Du bist nicht angemeldet.

[Allg.] Nintendo Switch

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

61

Sonntag, 23. Oktober 2016, 11:55

Aber genau die Titel die du aufzählst sind die, welche mich als nicht Nintendo Fan, auch absolut kalt lassen. Und wenn selbst ein Nintendo Fan nichtmal im ersten Jahr zuschlägt, dann sehe ich den Erfolg noch in weiter Ferne. Aber lieber sollte es auch verschiedene Konzepte geben, als das alle drei das gleich produzieren, dann ist für mehr Spieler etwas dabei.

Ich denke als erstes muss Nintendo seine Fans ins Boot holen. Das ist schlussendlich die wichtigste Kundschaft.
Durch das mobile Konzept wird man auch sicher eine Menge der 3DS Käufer ansprechen, das ist schon mal eine mehr als grundsolide Basis.
Metroid, zumindest die Prime Reihe, hat für mich durchaus das Potential auch Spieler anzusprechen, welche ansonsten eher keine typischen Nintendo Games spielen. In HD stelle ich mir das großartig vor.
Meine genanntenTitel waren auch nur eine persönliche und sehr kleine Wunschliste. Mit Endless Ocean, F-Zero, Eternal Darkness, Pilotwings, Fire Emblem oder auch Splatoon hat man noch so einige Franchise im Petto welche sicher auch anderen Spielern gefallen könnten.
Zudem scheut sich Big N ja auch nicht davor in jeder Generation auch die ein oder andere neue IP zu entwickeln. Und mit einem anständigen Third Party Support könnte man sicher auch einige nicht-Nintendo Fans zu einem Kauf bewegen.

Was mir als Fan eher Sorgen macht ist die Abwärtskompatibilität.
Durch den fehlenden Touch-Screen und dem fehlenden Disklaufwerk sowie der Verzicht auf das Dual-Screen Feature sollte ein Wii U und Wii Support kein Thema sein.
Hoffentlich ermöglicht Nintendo uns wenigstens die Virtual Console Games sowie die anderen eShop Games über den Network Account auch auf der Switch zu nutzen.
Zwei Nintendo Konsolen stelle ich mir wohl eher nicht zuhause hin.
Bevor ich das mache müssten mich die neuen Spiele schon gewaltig von Hocker blasen.
Und von meiner Wii und Wii U Sammlung würde ich mich auch sehr ungern trennen.

orderbaron

Meister

Beiträge: 3 835

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

62

Sonntag, 23. Oktober 2016, 16:57



ich hab noch nie eine Konsole aus alter Gen verkauft, es kommen nur immer welche dazu, aber da ist ja jeder anders, bzw muss man auch den Platz haben, den Elektroschrott zu lagern, bei mir ist halt alles im Daddelkeller, wenn es im Wohnzimmer wäre, würde es wahrscheinlich auch anders aussehen, da wären die dann nicht alle angeschlossen, aber behalten würde ich sie trotzdem
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR
SWITCH: DIRTY LAP

orderbaron

Meister

Beiträge: 3 835

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

63

Sonntag, 23. Oktober 2016, 16:59



Aber einen weiteren Flop kann sich Nintendo wahrscheinlich nicht keisten.


Nintendo is wohl der einzige der großen 3, der sich so ziemlich alles leisten kann...


sehe ich auch so, allein durch die Wii und die 3DS Umsätze, da kann man sich auch mal einen weniger erfolgreichen Wii U verkauf leisten
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR
SWITCH: DIRTY LAP

64

Mittwoch, 4. Januar 2017, 12:28

Diesen Monat ist es dann soweit und Nintendo stellt seine neue Konsole genauer vor.
Ich bin sehr gespannt, erwarte aber auch nicht viel.
Das Konzept ist nett, spricht mich durch den mobilen Teil aber weniger an.
Interessant wäre was die Konsole im Heimbereich schlussendlich zu leisten vermag und welche Spiele man in der Pipeline hat.
An einen großen Third Party Support mag ich nicht glauben. Dafür scheint Switch zu weit von den aktuellen Konsolen weg zu sein. Das heißt Nintendo muss auf Dauer wieder durch die eigenen Titel überzeugen.
Spiele aus der Virtual Console kann man nicht übernehmen. Dafür bekommt man aber wieder einen Rabatt auf bereits gekaufte Titel. Für mich ist das ein NoGo. Sorry Nintendo, aber ich bin nicht mehr bereit mir nochmal die alten Titel zu kaufen. Da vervollständige ich lieber meine VC Sammlung auf der Wii U.

Für mich muss sich Big N diesmal wirklich sehr Strecken um mich zu überzeugen. Sollte das nicht gelingen setze ich mich dieses Jahr lieber mit Scorpio auseinander.

