Du bist nicht angemeldet.

[Allg.] Nintendo Switch

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

241

Sonntag, 5. März 2017, 17:31

Das Konzept ist gut. Würde gerne Battlefield oder Forza etc auf nem Mobilteil spielen können...
Aber aus Zelda und SuperMario bin ich rausgewachsen...

242

Sonntag, 5. März 2017, 18:29

Werde nie verstehen, wie man Spiele wie Zelda oder Mario nur als Kinderspiele sehen kann und schreibt, dass man da "rausgewachsen" ist.

243

Sonntag, 5. März 2017, 19:00

Geht mir aber auch so. Super Spiele für die Kindheit, jetzt lassen mich die Teile irgendwie kalt. Ist doch aber nichts ungewöhnliches.

244

Sonntag, 5. März 2017, 19:32

Genau, jeder wie er will. Aber so eine Runde Mario Kart zwischendurch macht schon Spass :)

245

Sonntag, 5. März 2017, 19:55

Na klar, jeder wie er will. Ich meinte nur, dass ich das bei mir nie vorstellen könnte. Es steckt einfach so viel Liebe in diesen Spielen und sie vermitteln für mich Spaß für jede Generation :)

246

Sonntag, 5. März 2017, 20:06

Ne Runde zwischendurch geht immer, aber das ist mir nicht so viel Geld wert...

247

Sonntag, 5. März 2017, 20:40

Wenn man mit Nintendo Spielen nicht viel anfangen kann, dann sollte man sowieso Abstand von so einer Konsole nehmen. Ich denke dann wird man mit so einem System nicht sehr glücklich.

Warum sollte man dann von Konsolen abstand nehmen?!? Bin mit der Xbox zufrieden, verbessern kann man immer was. Und 2 Konsolen wären mir eh Zuviel. Komme ja auf einer schon nicht nach mit dem zocken.

Ich meinte damit von einer Nintendo Konsole, nicht generell von Konsolen.

248

Sonntag, 5. März 2017, 21:13

Es bleibt einfach dabei, mit dem Launch Titeln kann man mich nicht zu einer Investition in die Nintendo Switch begeistern.

Das Konzept finde sehr gelungen und wäre dies eine Xbox Portable Version mit der Möglichkeit alle One und Abwärtskompatibeln Spiele zu zocken, dann wäre ich sofort dabei. Eine gleiche Grafik wie bei einer Heimkonsole erwarte ich gar nicht, aber die Vielfalt wäre damit viel besser.

Da ich als Sega Besitzer groß geworden bin, reizt mich die Mario Welt einfach nicht, und damit stehe ich sicherlich nicht alleine da. Genau solche Spieler holt Nintendo nicht ab mit ihren Spielen.

Mal schauen wie die Switch so im allgemeinen ankommt.

249

Sonntag, 5. März 2017, 22:00

Bin mit der Wii u voll baden gegangen.

Hab gedacht, endlich gute Controller (pro Controller) aber da schau hin. Außer für Mario Kart kann man die Dinger kaum benutzen.

Für Mario Party brauchte man Fuchtel Controller obwohl pro Controller als auch das Spiel für die Wii u war. Unbegreiflich für mich.
Der Support für den großen Bildschirmcontroller wurde so gut wie nie im Spiel integriert.
Der interne Speicher der Konsole war überhaupt nicht zeitgemäß.

Aber das schlimmste ist für mich das kaum Nintendo Titel raus kamen. Ich Kauf mir die Konsole nur wegen Nintendo Titel. In der guten n64 Zeit kamen ständig gute Titel raus. Bei der Wii u:

Mario Kart (perfekt, bestes Game)
Yoshi Wolly (klasse)
Mario 3D World (klasse)

Mario Party (Kein pro Controller)
Mario Tennis (eine bessere Demo, kaum Umfang)
Mario bei den olympischen Spielen (nur wenige Wettbewerbe- kein pro Controller)
Zelda windwaker (gamecube Remake)

Das Switch lineup is mager, vorallem da Zelda und Mario Kart WiiU Titel sind.
Ich hol mir das Ding wenn es für 150€ verschleudert wird. Dann bekommt man das Ding vielleicht mit 5-7 spielen.

