Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

321

Donnerstag, 21. September 2017, 06:44

Hab es auf der Gamescom auf der X gespielt und gestern auf der S der Unterschied is gewaltig.
Da sind mir die 499 Euro nicht zu viel.
Werde Forza 7 erst am 7.11 spielen auch wenn ich das Spiel schon am 29.09 da liegen habe.
Wenn du einmal das Spiel auf der X gespielt hast möchtest du es auf der S nicht mehr spielen

INSOMNIAC84

Community Manager

Beiträge: 3 305

Wohnort: Dortmund

Beruf: (vorhanden)

  • INSOMNIAC84
  • Private Nachricht senden

322

Donnerstag, 21. September 2017, 08:28

Ich glaub er meinte auch den Unterschied PC vs. X.
Wobei ich denke dass man auch da schon noch minimale unterschiede sehen kann, wenn ein High-End Rechner mal die Regler auf voll dreht. ;)

Bei mir wars dann gestern Abend übrigens doch nix mit Rig... naja heut ist ja auch noch ein Tag.

323

Donnerstag, 21. September 2017, 08:45

Nein mein Vergleich war One X vs. One S!
Auf der S sieht es im Vergleich bescheiden aus

INSOMNIAC84

Community Manager

Beiträge: 3 305

Wohnort: Dortmund

Beruf: (vorhanden)

  • INSOMNIAC84
  • Private Nachricht senden

324

Donnerstag, 21. September 2017, 08:49

Das is doch schon nen Unterschied. Vor allem beim Lod der Fahrzeuge.
Bei der Xbox One X dürfte es keinen Unterschied mehr geben.
Ich glaub er meinte auch den Unterschied PC vs. X.
:danke:

325

Donnerstag, 21. September 2017, 09:17

Wobei ich denke dass man auch da schon noch minimale unterschiede sehen kann, wenn ein High-End Rechner mal die Regler auf voll dreht. ;)



Grafik is max im Video mehr geht da nicht ausser Auflösung.
i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

INSOMNIAC84

Community Manager

Beiträge: 3 305

Wohnort: Dortmund

Beruf: (vorhanden)

  • INSOMNIAC84
  • Private Nachricht senden

326

Donnerstag, 21. September 2017, 09:27

niemand versteht mich *heul* :P

HE-PC mit max settings auf 4K wird vermutlich noch minimale optische Unterschiede zur X aufweisen. Das war das worauf ich hinaus wollte. ;)

Ich hol mir mal noch n Kaffee... vielleicht klappts dann besser mit dem verständlich Tippen.

327

Donnerstag, 21. September 2017, 09:28

Ich hab gestern auch mal die Forze 7 Demo angeworfen und kann die Aussagen bestätigen, was die Lenkradsteuerung, Pad-Steuerung und auch das Fahrverhalten des Porsche betrifft.

Mit den Standard-Einstellungen ist das Spiel mit Lenkrad nahezu unspielbar. Nachdem ich mal die FFB Stärke deutlich herunter gestellt habe, kann man die Autos mit Lenkrad bewegen. Genau das war's aber auch schon. Von Fahrgefühl absolut keine Spur.
Wenn man mal Assetto Corsa oder Dirt Rally auf der Xbox gespielt hat und man weiß, wie gut die Lenkradunterstützung auch auf Konsole funktioniert, wie fein da die Rückmeldungen sind und wie präzise man die Wagen steuern kann, stellt man sich echt die Frage was T10 da treibt.
Für mich kommt bei FM 7 mit Wheel absolut nullkommanull Fahrspaß auf.

Ich hab danach natürlch auch mal mit Pad getestet. Da gibt es nichts zu meckern. Mit Steuerung auf "Normal" fährt sich Forza wie immer - gut und unkompliziert.
Wobei mir auch da der Porsche deutlich zu wackelig ist und ich irgendwie Grip vermisse.

Sieht man mal vom grottigen Wheelsupport ab, ist für mich Forza trotzdem sehr weit von dem entfernt, was ich mir unter einer Motorsport-Spiel vorstelle.
Regenrennen ohne Regenreifen....., keine Boxenstoppstrategie notwendig, keine echte Wetter- oder Tageszeit-Dynamik, kein relevanter Reifenverschleiß, und, und, und,,,,

Ich brauche keine aufpolierte 4K HDR Hochglanzgrafik (da kann man bei Forza nicht meckern, sieht auch auf der XS top aus und läuft flüssig.), ich brauch Realismus, Strategie und vernünftige Lenkradunterstützung.
Davon bietet mir FM 7 viel zu wenig und daher werde ich auch dieses Forza nicht kaufen - egl ob es 70 EUR oder 30 EUR kostet.

T10 hat das bestätigt, was ich schon im Vorfeld befürchtet habe: ich gehöre endgültig nicht mehr zur Zielgruppe von Forza Motorsport 7.

