Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

61

Freitag, 26. Juni 2020, 15:12




GT4:

BMW M4
Alpine A110
Aston Vantage
Audi R8 LMS
Cayman 718
Camaro GT4.R
Ginetta G55
Ktm Xbow
Maserati Gran Turismo MC
McLaren 570S
Mercedes AMG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AK1504« (26. Juni 2020, 15:37)


62

Freitag, 26. Juni 2020, 15:38

Ktm Xbox
:thumbsup:

Schöner DLC.
Schade, dass es im SP keine Multiclass Rennen geben wird. Ist vermutlich zu aufwendig, was die KI betrifft.
Das wird wohl nur im MP möglich sein.

Ich freue mich auf den M4, den Cayman und den X-Bow. ^^

Thomas800

FRONT Aufsteiger

Beiträge: 37

Wohnort: Kötschlitz

  • Thomas800
  • Private Nachricht senden

63

Freitag, 26. Juni 2020, 20:04

Habe es jetzt mal offline gespielt , also ohne aktive Internetverbindung. Es läuft dadurch wirklich flüssiger. Die Cache Geschichte hat auf Dauer nix gebracht. Mich würde mal interessieren, ob ihr es auch flüssiger wahrnehmt.

64

Freitag, 26. Juni 2020, 22:12

Eben getestet.
Macht bei mir keinen Unterschied.

Wenn ich aber nachts und im Regen fahre nehme ich das geruckel nicht mehr war. :D

Da muss wirklich ganz schnell ein Patch her. :compute:

Thomas800

FRONT Aufsteiger

Beiträge: 37

Wohnort: Kötschlitz

  • Thomas800
  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 27. Juni 2020, 12:50


66

Samstag, 27. Juni 2020, 14:37

Kuckt euch im Video die Frame Time an.
Das ist mitunter der entscheidende Faktor.

Bei 30 FPS muss ein Frame exakt alle 33,3333 ms kommen.Passt das, läuft das Spiel "flüssig".
So wie das bei Forza Horizon 4 (Grafik Modus) oder WRC 8, etc. der Fall ist.

Hier bei ACC springt die Frame Time von Frame zu Frame aber brutal (schlechtes Frame pacing).Daher die Mikroruckler und das Gestottere.
Das müssen sie in den Griff kriegen, dann ist ACC auch mit 30 FPS spielbar.

Die User, die sich beide Versionen gekauft haben (PS4 Pro und die Xbox One X) berichten, dass es auf der Pro deutlich besser läuft.
Es werden daher immer mehr Stimmen laut, dass die PS4 Version besser optimiert wurde und man dort mehr Zeit investiert hat.

Klickt mal auf Multiplayer. Es erschent "Verbindung mit dem PlayStation Netzwerk". :S
Mit sowas gießt man natürlich Öl ins Feuer...

An sich ist ACC auf Konsle wirklich gut und es könnte DIE Rennsimulation auf Konsole werden.
Eine echte Sim auf Konsole mit ernsthaften MP Rennen.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dafür ist es noch viel zu früh nach dem Release.
Es werden Patches kommen.

Für ACC gibt es einen Markt auf Konsole. Sonst hätte sie es nicht gebracht.
Ob das Spiel hätte in diesem Zustand veröffentich werden dürfen, ist ne andere Frage.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manu360« (28. Juni 2020, 13:39)


Thomas800

FRONT Aufsteiger

Beiträge: 37

Wohnort: Kötschlitz

  • Thomas800
  • Private Nachricht senden

67

Samstag, 27. Juni 2020, 21:39

Ist halt die Frage , ob das ein großer Akt ist die Frame Zeit zu patchen. Glaube PCars 1 hatte damals auch auf der Box damit zu kämpfen. Trotzdem ist es für mich nicht zu begreifen , wie sowas in der Qualitätskontrolle nicht auffallen kann. Das ist schon verarsche am Kunden. So ist es auf Dauer jedenfalls nicht spielbar.

68

Sonntag, 28. Juni 2020, 13:42

Meinst du die interne QK oder die QK bei Microsoft?

