Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 8. Juni 2020, 18:19

Assetto Corsa Competizione





Bin sehr gespannt auf die Xbox One Umsetzung.

Ist schon bekannt mit wie vielen KIs man gleichzeitig fahren kann und wie viele Spieler im MP zugelassen sind?

Gibt es Tag-Nacht-Wechsel bei allen Strecken oder nur in Spa?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manu360« (8. Juni 2020, 18:40)


Troitzsch P

FRONT Gamer

Beiträge: 106

Wohnort: Hannover/ Langenhagen

Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik

  • Troitzsch P
  • Private Nachricht senden

2

Montag, 8. Juni 2020, 20:48

Habe es schon vorbestellt, bin schon Mega heiß drauf, neues wheel base und lenkrad ist auch schon bestellt. Mein altes hat schon ein paar Std zu viel runter, fühlt sich schon etwas verschlissen an.

3

Dienstag, 9. Juni 2020, 04:15

Ist schon bekannt mit wie vielen KIs man gleichzeitig fahren kann und wie viele Spieler im MP zugelassen sind?

Gibt es Tag-Nacht-Wechsel bei allen Strecken oder nur in Spa?



Schätze wenn überhaupt so viele on Current Gen wie in AC.

Tag, Nacht, Wetter gibt es überall von sonnig bis Thunderstorm auf Pc.

4

Dienstag, 9. Juni 2020, 09:07

Schätze wenn überhaupt so viele on Current Gen wie in AC.

Das wäre schon ein Grund, es nicht für Konsole zu kaufen.....

5

Dienstag, 9. Juni 2020, 09:27

AC war schon kein Knüller für die Current Gen und die Anforderungen sind bei weitem nicht weniger geworden eher im Gegenteil ^^

orderbaron

Meister

Beiträge: 4 031

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Juni 2020, 12:50

AC war schon kein Knüller für die Current Gen und die Anforderungen sind bei weitem nicht weniger geworden eher im Gegenteil ^^


so isses, sowas is was für PC, nur da kannst das Potential entfalten, hatte ich vor ein paar Jahren dann auch endlich festgestellt und dann muss man einfach sagen, Arcade on Konsole ja mit Pad, vernüftig am PC mit Racing Rig , da braucht man nicht drum rumreden, Konsole is alles mit zig Kompromissen verbunden, da hatte ich keinen Bock mehr drauf, von daher ist unsere ganze Racing Truppe ( 20 Mann ) nach und nach auf den PC gewechselt.

Wenn ich dann den PCars 3 Trailer sehe ist das Game nun endgültig im Arcade Himmel angekommen bei NFS und Konsorten, was ja auch Fun bringt mit Pad
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR
SWITCH: DIRTY LAP

orderbaron

Meister

Beiträge: 4 031

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

  • DIRTY LAP MFR
  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Juni 2020, 12:51

Schätze wenn überhaupt so viele on Current Gen wie in AC.

Das wäre schon ein Grund, es nicht für Konsole zu kaufen.....


Word !
-----------------------------------------------------------------------
PS3 + PS4 ID: DIRTY-LAP-GER
360 + ONE ID: DIRTY LAP MFR
WIIU ID: DOERTY-LAP-MFR
SWITCH: DIRTY LAP

8

Dienstag, 9. Juni 2020, 23:38

Auf der Next Gen wird das sicher top laufen.

9

Mittwoch, 10. Juni 2020, 17:49

Auf der Next Gen wird das sicher top laufen.

Bestimmt. Die Frage ist nur, ob es dann auch ein "Next Gen" Update geben wird, was die Anzahl der KI Gegner im SP und die Anzahl der Spieler im MP erhöhen wird.......

10

Montag, 15. Juni 2020, 12:22

Im ACC Forum war mal die Rede von wahrscheinlich 16 KI Gegnern im SP Modus.