328

Donnerstag, 21. September 2017, 09:36

… Forza halt

Die Grafik flasht einen gleich mal weg und nach ein paar Runden merkt man auch die Standard Forza Mängel:

- KI wie immer dumm, da ist Assetto im Vegleich ein Meilenstein voraus
- Wheel Feedback von Gut bis OMFG :wall: , aber auch hier kein Vergleich zu Assetto

Zum Testen: alle Fahrhilfen aus, Cockpit Ansicht und Wheel Steuerung
- Porsche, fährt sich schon sehr, sehr schwer, kommt mir vor wie ein 4 Tonner
- Truck, fährt sich im Vergleich zum Porsche wie ein 800KG Wagen, hier fehlt mir absolut das Gefühl des trägen Trucks
- Nissan, fährt sich richtig gut mit fettem Sound :]

Bin ja keiner der unbedingt Wetterwechsel benötigt, muss aber sagen, es macht schon Bock zuzuschauen wie sich das Wetter ändert. Gibt dem Spiel unheimlich viel Atmosphäre. Optisch toll umgesetzt.

Wer schnelle Rennen möchte, die einfach Spaß machen ohne den SIM Faktor zu hoch zu hängen, wird mit Forza bestens bedient.

329

Donnerstag, 21. September 2017, 09:51

niemand versteht mich *heul* :P

HE-PC mit max settings auf 4K wird vermutlich noch minimale optische Unterschiede zur X aufweisen. Das war das worauf ich hinaus wollte. ;)

Ich hol mir mal noch n Kaffee... vielleicht klappts dann besser mit dem verständlich Tippen.




Ah ok ^^
i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

Beiträge: 3 134

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: vorhanden :)

  • Private Nachricht senden

330

Donnerstag, 21. September 2017, 09:54

Wer schnelle Rennen möchte, die einfach Spaß machen ohne den SIM Faktor zu hoch zu hängen, wird mit Forza bestens bedient.

Und Pad Driver sollte man sein um Spaß zu haben.
TEAM-BAERENHERZ

331

Donnerstag, 21. September 2017, 10:00

der Porsche deutlich zu wackelig ist und ich irgendwie Grip vermisse.



So gings mir auch die ersten 10-15mal als ich die Dubai Runde fuhr. Wie immer und gleich von Anfang an ohne TCS, ABS und Stabi Kram als dann plötzlich 2h nach dem letzten Demo Start bei der nächten Runde dort der Karren iwie anders fuhr und ich sofort gecheckt hab obs ein Update gab aber scheinbar nicht. Da muss Skill vom Himmel gefallen sein da ich plötzlich keine Probleme mehr habe die erste und letzte Kurve welche sehr schnell sind ohne rumgeeier oder ausbrechen des Hecks mit konstant 7 Sekunden schnellerer Rundenzeit schaffe als vorher Oo

Das größte Problem für mich das mir den Spaß am Rennen versaut ist aber die KI. Wenn man gewohnt ist wie gut man mit KI Rennen in Simulationen fahren kann dann fällt einem sofort auf das da was in Forza nicht stimmt. Andauernd wird man gerammt, es wird einem kein Platz gemacht selbst wenn man schon 2/3 mit dem eigenen Wagen vor dem der KI ist wird einem reingefahren bzw. bleibt die KI stur auf ihrer Bahn. Ja kein Wunder denn in der Demo ist die KI nicht in der Lage den Spieler wahrzunehmen bzw. auf Hindernisse zu reagieren. Nächster Test nach Release wenn die Drivatare online sind.


i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

332

Donnerstag, 21. September 2017, 10:01

- Porsche, fährt sich schon sehr, sehr schwer, kommt mir vor wie ein 4 Tonner
- Truck, fährt sich im Vergleich zum Porsche wie ein 800KG Wagen, hier fehlt mir absolut das Gefühl des trägen Trucks
:thumbup:

Und Pad Driver sollte man sein um Spaß zu haben.
:thumbup:


Was die KI Betrifft, kan ich meinen Vorrednern auch absolut zustimmen.
Die ist in Forza echt absoluter Schrott.
Das es deutlich besser geht, sieht man in Assetto Corsa, Raceroom und Dirt Rally (Rallycross).
Dort machen Rennen gegen die KI richtig Spaß.

333

Donnerstag, 21. September 2017, 10:25

In der Demo ist die KI eine KI und kein Drivatar. Bei FM6 hatte ich eigentich keine Probleme mit den Drivataren, zumindest wenn man die Gegnerschwierigkeit sehr hoch einstellt.

Zur Wheelsteuerung. Anscheinend wissen sie was falsch läuft und Turn 10 ist dran. Ob sie es hinkriegen sei mal dahingestellt, aber schlechter kanns nicht werden. Insgesamt finde ich das FFB besser wie in FM6 wenn man sich mit den Einstellung spielt.

Wer schnelle Rennen möchte, die einfach Spaß machen ohne den SIM Faktor zu hoch zu hängen, wird mit Forza bestens bedient.

Genau darum geht's ja bei Forza Motorsport. Eigentlich wäre es besser wenn Project Cars Forza Motorsport heissen würde und Forza Motorsport Project Cars :D Oder Forza Cars und Project Motorsport.

