Du bist nicht angemeldet.

[ MULTI ] Project Cars 3

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 21. August 2020, 21:11

Project Cars 3

  • Publisher: Bandai Namco
  • Developer: Slightly Mad Studios
  • Erscheinungsdatum: 28.08.2020 (25.8.2020 für Deluxe Edition)




Offizielle Website - mit Liste der wichtigsten Merkmalen von Karriere, Multiplayer, Wagen und Strecken

Quellcode

1
https://www.projectcarsgame.com/three/



Dev Blog 1 - Design and Physics

Quellcode

1
https://www.projectcarsgame.com/three/news/developer-blog-1/?lang=de



Dev Blog 2 - Handling

Quellcode

1
https://www.projectcarsgame.com/three/news/developer-blog-2/?lang=de



Dev Blog 3 - Upgrades

Quellcode

1
https://www.projectcarsgame.com/three/news/developer-blog-3/?lang=de



Offizieller Discord Server

Quellcode

1
https://discord.com/invite/projectcarsgame




2

Samstag, 22. August 2020, 14:51

Xbox One X Gameplay...


3

Samstag, 29. August 2020, 05:13

Meine Meinung zum Game als einer der 9 Jahre auf ein "Shift 3" gewartet hat und auch PC 1 und 2 als WMD Member erlebt hat:

"Habs jetzt auch etliche Stunden mit Wheel gefahren und ich finde es super. Physik/Reifenfeeling besser als in Pcars 2. FFB finde ich auch besser als in Pcars2 denn man merkt endlich richtig Weight Transfer was generell wohl besserer Suspension Simulation zu verdanken ist wodurch die Wagen jetzt auch Gewicht haben wie sie sollten was sich in besserem Fahrverhalten und auch optisch besseren Vehicle Dynamics widerspiegelt.

Dadurch das für mich das Fahrverhalten nun zufriedenstellend ist hatte ich bei allen Wagen die ich bisher fuhr also Querbeet nicht 1x das Feeling das einer schlecht fährt und ich muss im Setup Stunden schrauben um versuchen was hinzubiegen was bei Pcars immer an der Tagesordnung war und bei mir die Lust komplett gekillt hat wenn man einfach nur das Game anwerfen will und Bock auf nen Wagen hat und einfach fahren möchte.

Egal ob Street oder Race Car ob alt oder neu jede Kiste hat sich gut fahren lassen und hat Bock gemacht. So gut das ich z.B. mit dem Aston Vantage einfach mal rund 50 Runden bei Nacht allein auf Catalunya hängen blieb einfach weil es mega Bock machte den Wagen präzise um den Kurs zu zirkeln und jede Runde versuchen noch ein halbes Zehntel zu finden, und das mit Pad

Also für mich hat Ian Bell nicht gelogen mit den berühmten "200% better than Pcars2", trifft halt perfekt mein Empfinden.

Die Pad Steuerung ist auch die beste die ich je erlebt habe und harmoniert super mit der Physik. Immer alles unter Kontrolle egal ob enge oder weite Kurven ob langsam oder schnell und keine oberdominante geschwindigkeitsabhängige Lenkhilfe wie bei Forza die immer alles träge macht oder man für enge Kurven unrealistisch langsam werden muss um überhaupt rum zu kommen.

Ich konnte sogar zum ersten mal den McLaren F1 fahren und Fun haben und das sogar mit Pad. Kisten wie der fuhren sich mit dem Pcars 2 Reifenmodell ect echt fürchterlich und es war mehr kämpfen mit der komischen Physik als fahren.

Dazu die motivierende Karriere, Tuning, Lackeditor ect. + Ranked Multiplayer und die top umgesetzten Rivalen Challenges machen das Ding für mich so interessant wie lange kein Race Game. Es ist das "Shift 3" was ich immer haben wollte das steht fest.

Negativ Punkt bleibt die typische SMS KI die manchmal ok ist aber oft komplett pepega, blind und auch mehr als offensichtlich cheated mit plötzlich unendlichem Grip oder Raketenantrieb lol

Für mich eine 8,5/10"

4

Freitag, 4. September 2020, 09:37

POWER UPGRADES: NOT ALL POWER IS EQUAL

Casey Ringley, Vehicle Technical Art and Handling, gives you an inside look at Power Upgrades in Project CARS 3

Performance part upgrades in Project CARS 3 work directly with the physics engine and that has obvious consequences on how you choose to upgrade your car. Firstly, because power without control may be great fun but it’s also the fastest way to get into the scene of your accident, and secondly (and more importantly), because there are different “kinds” of power gains to be had in-game. Higher RPM range, or fatter torque—or both.

How you get the type of power you want is all about what types of engine upgrades you use in-game. So let’s take a look at what they do and how they function.


Quellcode

1
https://www.projectcarsgame.com/three/news/power-upgrades/

5

Donnerstag, 10. September 2020, 21:33

HANDLING UPGRADES: HOW TO FIND GRIP

"Casey Ringley, Vehicle Technical Art and Handling, gives you an inside look at Handling Upgrades in Project CARS 3

Handling part upgrades in Project CARS 3 aren’t “fudged”, they work directly with this physics engine, and that results in some interesting choices when it comes to your upgrade path. Adding an aero’ upgrade will benefit your handling, for example, but the extra drag is going to cut your top-end speed. As with power upgrades we covered last week, there’s a balance to be found."


Quellcode

1
https://www.projectcarsgame.com/three/news/handling-upgrades/

6

Freitag, 18. September 2020, 08:17

Update ist draussen für PC und PS4... Bei Xbox braucht es wohl noch Passierschein A38...

Quellcode

1
https://www.projectcarsgame.com/three/update-notes/


Davon ab gibt es nun auch eine Support Seite

Quellcode

1
https://www.projectcarsgame.com/three/support/

Thema bewerten