11

Dienstag, 16. Juni 2020, 19:11

Zitat

Console Community FAQ Guide

By Antonela Pounderon June 15, 2020
@AnimatedAnt

Next week, Assetto Corsa Competizione launches onto PlayStation 4 and Xbox One. The team here are incredibly excited and we’re looking forward to introducing the console crowd to the official GT World Challenge Series title when we launch on June 23. With that in mind, we’ve put together a useful little blog that covers a bunch of FAQs that we’ve picked up on over the last few weeks across our social media channels. We will keep this guide up to date with the latest info as and when we receive commonly asked questions from the community.

What is Assetto Corsa Competizione?
Assetto Corsa Competizione is the new official GT World Challenge video game. Thanks to the extraordinary quality of simulation, the game will allow you to experience the real atmosphere of the GT3 homologated championship, competing against official drivers, teams, cars and circuits. Using sophisticated mathematical models, the engine carefully simulate tyre grip, aerodynamic impact, engine parameters, suspensions and electronics systems that determine vehicle balance, as well as the influence of mechanical damage on the car’s drivability. Offering photo realistic weather conditions and graphics, night races, motion capture animations, it’s a new standard in terms of driving realism and immersion.

When does Assetto Corsa Competizione launch onto console?
Assetto Corsa Competizione launches onto PS4 and Xbox One on June 23, 2020.

Can I pre-order Assetto Corsa Competizione at retail?
Yes, Assetto Corsa Competizione is available to pre-order at retail. For more info, head to our website:

Quellcode

1
https://acc.505games.com/


Can I pre-order Assetto Corsa Competizione digitally?

Assetto Corsa Competizione is now available to pre-order digitally on Xbox One.

Can I pre-order ACC digitally on PlayStation® 4?
Unfortunately, we’re unable to take digital pre-orders on PlayStation® 4. However, this doesn’t mean you’ll miss out on the Intercontinental GT Pack DLC content. At launch, we’ll be giving you the opportunity to pick up ACC with the Intercontinental GT Pack DLC at no extra cost. But only for 2 weeks! After this time, the DLC will then be available later this summer. More info coming soon.

Why should I pre-order Assetto Corsa Competizione?

Xbox pre-orders (both digital and boxed versions)* will get the Intercontinental GT Pack DLC for free. PlayStation® 4 pre-orders for boxed versions* will get the Intercontinental GT Pack DLC and a static theme for free. PlayStation® 4 purchases from Sony stores* from 23 June 2020 to 7 July 2020 will get the Intercontinental GT Pack DLC and a static theme for free.

As an Xbox user, why do we have to pre-order Assetto Corsa Competizione on Xbox One in order to obtain the Intercontinental GT Pack DLC, when PlayStation® users don’t have to?

Unfortunately, we’re unable to take PS4 pre-orders at this time but of course, we want to make sure everyone is able to get hold of the DLC content at launch. The decision we’ve taken allows us to serve both communities.

Why do PlayStation® users have 2 weeks to get hold of the Intercontinental GT Pack DLC at launch? Yet Xbox users don’t?
We don’t want PS4 users to miss out on the Intercontinental GT Pack DLC as a result of not being able to pre-order. That’s why we’ll be giving PS4 the opportunity to pick up the DLC at no extra cost for a very limited time post-launch. (2 weeks) Xbox users won’t miss out on the Intercontinental GT Pack if they decide to pre-order.

What does the Intercontinental GT Pack DLC contain?
The Intercontinental GT Pack DLC for Assetto Corsa Competizione introduces four iconic international circuits from four different continents – Kyalami Grand Prix Circuit (South Africa), Suzuka Circuit (Japan), Weathertech®️ Raceway Laguna Seca (United States) and Mount Panorama Circuit (New South Wales Australia). Players owning these tracks will extend the GT Series to the Intercontinental GT Challenge by Pirelli, providing a challenging driving experience using an exclusive layout finely reproduced with Laserscan®️ technology, allowing for extreme track reproduction precision and detail. The Intercontinental GT Pack DLC also adds more than 45 new car liveries, 30 new teams and 50 new drivers along with all-new game modes from the real-life Intercontinental GT Challenge powered by Pirelli.