334

Donnerstag, 21. September 2017, 10:51

Anscheinend wissen sie was falsch läuft und Turn 10 ist dran

tut mir leid, aber da hab ich grad gut gelacht.
wissen die das nicht schon seit forza 5 und sind dran?
grip-niveau der Autos ist auch immer noch wie auf seife.
die trucks hielt ich für eine gute Neuerung, bis ich das rennen in der demo gefahren bin. gäbe es eine cam ganz unten an der Stoßstange, könnte es auch ein kart sein.
ich finde es einfach schade, dass die Serie anscheinend immer nur optisch aufpoliert wird.

Project Bugs 2 ist leider auch wieder keine alternative.
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

335

Donnerstag, 21. September 2017, 10:53

Auch bei F6 kenn ich keine Rennen ohne das mir blind in die Karre gefahren wird bzw. man gedreht wird obwohl man schon vorbei ist. Naja mal sehen was F7 abliefert bezüglich KI nach Release.

@Loco4: Bist du WMD Member und kennst Pcars 2 schon ? Kann ich mir bei solchen Aussagen nicht vorstellen. Pcars war die eine Sim die ich deinstalliert habe aber sie haben mächtig verbessert und das Ding wird sich top verkaufen soviel ist sicher. Wer gut simulierte Rennwochenenden fahren will kommt da nicht dran vorbei.
i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

336

Donnerstag, 21. September 2017, 11:18

Anscheinend wissen sie was falsch läuft und Turn 10 ist dran

tut mir leid, aber da hab ich grad gut gelacht.
wissen die das nicht schon seit forza 5 und sind dran?
grip-niveau der Autos ist auch immer noch wie auf seife.
die trucks hielt ich für eine gute Neuerung, bis ich das rennen in der demo gefahren bin. gäbe es eine cam ganz unten an der Stoßstange, könnte es auch ein kart sein.
ich finde es einfach schade, dass die Serie anscheinend immer nur optisch aufpoliert wird.

Project Bugs 2 ist leider auch wieder keine alternative.


Geht ja jetzt mit direkt um das gripniveau sondern umd das ffb. Wobei ich finde das der nissan schon einiges mehr an grip hat wie in fm6. Das problem ist ja auch eher der Übergang von grip - kein grip. Das ist irgendwie zu digital. Naja mal schauen. PC2 kommt mir auf jeden Fall nicht auf die Platte. Zumindest jetzt direkt nach release nicht. Will was man da schon wieder an bugs gelesen hat... Aber da ist ja auch die endgültige Version noch nicht draußen.

Beiträge: 3 134

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: vorhanden :)

  • Private Nachricht senden

337

Donnerstag, 21. September 2017, 11:19

Bin WMD Member und habe die Vollversion auch auf der Expo 3 Tage lang betreut.
Und pCars ist kein Game welches man mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen kann.

Es muss gut aussehen und man muss versprechen für alle "Probleme" einen patch zu liefern und dann stimmen auch die Verkaufszahlen auf der Konsole (eine Aussage die nicht von mir Stammt)

Das Game hat super Ansätze, bietet viel und ist Abwechslungsreich. Aber scheinbar möchte man zu viel und so bleiben einfach viele elementare Dinge auf der Strecke und selbst bugs wurden aus dem ersten Teil übernommen.
TEAM-BAERENHERZ

INSOMNIAC84

Community Manager

Beiträge: 3 305

Wohnort: Dortmund

Beruf: (vorhanden)

  • INSOMNIAC84
  • Private Nachricht senden

338

Donnerstag, 21. September 2017, 12:08

und selbst bugs wurden aus dem ersten Teil übernommen.
Na danke für die Info, dann fliegts direkt wieder von der platte, falls der Sharing partner sich meinem boikott nach dem ersten Teil wiedersetzen sollte.
Allein die handhabung mit den Kritik äußernden Leuten in deren Forum damals hatte mich schon zu dem Schluss kommen lassen, dass die nicht mal mehr nen halben cent von mir kriegen.
Aber das ist zugegeben OT.

Was FM mit wheel angeht, klar das war sicher nicht auf SIM Niveau bisher, aber zumindest machte 4 und auch 6 schon spaß mit Wheel, wenn man denn mal die Stärke n gutes Stück runter gedreht hat. Assetto spielt da natürlich schon in ner anderen Liga. pBUGS mit seinem "dressier erstmal bei jedem auto separat das FFB" lass ich mal außen vor, sorry.

Hoffe mal dass ich dann heut abend dazu komme mir die Demo mit Wheel zu geben.

339

Donnerstag, 21. September 2017, 12:17

Man liest jetzt sehr oft das die Leute die Bestellung von fm7 canceln. Hoffe turn10 lernt daraus :] vor allem bei den PC'lern haben sie verkackt :whistling:

340

Donnerstag, 21. September 2017, 12:28

.... ganz ehrlich, ich freue mich auf Forza 7.... liegt wohl daran dass ich 5 und 6 nicht wirklich viel gespielt habe und somit eine LANGE Pause hinter mir habe ;)

Außerdem macht der Nissan mit dem Wetterwechsel schon richtig Laune ;)

Zurzeit sind neben dir 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Thema bewerten