Ich stelle mir nämlich die Frage, wie sowas bei Microsft durchrutschen konnte.
Gibt ja auch kein gutes Bild in der Öffentlichkeit ab, wenn alle sagen, auf der PS4 Pro läuft es "gut" und auf der XOX grottig.....

Thomas800

FRONT Aufsteiger

Beiträge: 37

Wohnort: Kötschlitz

  • Thomas800
  • Private Nachricht senden

69

Sonntag, 28. Juni 2020, 14:09

Meine eher die interne Qualitätskontrolle. Sieht so aus , als ob es keinen gibt der sich mal an Lenkrad setzt und nach der ersten Runde merkt, dass es so nicht spielbar ist.

70

Montag, 29. Juni 2020, 11:51

hi leute,

kann jemand was zur pad-steuerung auf der xbox sagen? lässt es sich damit einigermaßen präzise fahren, oder sollte man zwingend mit wheel spielen?
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

71

Montag, 29. Juni 2020, 12:12

Hi!

Meiner Meinung nach ist die Konsolenversion von ACC in der aktuellen Version 1.3.7 mit Pad nicht vernünftig spielbar.

Als ich zum Testen (wg. Mikroruckler) die Box am TV hatte, habe ich mich mit der Pad Steuerung versucht.
Ich habe über eine Stunde lang die Einstellungen angepasst und konnte keine vernünftige Runde fahren.

Ist mit der Steuerung von Forza oder sogar PCars nicht zu vergleichen.

Allerdings muss man auch sagen, dass ACC ohnehin besser mit Wheel zu fahren ist.
Die Entwickler haben sich bei der Physik viel Mühe gegeben, das kommt mit Pad gar nicht richtig rüber.

Es soll ja auch eine echte Rennsimulation sein - da gehört das Lenkrad einfach dazu.

72

Dienstag, 30. Juni 2020, 08:14

okay, dankeschön. hab ich mir schon fast gedacht.
hab AC lange am pc gespielt (mit wheel) und hatte gehofft mit ACC nun zur xbox zu wechseln. mein lenkrad funktioniert zwar auch an der xbox, jedoch ist es im wohnzimmer vorm tv doch eher unkomfortabel. da wären so paar runden zwischendurch mit pad ganz schön gewesen. habs mir aber schon fast gedacht, dass das leider nicht so empfehlenswert ist.
hattest du AC auch mal auf PC gespielt und kannst einen vergleich ziehen? das force-feedback und überhaupt das ganze fahrgefühl ist schon sehr beeindruckend. offenbar wurde das wohl in ACC auf konsole genauso gut umgesetzt!?
evtl muss ich dann wohl doch öfter mal mein equipment ins wohnzimmer schleppen. :D
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

73

Dienstag, 30. Juni 2020, 11:27

Puh, jetzt wird's schwer.

Ich habe AC am PC und auch auf Konsole gespielt. Lenkrad: Thrustmaster TX Base + Leather 28 GT Wheel.

Das Fahrgefühl bzw. das Gefühl am Lenkrad war hier zwischen der PC und der Xbox Version leicht unterschiedlich.
Trotzdem war das Fahrgefühl von AC auf Konsole unglaublich gut - das Beste was ich bisher auf Konsole erlebt habe.
Da kann Forza, PCars etc. nicht mithalten. Nur Dirt Rally kam an dieses Gefühl heran.

ACC kenne ich bisher nur als Konsolenversion.
Das Feeling ist richtig gut, aber anders als z. B. bei den GT3 Autos von AC - nur die kann ich vergleichen, da bei ACC nur GT3 Wagen enthalten sind.
Ich finde, dass es noch etwas schwierig ist, den Punkt zu fühlen, an dem der GT3 Wagen die Haftung verliert.
Ich habe zwar schon an den Einstellungen verschiedene Anpassungen vorgenommen, aber genau dieses Gefühl kriege ich noch nicht sauber hin.
Das ist bei AC anders. Ich bin mir aber nicht sicher, ob nun das Gefühl bei AC oder ACC mehr der Realität entspricht.