Tut mir leid aber vielleicht wäre es für Nintendo besser, gute Games für Sony und Microsoft zu programmieren

250

Montag, 6. März 2017, 09:34

Also ich bin fest davon überzeugt das Nintendo gar nicht unbedingt die Wii u User erreichen möchte. Für die ist die Konsole zur Zeit noch uninteressant. Habe mir die Switch mit Zelda gekauft und ich finde das Gerät und Zelda absolut top. Und ein Zelda, oder MK möchte ich gar nicht auf einer Konsole von MS oder Sony haben. Nintendo hat halt seinen eigenen Stil und das ist auch gut so. :]

Beiträge: 1 787

Wohnort: Soest

Beruf: LebensmittelTechniker

  • ShadowTerror90
  • Private Nachricht senden

251

Montag, 6. März 2017, 12:38

Also ich denke schon das Nintendo ihre Treuen Fans auch mit der Switch erreichen möchte,dann kommt auch noch dazu neue Kunden zu Gewinnen...


Ich hatte bis zum Gamecube jede Nintendo,die Wii hab ich bewusst ausgelassen,WiiU wieder gekauft naja das war nix,nur für Smash Bros. /Mario Kart hat sich das nicht gelohnt....die restlichen Spiele naja...ich bin da mal gespannt wie sich das entwickelt wenn Nintendo mein Geld will,dann müssen da noch 3-4 Dicke Spiele kommen,Zelda überzeugt mich voll und ganz!

Die Idee Nintendo als Publisher für alle Systeme find ich gar nicht so schlecht,zumal auch Sinnvoll für Leute die nicht das Geld haben für Nintendo & Xbox/PS um zB Call of Duty zu spielen..



Zu dem Account von Nintendo,wie funktioniert das System ,könnte ich mein Profil von der U übernehmen oder ist das alles komplett neu?

252

Montag, 6. März 2017, 13:56

Du hast jetzt einen Nintendo Account, den kannst du mit deiner Nintendo Network ID von der Wii U/dem 3DS verknüpfen.

Heute mal die Switch mit auf die Arbeit genommen und mit den Kollegen Bomberman gezockt. Das ist schon extrem cool :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »febLey« (6. März 2017, 14:01)


Beiträge: 1 787

Wohnort: Soest

Beruf: LebensmittelTechniker

  • ShadowTerror90
  • Private Nachricht senden

253

Montag, 6. März 2017, 15:23

Achso,gut zu wissen :thumbup:

254

Montag, 6. März 2017, 16:23

Die Kritik an der Wii oder Wii U kann ich nach wie vor nicht verstehen
Auf beiden Konsolen gab es eigentlich (fast) alles was das Nintendo Herz begehrt. Auf der Wii sogar noch anständigen Third Party Support.

@Kaiser Sozi
Das auf der Wii U kaum Nintendo Titel erschienen sind stimmt ja nicht Mal im Ansatz.
Ich denke mit Super Mario, Xenoblade, Donkey Kong, Zelda, Yoshi, Luigi, Star Fox, Pikmin, Captain Toad, Pokemon, , Project Zero, Wii Sports und Wii Party hat man schon eine Menge Franchise abgedeckt. Dazu kommen noch einige exklusive Dritthersteller Titel und neue Marken wie Splatoon oder The Wonderful 101.
Ich denke da gibt es eigentlich wenig zu meckern, vor allem wenn man die Konsole überwiegend für Nintendo Spiele gekauft hat.
Das die anderen Nintendo Plattformen da viel mehr zu bieten hatten wage ich zu bezweifeln.

orderbaron

Meister

Beiträge: 3 866

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

255

Montag, 6. März 2017, 19:16

Die Kritik an der Wii oder Wii U kann ich nach wie vor nicht verstehen
Auf beiden Konsolen gab es eigentlich (fast) alles was das Nintendo Herz begehrt. Auf der Wii sogar noch anständigen Third Party Support.

