Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Subtrendence

FRONT Junkie

Beiträge: 6 775

Wohnort: Nürnberg

  • Subtrendence
  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 14. Februar 2018, 15:09

Also dazu muss ich was los werden. RE5 ist eines der schönsten Coop Games die es gibt. Es war hervorragend. Dieses Spiel hat nur ein riesen Problem... es hätte niemals Resident Evil heißen dürfen!
Denn die Merkmale die man da erwartet wurden keine 5 Minuten erfüllt :(

22

Mittwoch, 14. Februar 2018, 15:36

da hast du nicht unrecht

Resi6 war ja für mich auch kein schlechtes Spiel nur eben kein Resi mehr im ursprünglichem Sinn

das ist der Casus Knaxus

23

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:48

Ich schließe mich da gerne an.
Resident Evil 5 ist an sich kein schlechtes Spiel. Habe es selbst mehrfach durchgespielt. Allerdings tue ich mir auch schwer damit das Spiel ins RE Universum einzuordnen.
Ähnlich ging es mir vorher aber auch schon mit RE4.
Liegt aber auch daran das ich eher die klassische Serie mag, die ich quasi von Anfang an auf der alten Playstation bzw. später noch auf dem GameCube und der Dreamcast erleben durfte.

Resident Evil 6 hat mir damals aber praktisch einen Schlag versetzt. Von da an hab ich die Serie links liegen lassen. Das Spiel gehört definitiv zu den Spielen die ich sehr schnell hab liegen lassen.

24

Mittwoch, 14. Februar 2018, 20:18

Mafia III
Hat mich überhaupt nicht gepackt.

25

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:48

Oh ja Mafia 3 war ne Riesen Enttäuschung. Das hab ich schnell wieder beendet

Brokenhead

Fortgeschrittener

Beiträge: 487

Wohnort: Hamburg

  • Brokenhead
  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 15. Februar 2018, 07:25

Resi 6 hab ich die leon story nach mehreren anläufen noch beendet... sie fing auch gut an wurde aber imm aktionreicher und irgendwann nach der hälfte wurde es eher zum COD... und viel schimmer die story ist so dämmlich erzählt das ich irgendwie kaum kapiert habe... ich war froh das ich es irgendwann geschaft hatte aber nie fie motivation gehabt die anderen storys zu spielen da die noch aktionreicher sind.

Hm ich hab so einige games die ich schnell an den nagel gehängt habe... müsste aber mal meine spiele liste durchgehen.
Rainbow fällt mir grad nur ein... das gabs vor paar monaten als GWG... nach dem coolen speedrun war das eher ein flop für mich

27

Freitag, 20. April 2018, 02:12

Minecraft - XBox 360

Ja, ausgerechnet Minecraft - Schande über mich...

Aber das hat mich einfach furchbar genervt, daß der Kerl wirklich NULL Eigeninitiative entwickelt hat. Wenn man dem nicht ständig jeden Handgriff vorschreibt, steht der einfach nur dumm rum und läßt sich vom Wolf fressen.

Ich habe da schon ein wenig was erreicht, habe mich in einer Höhle wohnlich eingerichtet mit Fackeln, Bett, Werkbank usw. aber ziemlich schnell habe ich daran die Lust verloren.

Wahrscheinlich bin ich einfach mit den falschen Erwartungen an das Spiel rangegangen. Mir gefällt das besser, wenn ich die Richtung vorgebe und die Leutchen machen das dann. Siedler oder auch Populous 2 auf dem Amiga waren damals meine Favoriten. Bei Minecraft habe ich irgendwie ständig den Eindruck "das könnte ich auch im richtigen Leben tun" - und das ist bei mir nie ein gutes Zeichen.
Wer sich distanziert, verliert !

flaker

Fortgeschrittener

Beiträge: 418

Wohnort: Waldkirch

  • flaker11
  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 20. April 2018, 07:43

TERA

29

Freitag, 20. April 2018, 09:02

Cuphead.
Schönes Spiel, mir aber zu schwer.

30

Dienstag, 1. Mai 2018, 23:46

Streets of Rage

Boah stimmt, an die GWG Titel habe ich gar nicht gedacht!


Das aktuelle GwG ist "Streets of Rage" - nach 2 Minuten gleich wieder aufgehört.

OK, das Spiel als "totaler Dreck" zu bezeichnen, ist vielleicht auch ungerecht. Aber es ist halt ein Arcade-Spiel aus der 16-Bit-Area - eine 1:1-Umsetzung für Fans des alten Originals. Und ich bin kein Fan des alten Originals. Was für mich bleibt: Grafik, Sound und Gameplay sind einfach unter aller Kanone.

