Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

101

Freitag, 4. September 2020, 04:08

Konsolen Update...

Quellcode

1
https://acc.505games.com/acc-console-update-september-2020/

102

Sonntag, 6. September 2020, 13:29

9 GB Update.
War die Vorbereitung auf das GT4 DLC.
Wahnsinnig verbessert hat sich nix.

Das Stottern ist nach wie vor vorhanden.
Auf manchen Strecken hat man Abschnittsweise gefühlt mehr FPS, ändert aber am schlimmen Stottern auf der X1X nichts - eher im Gegenteil.

Die Grafik wurde heruntergeschraubt, insbesondere die Streckentexturen und Regeneffekte.

Auch die KIs verhalten sich jetzt etwas seltsam, wenn man sehr dich hinter ihnen her fährt. Es macht den Eindruck, als würden deren Autos über dem Asphalt "schweben".
Hier wurden wohl auch einige Berechnungen heruntergeschraubt, um mehr CPU Ressourcen frei zu kriegen.
Leider der völlig falsche weg, meiner Meinung nach.
Das Problem bei der X1X sind nicht die 30 FPS (die immer erreicht werden), es ist nach wie vor das katastrophale Frame Pacing.
Rätselhaft, weshalb das D3T nicht in den Griff kriegt.

Na ja, ein Patch kommt ja noch im Septmeber - zumindest wurde dieser mal angekündigt.
Mit diesem soll wohl die Performace deutlich verbessert werden.

Ich bin gespannt.

103

Freitag, 25. September 2020, 19:36

Changelog zum kommenden Konsolen Update

Quellcode

1
https://acc.505games.com/acc-console-update-v1-5-4-notes/

104

Freitag, 25. September 2020, 19:51

Kein Wort zur katastrophalen Performance auf der X1X bzw. einem Fix.

Na ja, was soll’s. Online ist ACC nahezu tot.
Gähnende Leere auf den meisten Servern.

Sie haben es halt nicht geschafft, schnell genug auf die Probleme zu reagieren.
Da rühren viele das Spiel gar nicht mehr an.

Ich bin mittlerweile auch der Meinung, dass sie es zumindest auf der Xbox One/X nicht mehr hinkriegen werden.
Vielleicht läuft es auf der Series X stotterfrei.

105

Mittwoch, 30. September 2020, 19:22

GT4 Pack für Konsolen:

Quellcode

1
https://twitter.com/AC_assettocorsa/status/1311289837668966404

106

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 21:07

Da assetto corsa competitione aktuell kostenlos über Xbox live gold spielbar ist, habe ich es endlich mal ausprobieren können.
Meine Fresse ist das in einem miserablen technischen Zustand... :scared:
Also für mich ist das absolut unspielbar mit dem geruckel. Und die pad-steuerung kommt direkt aus der Hölle.
Nach diesem Erlebnis hoffe ich nun umso mehr, dass das nächste forza motorsport etwas mehr von einem assetto Corsa hat bei gewohnt technisch sauberer Qualität.
Denn abseits der Technik bringt AC wesentlich besser den Motorsport rüber.
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

107

Freitag, 9. Oktober 2020, 10:39

Leider wurde für den Port auf Konsole das falsche Studio beauftragt und somit die Chance vertran, auch auf der Konsole mit ACC ordentlich Fuß zu fassen.
Schwache Hardware hin oder her - die Konsolenversion ist total Misslungen und hätte garantiert besser portiert werden können.
Mit Sicherheit hat 505 auch einen großen Teil dazu beigetragen, das Ding mit aller Gewalt und so günstig wie möglich für die XBox und PS4 zu veröffentlichen.

Es scheint wohl auch so zu sein, dass sich Kunos nullkommanull für die Konsolenversion interessiert.
Sollte wohl ne reine Cashcow werden - sieht man auch daran, dass das GT4 DLC veröffentlicht wurde, obwohl sich das Spiel aus technischer Sicht in einem absolut erbärmlichen Zustand befindet.

Das Schlimme ist, dass es von Patch zu Patch nicht wirklich besser wird....
Sehr schade.

Da die FPS immer noch nicht gelocked sind, habe ich die Hoffnung, dass ACC auf der Series X wenigstens ohne dieses übelst störende Stottern läuft.