@Kaiser Sozi
Das auf der Wii U kaum Nintendo Titel erschienen sind stimmt ja nicht Mal im Ansatz.
Ich denke mit Super Mario, Xenoblade, Donkey Kong, Zelda, Yoshi, Luigi, Star Fox, Pikmin, Captain Toad, Pokemon, , Project Zero, Wii Sports und Wii Party hat man schon eine Menge Franchise abgedeckt. Dazu kommen noch einige exklusive Dritthersteller Titel und neue Marken wie Splatoon oder The Wonderful 101.
Ich denke da gibt es eigentlich wenig zu meckern, vor allem wenn man die Konsole überwiegend für Nintendo Spiele gekauft hat.
Das die anderen Nintendo Plattformen da viel mehr zu bieten hatten wage ich zu bezweifeln.


korrekt :thumbup:
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR
SWITCH: DIRTY LAP

256

Dienstag, 7. März 2017, 12:39

aller anfang ist schwer...

unter diesem Motto lief meine bisherige zeit mit dem neuen zelda ab. :D
seit meinem lieblingsteil der reihe "the legend of zelda" für NES bin ich nicht so oft gestorben!

lief bisher oft folgendermaßen ab:
- ich geh mal nach "A" und mach dort mal "X" --> Gegner zu stark...tot
- dann mach halt erst "Y" und geh über "C" nach "B" und ... tot
- na gut...dann schau ich mir halt mal das gebiet im Nordosten an und... WTF, was ist das denn? tot...

hoffentlich finde ich bald bessere waffen und Rüstungen. mehr herzen wären auch nicht schlecht.
und Rubine! im Gegensatz zu anderen teilen sind die hier eher Mangelware.
dafür sind die Rubine endliche wieder hart verdientes Geld und können auch für viel mehr (und vor allem sinnvollere) dinge ausgegeben werden!

es ist unfassbar wie riesig und dennoch detailverliebt dieses spiel ist! auch das gameplay ist wesentlich komlexer! man muss mit Ausrüstung haushalten, da diese recht schnell abnutzt und kaputt geht, man sammelt nicht einfach unter jedem Busch paar herzen ein sondern muss Nahrung sammeln und gerichte kochen (es muss tausende Rezepte geben, bei den Kombinationsmöglichkeiten) und man muss, wie bereits oben angedeutet, wirklich seinen angriff gut planen und kann nicht mehr einfach frontal angreifen. viele Gegner sind dermaßen stark, dass man nach einem treffer bereits den gameover-bildschirm zu sehen bekommt!


ich habe noch nicht wirklich viel gesehen, aber meine fresse ist das spiel fesselnd! unglaublich gelungen und ich kanns kaum erwarten weiter zu spielen! :love: :love: :love:

und die Switch ist wirklich eine ganz andere Hausnummer im Gegensatz zur wii u! die wii u wirkt dagegen wirklich wie ein Spielzeug.
allein die verarbeitung...das sind welten (der pro-Controller ist unfassbar gut geworden!). softwareseitig ebenfalls. bei der Switch ist alles wahnsinnig schnell und flüssig. allein der eshop, den ich bei der wii u selten genutzt habe, weils einfach Ewigkeiten dauert bis er geladen ist. bei der Switch dauert es wenige Sekunden. bin echt sehr begeistert bisher!
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loco4« (7. März 2017, 12:45)


257

Mittwoch, 8. März 2017, 07:48


und die Switch ist wirklich eine ganz andere Hausnummer im Gegensatz zur wii u! die wii u wirkt dagegen wirklich wie ein Spielzeug.
allein die verarbeitung...das sind welten (der pro-Controller ist unfassbar gut geworden!). softwareseitig ebenfalls. bei der Switch ist alles wahnsinnig schnell und flüssig. allein der eshop, den ich bei der wii u selten genutzt habe, weils einfach Ewigkeiten dauert bis er geladen ist. bei der Switch dauert es wenige Sekunden. bin echt sehr begeistert bisher!


Sorry, aber deinen Beitrag kann ich nicht ernst nehmen.

Die Spaltmaße der Joycons stimmen mal ueberhaupt nicht.
Die sitzen teilweise locker und wackeln hin und her wie Pudding.

JoyCons lassen sich falsch aufstecken und dann nicht mehr loesen.