If I don’t pre-order Assetto Corsa Competizione, can I still get hold of the Intercontinental GT Pack?
Yes, the Intercontinental GT Pack will be available to purchase as a standalone DLC later this summer.

Does Assetto Corsa Competizione have VR support in the console edition?
No, the console edition of Assetto Corsa Competizione does not support VR.

Is there a difference in performance when running Assetto Corsa Competizione on PS4 and PS4 Pro?
PS4 Pro in 1080p output mode has improved:
* Draw distances
* Anti-aliasing
* Post process effects
* Particle effects
In 4K output mode Assetto Corsa Competizione runs up to 3200×1800

What resolutions and FPS will Assetto Corsa Competizione run at?
Base PS4 is 1080p and 30 FPS
Base Xbox One is 900p and 30 FPS

Is there a difference in performance when running Assetto Corsa Competizione on Xbox One and Xbox One X?
Xbox One X is native 4K with the same quality improvements as listed for the PS4 Pro edition of Assetto Corsa Competizione.

Is there a Career mode in Assetto Corsa Competizione?
Yes, there is a full career mode in Assetto Corsa Competizione, which is accessible via the main menu. Before heading out on track, users will have the ability to set their difficultly, with the options to enable or disable the Automatic Gearbox, Ideal Line and Duration. Other difficulty settings will be set later in the Career.

Does Assetto Corsa Competizione support local multiplayer?
No, Assetto Corsa Competizione does not support local multiplayer on console.

How many players can compete online in Assetto Corsa Competizione?
Up to 20 players can play online in Assetto Corsa Competizione.

How does multiplayer work in Assetto Corsa Competizione?
Online multiplayer can be selected via the main menu. From here, users can select their Team, join Public Multiplayer via Quick Join or join a Competition Server.

Team – Users can sleect any available car and customise.
Quick Join – Users can quick join one of the available multiplayer servers.
Competition Server – To register in a Competition server, the user needs to fall under the mentioned requirements in the rating system. Once a user is eligible, they can register to the Competition Server and wait until the event starts.

To successfully finish the event, the user need to complete the following…
Free Practice
Qualifying
Race

At the time of writing, there are no private lobbies in Assetto Corsa Competizione.

Does Assetto Corsa Competizione have anything in place to ensure clean racing online?
The most important part in the comprehensive Rating system is the „Safety Rating (SA)“ component. Once unlocked, it will track the virtual Trust and Incidents both in Multiplayer and AI races. Public Servers are set up with different SA requirements, offering different levels of protected racing. Additionally, the Competition Servers run very high SA requirements. To enjoy clean racing in Multiplayer, make sure to keep an eye on your Ratings in the Main Menu/Driver/Ratings page and maximise your Safety Rating. The widget in the upper right area of the screen will guide the player through the first steps needed in order to unlock all the racing indicators (TR: track competence, CC: Car Control, CN: Consistency, SA: Safety, PC: Pace, RC: Racecraft)

How do Special Events work in Assetto Corsa Competizione?
At launch, players will be presented with a set of Special Events, which will run until September. Following these events, PC and console players can expect monthly Special Events. Stay tuned for more info.

Does Assetto Corsa Competizione have controller support?
Yes, Assetto Corsa Competizione supports controllers.