@ Loco:
Erstelle mal ein eigenes Training oder Rennen.
Stelle individuelles Wetter ein.
Trocken, aber Bewölkung über 70 %.
Sieht zwar traurig aus, aber das Spiel läuft wesentlich flüssiger und die Stotterer fallen deutlich weniger aus.


Ein Forza Motorsport, welches den Motorsport so simuliert, wie es ACC macht, wird es eher nicht geben.
Ich kann mir das im besten Willen nicht vorstellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manu360« (14. Oktober 2020, 16:52)


108

Samstag, 10. Oktober 2020, 17:01

Danke, werde ich mal ausprobieren.
Wirklich sehr schade das ganze!

Mit dem letzten Absatz wirst du wohl leider recht behalten.
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

109

Dienstag, 13. Oktober 2020, 11:11

Tja, da bleibt wohl nur der Weg zum PC wer diesen Titel sauber spielen möchte .....

110

Dienstag, 20. Oktober 2020, 18:35

Konsolen Update

Quellcode

1
https://acc.505games.com/acc-console-update-v1-5-4-1-notes/

111

Dienstag, 27. Oktober 2020, 08:49

versteh ich das richtig, dass die neue series x das problem mit dem geruckel löst?



ab minute 9:00
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Loco4« (27. Oktober 2020, 08:58)


112

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 10:34

Sagen wir mal so....es wird auf der Series X "besser" laufen als auf der One X.

Das eigentliche Problem - die technisch schwache Portierung auf Konsole - kann die beste Powerkonsole auch nicht lösen.

Das schlechte Frame Pacing wird auch bei der SX bestehen bleiben und ich bin darin sehr empfindlich.
Ich werde auch bei 50 FPS Mikroruckler feststellen.

Dennoch bin ich gespannt.
Vielleicht gibt es ja noch einen SX Patch..... :schmeissweg:

Sobald ich die SX installiet habe werde ich ACC testen und berichten.
Dauert ja nicht mehr lange.

113

Freitag, 30. Oktober 2020, 09:25

ich hatte hoffnung, weil die eingeblendete frame-time doch ein gutes stück runder aussieht bei der series x.
aber dann bin ich mal gespannt auf deinen bericht.
Nur noch 11 Tage! :bounce:
Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

114

Mittwoch, 4. November 2020, 15:28




The 2020 GT WORLD CHALLENGE PACK DLC adds a new track, two new cars, more than 60 new liveries and the 2020 GT World Challenge season to Assetto Corsa Competizione. The DLC pack features:

• Autodromo Internazionale Enzo e Dino Ferrari - Imola
• Ferrari 488 GT3 EVO 2020
• Mercedes-AMG GT3 Evo (2020)
• 60+ new car liveries
• All 2020 GT WORLD CHALLENGE Drivers and team entries
• New 2020 Pirelli "DHE" Tyre Model
• New 2020 GT WORLD CHALLENGE Season BoP

The 2020 GT WORLD CHALLENGE pack also comes with the version 1.6 game update that brings an improved AI algorithm and physics, in addition to some UI and performance improvements. Get ready for the best Assetto Corsa Competizione action ever experienced.

Troitzsch P

FRONT Gamer

Beiträge: 109

Wohnort: Hannover/ Langenhagen

Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik

  • Troitzsch P
  • Private Nachricht senden

115

Dienstag, 10. November 2020, 13:26

Werde morgen berichten wie sich ACC auf der SX spielt, hoffe der Wheel Support klappt auf Anhieb :D

116

Mittwoch, 11. November 2020, 09:35

Ich habe die ersten Testrunden mit ACC auf der SX hinter mir.
Mein TM TX wurde auf Anhieb erkannt.

Am Anfang meines ca. 1h Tests gestern Abend, wurden meine Vermutungen bestätigt.
ACC läuft auf der SX zwar um Welten besser als auf der One X - d. h. wesentlich flüssiger und mit deutlich mehr FPS, aber ich konnte immer mal wieder kleine Ruckler und Stotterer feststellen.
Vor allem auf den Strecken Nürburgring, Laguna Seca und Spa.
Soundaussetzer habe ich keine wahrgenommen.