Die Basisstation zerkratzt beim einstecken und rausziehen der Switch den Bildschirm.
Die Basisstation ist billiges Plastik mit einer winzigen Platine.

Die Switch haengt sich auf und piept vor sich hin.
Massive Bildfehler im Menue und beim spielen.

Von der veralteten und ueberteuerten Hardware mal ganz zu schweigen.

Also gute Verarbeitung sieht fuer mich anders aus....

258

Mittwoch, 8. März 2017, 09:51

Die Spaltmaße der Joycons stimmen mal ueberhaupt nicht.
Die sitzen teilweise locker und wackeln hin und her wie Pudding.

mach doch mal bitte ein bild von welchen spaltmaßen du sprichst.
und bei mir wackelt da rein gar nichts. schon gar nicht wie Pudding :rolleyes2:

JoyCons lassen sich falsch aufstecken und dann nicht mehr loesen.

gegen Fehlbedienung ist kein gerät gerüstet. irgendwas dummes fällt dem DAU immer ein ;)
wer die teile echt falsch herum aufsteckt, dem gehörts dann auch nicht anders.

Die Basisstation zerkratzt beim einstecken und rausziehen der Switch den Bildschirm.
Die Basisstation ist billiges Plastik mit einer winzigen Platine.

ja, hier hätte nintendo am dock innen etwas filz o.ä. anbringen können um kratzer zu vermeiden. das stimmt. aber mein Smartphone verkratzt auch, wenn ich es in die Hosentasche stecke. nichts was sich nicht lösen lässt. oder einfach bissl aufpassen.
aber was genau meinst du mit billiges Plastik mit winziger platine? es sieht ansehnlich aus und das es nichts weiter macht als das bild zum tv zu leiten hat nintendo ausreichend im Vorfeld kommuniziert. warum sollte man ein hochwertiges metallgehäuse machen, was nur unnötig den preis hochtreibt?

Die Switch haengt sich auf und piept vor sich hin.
Massive Bildfehler im Menue und beim spielen.

hast du das bei deiner Switch erlebt, oder den medien entnommen? dir ist schon klar, dass es solche dinge bei jedem technischen gerät gibt? das sind einzelfälle. durch das medium "Internet" werden diese publik gemacht und es wird gleich hochgespielt als wäre das die regel. sowas nennt man auch "foren-effekt", da sich meist nur diejenigen zu wort melden, bei denen was schief läuft. die anderen 95-98% haben keinerlei Probleme (mich eingeschlossen).

Von der veralteten und ueberteuerten Hardware mal ganz zu schweigen.

und nach diesem satz kann ich deinen post auch nicht ernst nehmen! informiere dich lieber mal was für ein technischer aufwand dahinter steckt, die Leistung der Switch in das kleine Gehäuse zu packen und am ende für den preis anzubieten. im mobilen Sektor ist das ganz weit vorne.
und bevor jetzt einer mit dem sehr lächerlichen vergleich mit der one oder ps4 kommt bin ich hier wieder raus. diese Diskussionen haben bisher nirgends hin geführt. wer die Switch nicht mag oder sie ihm zu teuer ist soll sich doch über sein 800€-Smartphone bei Amazon ne "richtige" ( :whistling: ) Konsole kaufen und nicht so ein Blödsinn verbreiten!
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

259

Mittwoch, 8. März 2017, 11:40

Also ich habe meine Switch jetzt schon einige Stunden getestet und diese Mängel nicht erkannt! Mich würde mal interessieren ob Du selbst eine hast oder das nur irgendwo gelesen hast? Und für mich ist das Ding wirklich gut verarbeitet und wirkt hochwertig! :]

Beiträge: 1 787

Wohnort: Soest

Beruf: LebensmittelTechniker

  • ShadowTerror90
  • Private Nachricht senden

260

Mittwoch, 8. März 2017, 12:01

Von diesem Piep Ton hatte mein Bruder mir auch erzählt,darauf hat er sie direkt wieder umgetauscht.....also wird das schon stimmen...sind halt Fehler gibt es halt überall....hatte ich auf der PS4 und X1 auch schon sind halt nicht fehlerfrei vorallem die Erste Gen nicht

Zurzeit sind neben dir 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Thema bewerten