple haben einen derartigen Ruf in Ihren Branchen dass es sich fast automatisch verkauft.

Nachtrag : Für die 4K Texturen sollen auch noch zusätzliche Gebühren Anfallen wenn man dem Internet so glauben darf, da wird die Kuh ja so gar nicht gemolken. (Wenn das ganze dann so stimmt)

1 272

Samstag, 10. September 2016, 15:25

Hab ich das richtig verstanden, das Sony einen extra abkassiert wenn man z.b God of war 3 Remake (ps4-Version) auf der PlayStation 4 pro zocken sollte?

Also es geht hier um den Patch, höhere Auflösung usw. Nicht das Spiel selbst.

Beiträge: 3 134

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: vorhanden :)

  • Private Nachricht senden

1 273

Samstag, 10. September 2016, 15:44

Ich habe nie gesagt, dass die pro einen PC übertrumpft!
Wobei mit Sicherheit genug PCs im Umlauf sind, welche nicht annähernd an die Grafikpower der PS herankommen.

Aber du sitzt ja an der Quelle und ich muss mich auf das verlassen was ich sehe und wohl auch andere sehen. Zum Glück sind Zahlen für mich nicht relevant.

Die patches werden im übrigen nichts kosten. Hier gab es wohl Fehler beim übersetzen, oder Sony hat das zurückgezogen (nach dem shitstorm). Wie auch immer, zumindest wird es nach dem neusten stand nichts kosten.

Und für die VR Zukunft ist es ein Segen, dass nicht alle auf den Zahlen herumreiten, den ansonsten wäre der Spuk wohl sehr schnell vorbei.
TEAM-BAERENHERZ

1 274

Samstag, 10. September 2016, 16:43

Wobei mit Sicherheit genug PCs im Umlauf sind, welche nicht annähernd an die Grafikpower der PS herankommen.

Stimmt. Die ganzen Multimedia und Office PCs haben da keine Chance. :D

Ich hatte mir ja noch vor den beiden Konsolen einen Gaming PC gebaut. Budget ca. 550€, also eher Mittelklasse. Selbst damit sehen Spiele heute noch besser aus.
GermanSimRacing.de - GSR


1 275

Samstag, 10. September 2016, 16:54

Die PSVR brauch keine 1080P um das selbe Ergebnis zu erzielen.
Ich konnte die Brillen miteinander vergleichen und sah nur in der ferne einen Unterschied und das lag an der Rechenpower der PS4. Mit der pro hat man das eventuell im Griff.
Ferner gibt es bereits unzählige "Experten" Meinungen und auch Oculus Besitzer, die ebenfalls der Meinung sind, dass die Brillen alle gleichauf sind. Sony trickst dabei und das ist ja auch kein Geheimnis, nur macht man das so gut, dass es eben nicht auffällt.
Ich bin mal gespannt ob Sony nicht früher oder später mit der VR auch auf den PC geht, den die Überlegung ist ja vorhanden. Spätestens wenn die Absatzzahlen auf der PS zurückgehen, wäre das ja eine Option.

Im Moment scheint die PSVR zumindest allen davon zu ziehen und die große Nachfrage ist gut für den Markt. Wäre schade wen diese Technik irgendwann wieder in den Schubladen verschwinden würde.

Das hochscalierte bei der XBox wurde wohl hauptsächlich durch den Kakao gezogen, da man im direkten Schlagabtausch mit der PS4 steht. MS hatte große töne über die Leistungsfähigkeit der One gespuckt und es gab dazu noch diverse Leute, welche der One die doppelte Leistung einer PS4 Prophezeiten (versteckte Ressourcen, Chips, Cloud ...) und da feiert man natürlich eine Bauchlandung doppelt.
Mir ist es aber letztendlich egal, den ich möchte nur gut Unterhalten werden und dabei ist es mir egal ob da ein XBox, Sony oder PC Logo auf der Kiste klebt und ob da was hochskaliert ist oder nicht.
Konntest du mit der Playstation VR das Game " Robinson: The Journey und EVE Valkyrie " testen ? kannst du was darüber berichten, wie scharf das aussieht ?