Which cars are included in Assetto Corsa Competizione?
Honda NSX GT3
Honda NSX GT3 Evo
Aston Martin Racing V12 Vantage GT3
Aston Martin Racing V8 Vantage GT3
Audi R8 LMS GT3
Audi R8 LMS GT3 Evo
Bentley Continental GT3 (2015 spec)
Bentley Continental GT3 (2018 spec)
BMW M6 GT3 (2018 spec)
Ferrari 488 GT3 (2018 spec)
Emil Frey Jaguar G3
Reiter Engineering R-EX GT3
Lamborghini Huracán GT3
Lamborghini Huracán GT3 Evo
Lamborghini Huracán Super Trofeo (2015 spec)
Lexus RC F GT3
McLaren 650S GT3
McLaren 720S GT3
Mercedes-AMG GT3
Nissan GT-R Nismo GT3 (2015 spec)
Nissan GT-R Nismo GT3 (2018 spec)
Porsche 911 (991) GT3 R
Porsche 911 (991II) GT3 Cup
Porsche 911 (991II) GT3 R

Which tracks are included in Assetto Corsa Competizione?
Brands Hatch -UK
Silverstone Circuit -UK
Misano World Circuit -Italy
Autodromo Nazionale di Monza -Italy
Circuit de Spa-Francorchamps -Belgium
Circuit Zolder -Belgium
Circuit Zandvoort -Netherland
Circuit Paul Ricard -France
Hungaroring -Hungary
Nurburgring -Germany
Circuit de Barcelona-Catalunya -Spain

When will the upcoming GT4 Pack paid DLC be available?
The GT4 Pack paid DLC, adding +10 new GT4 cars, will be available this summer on PC Steam, and this fall on consoles.

When will the upcoming British Pack paid DLC be available?
The British Pack paid DLC, offering 3 new iconic circuits that complete the 7-race calendar of the British GT Championship, will be available this winter for both PC Steam and consoles.

What rating has Assetto Corsa Competizione been given?
Assetto Corsa Competizione’s ESRB rating is “E” (“Everyone”).
Assetto Corsa Competizione’s PEGI rating is „3“

Quelle:

Quellcode

1
https://acc.505games.com/de/console-community-faq-guide/

12

Dienstag, 16. Juni 2020, 19:17

20 Spieler im MP....gar nicht so schlecht.
Aber leider keine privaten Lobbies - zum jetzigen Zeitpunkt.

Zitat

Xbox One X is native 4K with the same quality improvements as listed for the PS4 Pro edition of Assetto Corsa Competizione.
Hört sich auch gut an, leider nur mit 30 FPS.
Für eine solche Rennsimulation ist das aber eigentlich zu wenig.
Für die One X Version wäre eine Option „Optik“ oder „60 FPS“ toll gewesen.
Wird ja mittlerweile bei vielen Titeln so angeboten.


PS: Sorry für Doppelpost, aber die 10.000 Zeichen wurden überschritten... :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manu360« (17. Juni 2020, 00:20)


14

Donnerstag, 18. Juni 2020, 12:52

Das Gameplay-Material, welches Dookie in seinem Video zeigt, ist das gleiche was GTPlanet schon gepostet hat.
Die haben das wohl von der PR Abteilung erhalten. Da stand aber ursprünglich nicht "Work in progress" dran.

Ich kann für alle Konsoleros nur hoffen, dass es sich tatsächlich nicht um Material aus der finalen Version handelt.

Was Kunos und 505 da veranstalten ist jenseits von gut und böse - gerade was die Infos unmittelbar vor solch einem Release betreffen...
Im Netz liest man in diversen Foren bisher nix gutes. Viele haben auch ihre Vorbestellungen gecancelt.
Die Konsolenspieler sind ziemlich angefressen bezgl. der Inormationspolitik.

15

Donnerstag, 18. Juni 2020, 13:03

Das was ich so gesehen habe sind das alles Traumtänzer die wunder was erwartet haben was aber nicht geht mit steinalter Gurkenhardware und nun jammern sie. #lol

16

Donnerstag, 18. Juni 2020, 16:32

Ich bin auch der Meinung, dass man bei dieser Konsolengeneration nicht all zu viel von ACC erwarten kann.
Kleines Studio, Hauptzielgruppe PC, leistungshungrige Engine, kleineres Budget, ...