Subtrendence

FRONT Junkie

Beiträge: 6 769

Wohnort: Nürnberg

  • Subtrendence
  • Private Nachricht senden

65

Mittwoch, 4. Januar 2017, 12:46

Wenn die Switch das mobil halten kann was im Werbevideo versprochen wurde und Skyrim erscheint Kauf ich mir die Kiste sogar nur um Skyrim immer und überall zu spielen ;)

66

Mittwoch, 4. Januar 2017, 15:52

3 Stunden Laufzeit für das Mobilteil ist halt arg wenig wie ich finde.

Ich persönlich hätte lieber eine richtige Heimkonsole. Das Mobilteil würde bei mir in der Dockingstation verstauben. Deshalb sehe ich die Anschaffung für mich schon sehr kritisch.
Schlussendlich steht und fällt alles für mich mit der Software.

Kritisch sehe ich auch die fehlende Abwärtskompatibelität. Das wird wohl die erste Nintendo Konsole auf welcher man die alten Spiele nicht weiterverwenden kann. Das ist sehr schade wie ich finde.

67

Mittwoch, 4. Januar 2017, 17:50

Lust auf ein neues Mario, Zelda ggf. Mario Kart ist schon da, hoffe das die vom Preis her fair ist.

68

Mittwoch, 4. Januar 2017, 18:35

Ich hoffe es kommt auch genug Neues und Nintendo reitet nicht die Remake Welle.
Laut Gerüchten kommt ja für die Switch Mario Kart 8, eben nur überarbeitet und mit mehr Strecken.
Genauso soll es ja auch einen Super Smash Bros. Wii U Port geben.
Ein neues Mario ist sicher realistisch und wurde ja auch im ersten Trailer schon gezeigt. Das restliche Launch Line-Up könnte allerdings aus den genannten Spielen inkl. Splatoon Port, einigen Third Party Games (Skyrim, NBA2K, Rayman Legends, BGAE2) sowie das kommende Zelda bestehen.
Das ist zwar alles nur Spekulation und Gerüchteküche aber genau diese Gerüchte halten sich ja schon lange sehr hartnäckig.

Für mich wäre das einfach zu wenig Neues für eine neue Konsole. Hoffnung habe ich das man durch die Ports, sollten sie denn so erscheinen, auch die Wii U Spieler noch ein wenig mit einbindet.
Vielleicht kommt ja dann mit der Zeit noch der ein oder andere Kracher.
Wie gesagt, ein neues Metroid Prime, F-Zero, Endless Ocean, Pilotwings, Luigis Mansion oder Eternal Darkness und ich könnte wieder schwach werden.
Ich hoffe Nintendo kündigt etwas in dieser Richtung an.

Beiträge: 1 772

Wohnort: Soest

Beruf: LebensmittelTechniker

  • ShadowTerror90
  • Private Nachricht senden

69

Mittwoch, 4. Januar 2017, 19:51

Sind wir mal ganz ehrlich PS4 & X1 hatten zum Release auch nicht so die bringer....ich werde da erstmal abwarten

Wenn sie nach 2 Jahren wieder so darsteht wie die U wird ich diesmal Nintendo die kalte Schulter zeigen :thumbup:

70

Mittwoch, 4. Januar 2017, 20:23

Ich hoffe es kommt auch genug Neues und Nintendo reitet nicht die Remake Welle.
Laut Gerüchten kommt ja für die Switch Mario Kart 8, eben nur überarbeitet und mit mehr Strecken.
Genauso soll es ja auch einen Super Smash Bros. Wii U Port geben.
Ein neues Mario ist sicher realistisch und wurde ja auch im ersten Trailer schon gezeigt. Das restliche Launch Line-Up könnte allerdings aus den genannten Spielen inkl. Splatoon Port, einigen Third Party Games (Skyrim, NBA2K, Rayman Legends, BGAE2) sowie das kommende Zelda bestehen.
Das ist zwar alles nur Spekulation und Gerüchteküche aber genau diese Gerüchte halten sich ja schon lange sehr hartnäckig.

Für mich wäre das einfach zu wenig Neues für eine neue Konsole. Hoffnung habe ich das man durch die Ports, sollten sie denn so erscheinen, auch die Wii U Spieler noch ein wenig mit einbindet.
Vielleicht kommt ja dann mit der Zeit noch der ein oder andere Kracher.
Wie gesagt, ein neues Metroid Prime, F-Zero, Endless Ocean, Pilotwings, Luigis Mansion oder Eternal Darkness und ich könnte wieder schwach werden.
Ich hoffe Nintendo kündigt etwas in dieser Richtung an.


ich hoffe grad das sie die große Remake Welle mit reiten
zusätzlich zum neuen Zelda und Mario.

da sich die WiiU ja nicht extrem gut verkauft hat
kann man so wenigstens diese Titel auch noch nachholen
und man hat dann über die gesammte Bandbreite an Genre gleich massig Titel am start.

orderbaron

Meister

Beiträge: 3 835

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

71

Donnerstag, 5. Januar 2017, 10:24

Bei mir pflichtkauf, ob zu Release ist nur die Frage, da ich die s, pro und scorpios dieser Welt diesmal nicht kaufe, eher dann ne 1080ti Graka
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR
SWITCH: DIRTY LAP