Es spielt auch keine Rolle ob man ohne Gegner oder mit vollem Fahrerfeld fährt.
Genau so wenig bemerkbar machen sich Regenrennen oder Rennen bei Nacht.
Die Performance ist identisch - also sehr flüssig, aber immer mal wieder kleine Stotterer.
Deutlich weniger und kürzer als bei der One X, aber ich nehme sie wahr.

A B E R......
Ich habe nach ca. 20-25 min. ACC beendet und habe in den Xbox Einstellungen die Funktion "Auto HDR" deaktiviert.
Danach habe ich wieder ACC gestartet...und was soll ich sagen.....keine Ruckler und keine Stotterer mehr feststellbar.
JETZT fährt sich ACC auf der SX richtig, richtig gut.

Ich kann keine Messungen durchführen, aber weit weg von 60 FPS kann das unmöglich sein.
Die Auflösung dürfte wohl auch bei 4k liegen.
Bild ist sehr scharf und deutlich. Kein Flimmern und kein Tearing.

Weshalb das Spiel mit aktiviertem Auto HDR "schlechter" läuft, kann ich mir gerade nicht erklären.
Eigentlich sollte dies auf die Performance keine Auswirkungen haben.

++++++++EDIT++++13.11.2020+++++
Nach weiteren Testfahrten kann ich weder mit noch ohne "Auto HDR" Ruckler oder Stotterer feststellen.
Das Spiel läuft gut.
Ich vermute, dass die Ruckler bei meinem ersten Test durch laufende Downloads auf der ext. Festplatte verursacht wurden. ACC liegt auch dort.
Nachdem ich HDR damals deaktiviert hatte, waren die Downloads vermutlich zufällig alle abgeschlossen.
++++++++++++++++++++++++++++++


Ist mir aber wurscht. Sieht auch ohne Auto HDR richtig gut aus und fährt sich gut.

Wenn jetzt noch die gefühlten 500 Bugs gepachted werden, ist alles gut :D

Fakt ist:
ACC auf One X: Geht gar nicht.
ACC auf SX: Spaß haben. :zocken:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Manu360« (13. November 2020, 08:53)


117

Mittwoch, 11. November 2020, 10:22

Schön zu hören ;=)

Wen ich so manche Namen lese, denke ich zurück als wir noch die XboxFront Rennen durchgeführt hatten ;) Das waren echt tolle Rennen, hat unheimlich Spaß gemacht. ;)

Troitzsch P

FRONT Gamer

Beiträge: 109

Wohnort: Hannover/ Langenhagen

Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik

  • Troitzsch P
  • Private Nachricht senden

118

Mittwoch, 11. November 2020, 11:07

So habe es mal getestet. Läuft alles in allem runder. Konnte nicht ein micro ruckler festellen, auto HDR funktioniert auch ganz gut, müsste mal jetzt bei Nacht noch testen. Spiel sieht auch etwas glatter und flimmerfreier aus. Wheel würde auf Anhieb erkannt.

119

Mittwoch, 11. November 2020, 11:30

Wen ich so manche Namen lese, denke ich zurück als wir noch die XboxFront Rennen durchgeführt hatten ;) Das waren echt tolle Rennen, hat unheimlich Spaß gemacht.

Ja, die guten alten Zeiten. 8)

So habe es mal getestet. Läuft alles in allem runder. Konnte nicht ein micro ruckler festellen, auto HDR funktioniert auch ganz gut,

Echt? Schalte mal bitte Auto HDR aus und prüfe mal ob du keinen Unterschied siehst/merkst bzw. ob es noch "flüssiger" läuft.

120

Freitag, 13. November 2020, 08:58

++++++++EDIT++++13.11.2020+++++
Nach weiteren Testfahrten kann ich weder mit noch ohne "Auto HDR" Ruckler oder Stotterer feststellen.
Das Spiel läuft gut.
Ich vermute, dass die Ruckler bei meinem ersten Test durch laufende Downloads auf der ext. Festplatte verursacht wurden. ACC liegt auch dort.
Nachdem ich HDR damals deaktiviert hatte, waren die Downloads vermutlich zufällig alle abgeschlossen.
++++++++++++++++++++++++++++++


Ich konnte gestern Abend keine Ruckler mehr feststellen.
Falls ich diese doch noch mal bemerke, kopiere ich das Spiel auf die interne SDD - die dürfte locker schnell genug sein. ;)

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Thema bewerten