PS: Es gibt auch alte Spiele aus dieser Zeit, die mir gefallen: Defender (Midway) oder Marble Madness. Wobei Marble Madness allerdings auch gleich wieder im Regal gelandet ist. Weil es mich nämlich fürchterlich geärgert hat, daß man das Spiel nicht mit einer USB-Maus spielen kann. Mit Maus oder noch besser Trackball war das perfekt, aber mit diesem blöden Analog-Stick... da wird das Joy-Pad zum Rage-Pad! Ein bekanntes Phänomen übrigens: Defender oder Galaga hätte ich auch gleich wieder weggeworfen - aber ich habe einen XBox-Joystick und damit funzt es gut!
Wer sich distanziert, verliert !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeoM123« (2. Mai 2018, 00:29)


31

Mittwoch, 2. Mai 2018, 07:31

dann solltest du mal umschalten auf Teil2 und 3, da werden deine Kritikpunkte nicht ganz so schlimm ausfallen ^^

orderbaron

Meister

Beiträge: 3 915

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 2. Mai 2018, 09:55

Boah stimmt, an die GWG Titel habe ich gar nicht gedacht!

<br><br>
Das aktuelle GwG ist "Streets of Rage" - nach 2 Minuten gleich wieder aufgehört.
<br><br>
OK, das Spiel als "totaler Dreck" zu bezeichnen, ist vielleicht auch ungerecht. Aber es ist halt ein Arcade-Spiel aus der 16-Bit-Area - eine 1:1-Umsetzung für Fans des alten Originals. Und ich bin kein Fan des alten Originals. Was für mich bleibt: Grafik, Sound und Gameplay sind einfach unter aller Kanone.
<br><br>
PS: Es gibt auch alte Spiele aus dieser Zeit, die mir gefallen: Defender (Midway) oder Marble Madness. Wobei Marble Madness allerdings auch gleich wieder im Regal gelandet ist. Weil es mich nämlich fürchterlich geärgert hat, daß man das Spiel nicht mit einer USB-Maus spielen kann. Mit Maus oder noch besser Trackball war das perfekt, aber mit diesem blöden Analog-Stick... da wird das Joy-Pad zum Rage-Pad! Ein bekanntes Phänomen übrigens: Defender oder Galaga hätte ich auch gleich wieder weggeworfen - aber ich habe einen XBox-Joystick und damit funzt es gut!


deswegen ( Trackball ) habe ich mir für Retro extra den X-Arcade Tankstick geholt um zb auch Crystal Castle zocken zu könne, sonst ohne Trackball nicht vernünftig möglich

Muss man aber schon voll Nerd sein um für das Teil 250€ zu bezahlen
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR
SWITCH: DIRTY LAP

33

Mittwoch, 2. Mai 2018, 10:32

Gibt es so einen Arcade Stick eigentlich auch für die Xbox?
Da es ja aktuell soviele alte SNK Klassiker gibt und auch die Street Fighter Collection in Startlöchern steht, würde ich mir sowas glatt Mal überlegen.

orderbaron

Meister

Beiträge: 3 915

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 2. Mai 2018, 11:25

Gibt es so einen Arcade Stick eigentlich auch für die Xbox?
Da es ja aktuell soviele alte SNK Klassiker gibt und auch die Street Fighter Collection in Startlöchern steht, würde ich mir sowas glatt Mal überlegen.


gibt natürlich diverse , habe auch noch einen anderen ohne Trackball, ich setze mal die Namen rein später
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR
SWITCH: DIRTY LAP

35

Mittwoch, 2. Mai 2018, 12:53

deswegen ( Trackball ) habe ich mir für Retro extra den X-Arcade Tankstick geholt um zb auch Crystal Castle zocken zu könne, sonst ohne Trackball nicht vernünftig möglich
Das Problem ist auf der XBox 360 ja nicht mal die USB-Maus selber, die kann man ohne weiteres anschließen.

Das Problem ist, daß mir kein Spiel bekannt ist, das die Signale einer Maus interpretieren kann. Und bei diesem Problem hilft natürlich die beste Hardware nichts.