1 276

Samstag, 10. September 2016, 18:12

Naja für die Zahlen braucht man ja nur Wikipedia. Gleiches gilt für die HDMI Versionen und damit eingehende Zertifizierungen. Damit sollte automatisch jedem denkenden Menschen klarwerden das vollwertiges HDR nicht umsetzbar sein kann. Dazu kommt ja noch die ganz andere Seite der TV-Geräte. Es wurden unzählig viele 4K TV´s mit HDMI 1.4 verkauft. Auch diese werden das angepriesene HDR nicht umsetzen. (Was Kunden aber vermutlich erst dann bemerken), wenn Sie ein Gerät eben mit HDMI 2.2 aufwärts zu sehen bekommen als Vergleich.

Ich hab vor kurzen noch in den einschlägigen Elektronik Märkten mal das Sortiment durchstöbert und nachwievor liegen die fähigen 4K TV´s (die dann auch alles Unterstützen) noch deutlich über 800€ .
Ich gehe mal davon aus, dass durch die PS4 Pro die Nachfrage steigt, sodass die Geräte in den nächsten Monaten günstiger werden. und evtl. auch langsam Geräte mit HDMI 1.4 vom Markt verdrängt werden.

Also ich sehe die gesamte PK recht skeptisch wenn gleich die Leistung der PS4Pro allerhöchste Zeit wird und Preislich liegt Sie denke ich auch im Rahmen. Aber das was Sony da versprochen hat, können Sie nur abgespeckt verwirklichen und das ist einfach neben der Spur.
Aber ich gebe dir recht, wenn sich eine VR Brille durchsetzen kann, dann die von Sony da die Plattform einheitlich ist, die Community groß genug und allem voran der Preis eher ertragbar ist, als die Ihrer "Konkurenz".

Beiträge: 3 134

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: vorhanden :)

  • Private Nachricht senden

1 277

Samstag, 10. September 2016, 18:33

Robinson ...Konnte ich mir ansehen.
Mich nach schärfe zu fragen in der Verbindung mit VR...
Ich finde die Grafik mehr oder weniger unterirdisch und alles andere als für den Alltag tauglich. Aber das sehen ja viele anders (bin in Sachen Grafik eben sehr empfindlich) und daher muss das wohl jemand anderes beantworten.
Ich kann lediglich sagen, das the climp auf der HTC Vive nicht schlechter oder besser ausschaut. Ausser bei der weitsicht bricht die PS4 eben ein und wirkt in die Ferne matschiger.
Wie wir aber lernten, muss mich mein Augenlicht täuschen.
TEAM-BAERENHERZ

1 278

Samstag, 10. September 2016, 19:45

So meine letze Frage :D

Hätte schon Bock auf die neue Playstation4 pro. Allerdings ging es mir eher um die exklusiven offlinetitel wie "the Last of us", God of war 3 Remake usw.

Laufen die alle auf der pro? Könnte mir schon vorstellen so ein weihnachtsbundle zu schnürren

Beiträge: 3 134

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: vorhanden :)

  • Private Nachricht senden

1 279

Samstag, 10. September 2016, 19:59

Auf die schnelle gefunden

"Ab der Veröffentlichung von PS4 Pro am 10. November werden praktisch alle neuen PS4-Titel die Fähigkeiten von PS4 Pro sofort nutzen können. In einigen Fällen wird die Funktionalität kurz nach der Veröffentlichung per herunterladbarem Update nachgereicht. Auch einige bereits erschienene Titel werden ein Update erhalten, um die Funktionen von PS4 Pro nutzen zu können. Hierzu zählen etwa Uncharted 4: A Thief’s End, The Last of Us Remastered, Infamous Second Son, Mittelerde: Mordors Schatten und Deus Ex: Mankind Divided."
TEAM-BAERENHERZ

1 280

Sonntag, 25. September 2016, 19:42

Sorry für meine Frage,

Lohnt es sich eine pro zu holen, wenn man vor hat, nur die Sony exklusiv Titel zocken zu wollen.

Ich möchte weiterhin die Xbox für online Gaming nutzen und die ps4 pro als offline storymodus Konsole nutzen.

Es geht mir halt um God of war usw.

Aber langt das aus um 399€ zu investieren? Muss dazu sagen das ich God of war 3 bereits auf der PlayStation 3 durchgespielt habe.

Also Jungs ich brauche ne Kaufentscheidung

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Thema bewerten