72

Donnerstag, 5. Januar 2017, 15:43

bei mir auch pflichtkauf day1! es gab immer genug zu zocken auf allen bisherigen nintendokonsolen, dass sich die Investition gelohnt hat! wird diesmal auch so sein!
und auch wenn ich die switch nie groß für unterwegs brauchen werde, finde ich die Freiheit sie zu hause nutzen zu können wo ich will (einfach mal abend/morgens im bett zocken oder im sommer aufm balkon) ohne das die Verbindung abbricht einfach genial.
dazu noch die Möglichkeit günstig ne zweite dockingstation nachzukaufen für den tv im Schlafzimmer um auch dort auf dem großen Bildschirm zu zocken ohne große umbauaktion (z.b. in Situationen wo die frau mal schlechte laune und man sich besser zurückzieht :biglaugh: )
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

73

Donnerstag, 5. Januar 2017, 15:53

leider scheint die konsole im vergleich zu den aktuellen anderen kosolenkollegen schwächer auf der brust zu sein

hab bis dato noch kein echtes gameplay vid gesehen aber wird es viel besser als die wi u ?
(grafikmässig mein ich jetzt)

74

Donnerstag, 5. Januar 2017, 15:59

leider scheint die konsole im vergleich zu den aktuellen anderen kosolenkollegen schwächer auf der brust zu sein

hab bis dato noch kein echtes gameplay vid gesehen aber wird es viel besser als die wi u ?
(grafikmässig mein ich jetzt)


Das ist bei den Nintendo Konsolen doch schon die letzten Generationen so gewesen. Ich wünsche Big N, dass sie wieder einen Erfolg ähnlich der Wii feiern können. Mich spricht diese Konsole so gar nicht an. Da aber mein Bruder Day 1 Käufer sein wird, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren.

75

Donnerstag, 5. Januar 2017, 16:10

nächsten freitag morgen ab 5 Uhr wird's endlich konkretes zu sehen geben!
alles bisher gehörte/gesehene, abgesehen vom offiziellen trailer zur switch, ist reine Spekulation und Gerüchteküche!
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

76

Donnerstag, 5. Januar 2017, 16:30

leider scheint die konsole im vergleich zu den aktuellen anderen kosolenkollegen schwächer auf der brust zu sein

hab bis dato noch kein echtes gameplay vid gesehen aber wird es viel besser als die wi u ?
(grafikmässig mein ich jetzt)


Das ist bei den Nintendo Konsolen doch schon die letzten Generationen so gewesen. Ich wünsche Big N, dass sie wieder einen Erfolg ähnlich der Wii feiern können. Mich spricht diese Konsole so gar nicht an. Da aber mein Bruder Day 1 Käufer sein wird, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren.



da hast du recht, war auch nicht als bashing gedacht sondern nur weils mich persönlich interessiert

ich gönne nintendo auch den erfolg, bin ich doch mi ihnen konsolentechnisch gross geworden :love:

77

Donnerstag, 5. Januar 2017, 16:38

Ja, GameBoy und SNES waren meine ersten richtigen Gaming Erfahrungen.

Ich bin bezüglich der Rechenpower und der in den Trailern gezeigten Grafik seeeeehr skeptisch. Als Laie kann ich mir nicht vorstellen, dass der Platz ausreicht um solch eine Grafik abzuliefern. Hoffentlich macht Nintendo nicht den Ubisoft Fehler :S

78

Donnerstag, 5. Januar 2017, 16:45

steckt ja knowhow von nvidia drin. von denen solls wohl auch ein ähnliches "gaming-tablet" geben/gegeben haben. allerdings mit android.
ich wünsche mit für nintendo auf jeden fall großen erfolg. habe die Befürchtung, dass es die letzte Konsole sein könnte, sollte es erneut derart floppen. :S
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

Beiträge: 1 772

Wohnort: Soest

Beruf: LebensmittelTechniker

  • ShadowTerror90
  • Private Nachricht senden

79

Donnerstag, 5. Januar 2017, 17:16

steckt ja knowhow von nvidia drin. von denen solls wohl auch ein ähnliches "gaming-tablet" geben/gegeben haben. allerdings mit android.
ich wünsche mit für nintendo auf jeden fall großen erfolg. habe die Befürchtung, dass es die letzte Konsole sein könnte, sollte es erneut derart floppen. :S



Selbst wenn das passieren sollte,bleibt uns Big N als Publisher sicher noch erhalten :love:

Aber ich denke mal nicht das es die letzte sein wird :thumbup:

80

Donnerstag, 5. Januar 2017, 18:16

Wenn die Switch floppt denke ich auch das es die letzte Heimkonsole von Nintendo sein wird. Ich denke dann wird man sich ganz dem Mobilegaming widmen.
Ich hoffe das natürlich nicht und wünsche mir auch eine erfolgreiche Nintendo Konsole mit tollen Spielen.
Schlussendlich wird es Big N wieder alleine stemmen müssen. Ich denke der Third Party Support wird nicht besser werden. Also müssen vor allem neue und richtig gute Games her.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Thema bewerten