Daß man Ego-Shooter etc. auf der Konsole nicht mit Maus & Tastatur spielen kann, ist für mich der größte Nachteil einer Konsole gegenüber einem PC.
Wer sich distanziert, verliert !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeoM123« (2. Mai 2018, 19:52)


orderbaron

Meister

Beiträge: 3 915

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

36

Mittwoch, 2. Mai 2018, 13:35

ja die Trackball Funktion ist nur für Classic Xbox und dort für die Emulatoren oder eben am PC für die Emulatoren
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR
SWITCH: DIRTY LAP

37

Mittwoch, 2. Mai 2018, 14:32

LeoM123

dann bist du bei Konsolen vollkommen falsch aufgebhoben

aber Maus und Tastatur Adapter gibt es für alle Konsolen.
wird aber als Cheaten ausgelegt und kann Account Ban usw. mitsichbringen.

MS arbeitet gerade daran, alle diese Adapter die an der XO funktionieren, unschädlich zu machen.



orderbaron@
was meinst du mit Trackball?
benutzt du den begriff auch richtig?

weil ich kann mir nicht vorstellen das du das hier meinst....

Quellcode

1
https://www.google.de/search?q=trackball&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwijm5-KhOfaAhUiAcAKHU7cBv0Q_AUICygC&biw=1536&bih=788&dpr=1.25

INSOMNIAC84

Community Manager

Beiträge: 3 415

Wohnort: Dortmund

Beruf: (vorhanden)

  • INSOMNIAC84
  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 2. Mai 2018, 17:19

dann bist du bei Konsolen vollkommen falsch aufgebhoben
Würde ich dann an der Stelle leider genau so unterschreiben.
Zumindest mal bis der offizielle K/M Support kommen wird, den die Pfeifen ja schon eine Weile vom Dach spatzen.
ACHTUNG SPOILER! Hier klicken um einzusehen
Wär übrigens noch ein Feature für die E3 Präsi im Juni, da Freesync (April) und 120hz (Mai) ja schon als killer News verschossen wurden.


Wobei es dann ja noch an den entsprechenden Entwicklern sein soll die möglichkeit in ihren Spielen zu aktivieren.

39

Mittwoch, 2. Mai 2018, 17:37

naja M/K support ist ja voll integriert in der xbox One

es fehlen ja nur noch die spiele die es unterstützten

und da liegt es an den jeweiligen Entwicklern ob sie es einbauen und zulassen oder nicht


Minecraft ist ja gutes Beispiel für die Implementierung

40

Mittwoch, 2. Mai 2018, 20:13

LeoM123 dann bist du bei Konsolen vollkommen falsch aufgebhoben
Weil ich Maus/Tastatur dem Gamepad bei Ego-Shootern vorziehe?

Komm schon! Jeder weiß, daß Maus/Tastatur besser ist. Genau darum gilt sowas ja als "Cheat". Genau darum auch diese ganzen Ziel-Hilfen beim GamePad - weil man sie braucht.

aber Maus und Tastatur Adapter gibt es für alle Konsolen
Ja, aber das sind "Übersetzer". Und wenn man sich mal überlegt, was die leisten:

Um welchen Winkel drehe ich meine Spielfigur?
PC: Wie weit bewege ich die Maus (Strecke in mm)
Konsole: Wie lange halte ich den Stick gekippt (Zeit in Sekunden)

Wie schnell drehe ich meine Spielfigur?
PC: Wie schnell bewege ich die Maus (Geschwindigkeit in mm/sek)
Konsole: Wie stark kippe ich den Analog-Stick (Winkel in Grad)

Bis das "übersetzt" wurde, dauert es. Es gibt immer einen Lag, es "zieht nach". Es kann niemals so exakt und direkt sein, wie auf dem PC. Und für sowas gebe ich keine 130 Euro oder mehr aus (+ hochauflösende Spiele-Maus + Tastatur + PC für's Mapping auf dem man im Prinzip auch schon selber spielen könnte :evil: ).

Das alles zusammen zeigt ganz klar: Maus/Tastatur ist besser als GamePad. Das ist keine Meinung, sondern eine objektive Tatsache. Und das ist einfach der Nachteil, den man mit der Konsole in Kauf nehmen muß - aber ein Nachteil ist es halt trotzdem.

Darum kann ich mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, wie man im MultiPlayer Counterstrike-XBox gegen Counterstrike-PC spielen sollte. Was dann wohl auch der Grund ist, aus dem es von Counterstrike keine Konsolen-Version gibt. :bääh: - denn offenbar können sich das die Programmierer genausowenig vorstellen wie ich.
Wer sich distanziert, verliert !

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »LeoM123« (2. Mai 2018, 21:02)


Thema bewerten