Allerdings ist die bisherige Kommunikation zur Konsolenversion wirklich unterirdisch. Es macht ja geradezu den Eindruck, als wolle man die "vermeindlich" schlechte Qualität der Portierung so lange wie möglich verheimlichen, um im Vorverkauf möglichst viele Spiele zu vertreiben.

Wo wir gerade bei der Quaität sind:
Ich persönlich stelle mir auch die Frage, weshalb man nicht irgendwie versucht hat, die 60 FPS zuerreichen.
Natürlich auf Kosten der Auflösung, Texturschärfe, und.....
Wenigstens als Option für die PS4 Pro und XOX.

Frist die KI und die Physik so viele (CPU) Ressourcen, dass selbst bei einem kleineren Starterfeld und mit optischen Einschränkungen keine konstanten 60 FPS machbar wären?
Man könnte ja zusätzlich bei der Physik die Abstatrate verringern.

17

Donnerstag, 18. Juni 2020, 16:48

endlich mal handfestes material:



gefällt mir sehr gut, damit kann ich voll leben. meine größte sorge war das speedgefühl aber das geht voll klar. meine vorbestellung bleibt bestehen. die x ist übrigens von 2017 und acc von 2019, wer da von veralterter hardware spricht ist einfach elendig dumm.

18

Donnerstag, 18. Juni 2020, 17:00

Es scheint aber nicht mit stabilen 30 FPS zu laufen. Ich nehme immer wieder ein Ruckeln/Stottern war.
Kann aber natürlich auch am Capturing oder YT liegen.

Auf jedenfall ist dieses Video aber um längen besser, als das bisher gezeigte GT Planet Material.

Am Ende des Rennens, beim Ladebildschirm vor dem Replay, sieht man die Version des Spiels. => V. 1.3.7
Auf dem PC ist man bei 1.4.4 angekommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manu360« (18. Juni 2020, 17:06)


19

Donnerstag, 18. Juni 2020, 17:59

Ich bin auch der Meinung, dass man bei dieser Konsolengeneration nicht all zu viel von ACC erwarten kann.
Kleines Studio, Hauptzielgruppe PC, leistungshungrige Engine, kleineres Budget, ...

Allerdings ist die bisherige Kommunikation zur Konsolenversion wirklich unterirdisch. Es macht ja geradezu den Eindruck, als wolle man die "vermeindlich" schlechte Qualität der Portierung so lange wie möglich verheimlichen, um im Vorverkauf möglichst viele Spiele zu vertreiben.

Wo wir gerade bei der Quaität sind:
Ich persönlich stelle mir auch die Frage, weshalb man nicht irgendwie versucht hat, die 60 FPS zuerreichen.
Natürlich auf Kosten der Auflösung, Texturschärfe, und.....
Wenigstens als Option für die PS4 Pro und XOX.

Frist die KI und die Physik so viele (CPU) Ressourcen, dass selbst bei einem kleineren Starterfeld und mit optischen Einschränkungen keine konstanten 60 FPS machbar wären?
Man könnte ja zusätzlich bei der Physik die Abstatrate verringern.



Kunos hat sich laut Twitter dazu entschieden nur bei der Grafik Abstriche zu machen um Physik und Sound von dewr PC Version zu erhalten. Und ja es ist sehr CPU lastig. Da hilft auch keine One X denn da kommt die gleiche CPU wie in der One zum Einsatz also bringt das 0,0 und die ist halt schon 7 Jahre alt

20

Donnerstag, 18. Juni 2020, 18:01

die x ist übrigens von 2017 und acc von 2019, wer da von veralterter hardware spricht ist einfach elendig dumm.


Du solltest mal deine Zunge zügeln mein Freund. Wenn du keine Ahnung hast schreib lieber nichts oder informier dich vorher.

Oder bist du solch Internet Fanboy Kevin der nur hart durchbeleidigen kann und nicht in der Lage ist Fakten zu akzeptieren ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AK1504« (18. Juni 2020, 18:07)


Ähnliche Themen

Thema bewerten