Grundsätzlich muss man sagen, dass es bei ACC im Augeblick massive Probleme bei der Lenkraderkennung gibt.
Evtl. ist das "Force Feedback" beim aktuellen Versionsstand noch nicht das Endergebnis.
Laut Kunos ist die Physik bei der PC und Konsolenversion absolut identisch und beide sollte sich absolut gleich anfühlen.
Die PC Version steht aber gerade bei 1.4.4. Konsole bei 1.3.7.

Wenn ich dir einen Tipp geben darf:
Warte mit dem Kauf von ACC für Konsole noch ab.
Das Spiel ist in diesem Stand eher eine Beta als eine finale Version.
Lenkraderkennung funktioniert nicht richtig, Ruckler, Stotterer, Soundaussetzer und viele andere Bugs.

Bis das alles gepachted wurde, vergehen noch Wochen/Monate und bis dahin fällt vielleicht auch der Preis. :D

Thomas800

FRONT Aufsteiger

Beiträge: 37

Wohnort: Kötschlitz

  • Thomas800
  • Private Nachricht senden

74

Dienstag, 30. Juni 2020, 12:03

Hatte im offiziellen Forum gelesen, dass es wohl was bringen soll, alle HUD Optionen zu deaktivieren. Hatte es gestern Abend mal probiert und war ganz positiv angetan. Probiere es heute Abend noch mal. Das fahren aus der Cockpitsicht empfinde ich auch mittlerweile angenehmer als die Dashcam... die stotterei ist da weniger.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas800« (30. Juni 2020, 14:53)


75

Dienstag, 30. Juni 2020, 15:01

ah, du hast also dein TX noch. Ich hab meins auch noch. allerdings mit dem originalen lenkradkranz dran. :)

werde deinen tipp wohl beherzigen, erstmal bei AC am pc bleiben und die entwicklung von ACC auf konsole verfolgen.

Vielen Dank mal soweit! :thumbup:
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loco4« (30. Juni 2020, 15:16)


76

Dienstag, 30. Juni 2020, 15:08

@ HUD
Hab ich auch gelesen. Das werde ich ebenfalls mal testen.
Was hast du alles abgeschaltet?

In der Cockpitansicht kann ich nicht fahren.
Da stört mich das Lenkrad zu sehr - oder kann man das in der Cockpitansicht abschalten und ich hab's nicht gesehen? :S

Thomas800

FRONT Aufsteiger

Beiträge: 37

Wohnort: Kötschlitz

  • Thomas800
  • Private Nachricht senden

77

Dienstag, 30. Juni 2020, 15:19

Ich habe jeden Punkt auf deaktivieren gesetzt. Mit dem Lenkrad finde ich jetzt gar nicht so störend..eher die FOV. Soll aber über eine angeschlossene Tastur zu ändern sein.

78

Dienstag, 30. Juni 2020, 21:12

ah, du hast also dein TX noch. Ich hab meins auch noch. allerdings mit dem originalen lenkradkranz dran.
Ja. Ist noch im Einsatz.

Ich habe jeden Punkt auf deaktivieren gesetzt.
Ich hab alles im HUD deaktiviert. Merke aber keinen Unterschied.
Läuft noch genau so ruckelig wie vorher.

Lediglich in der Cockpitperspektive läuft es besser. Wobei ich fast glaube, dass dies eher Einbildung ist, da man weiter „hinten“ sitzt, und die Strecke weiter weg ist.
Dadurch merkt man das Stottern nicht so.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manu360« (1. Juli 2020, 09:01)


79

Gestern, 08:38

Still ruht der See.......

Seit diesem Statement vom 25. Juni

Quellcode

1
https://acc.505games.com/console-launch-and-next-steps/

bisher keinerlei weitere Reaktionen von Kunos oder 505 zu den Problemen auf Konsole.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manu360« (Gestern, 18:42)


Troitzsch P

FRONT Gamer

Beiträge: 104

Wohnort: Hannover/ Langenhagen

Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik

  • Troitzsch P
  • Private Nachricht senden

80

Heute, 12:39

Hotlap - Zolder - Porsche 991II GT3 R 2019 - 1.34.149

Für meine ersten drei Stunden auf den Kurs ganz ok, unter 1.33 peile ich noch an.

https://m.facebook.com/groups/5895236250…605040606783317

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Thema bewerten