Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 9. August 2018, 14:21

Videospiele und verfassungswidrige Symbolik

Quellcode

1
https://www.gameswirtschaft.de/politik/hakenkreuze-in-games-sozialadaequanz-usk-oljb/


Ein Schritt in die richtige Richtung.

2

Donnerstag, 9. August 2018, 14:37

Hatte ich bei Gronkh schon gesehen... Und kann ihm nur zustimmen "Jetzt müssen Spiele nur noch Kunst sein dürfen"
i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

Beiträge: 1 702

Wohnort: Soest

Beruf: LebensmittelTechniker

  • ShadowTerror90
  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. August 2018, 19:48

Ist ein Schritt in die richtige Richtung :thumbup:

4

Gestern, 08:40

finde ich auch sehr gut, war ja schon längst überfällig

Thema bewerten