Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FRONT Foren Gaming Community. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

4 401

Donnerstag, 6. Juni 2013, 21:10

Zitat

Das durchgeleitete Audiosignal wird eine höhere Qualität haben als Xbox 360 Nutzer es bisher gewohnt sind aufgrund eines verbesserten Datentransfers zwischen Konsole und Controller. Das Team behauptet das die Kommunikation klarer sein wird als an einem Telefon.


Also eine sinnvolle Verbesserung. Aber es wird ja immer gleich gemeckert :P

4 402

Donnerstag, 6. Juni 2013, 21:22

Zitat

Das durchgeleitete Audiosignal wird eine höhere Qualität haben als Xbox 360 Nutzer es bisher gewohnt sind aufgrund eines verbesserten Datentransfers zwischen Konsole und Controller. Das Team behauptet das die Kommunikation klarer sein wird als an einem Telefon.


Also eine sinnvolle Verbesserung. Aber es wird ja immer gleich gemeckert :P


Ich glaub bei dem Gemecker ging es nicht um den neuen Controller *klugscheiss* :D
Und hey, sinnvoll ja, aber bessere Qualität als alte Telefone haben ist nichts neues mehr.

4 403

Donnerstag, 6. Juni 2013, 21:26

Zitat

Das durchgeleitete Audiosignal wird eine höhere Qualität haben als Xbox 360 Nutzer es bisher gewohnt sind aufgrund eines verbesserten Datentransfers zwischen Konsole und Controller. Das Team behauptet das die Kommunikation klarer sein wird als an einem Telefon.


Also eine sinnvolle Verbesserung. Aber es wird ja immer gleich gemeckert :P


Ich glaub bei dem Gemecker ging es nicht um den neuen Controller *klugscheiss* :D
Und hey, sinnvoll ja, aber bessere Qualität als alte Telefone haben ist nichts neues mehr.


Es wurde gemeckert das der Controller einen neuen Anschluss für das Headset hat :P

Beiträge: 3 134

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: vorhanden :)

  • Private Nachricht senden

4 404

Donnerstag, 6. Juni 2013, 21:33

für eine bessere Qualität, muss nicht gleich ein neuer Anschluss herhalten :rolleyes:
Kopfhörer Stecker und Micro Stecker sehen auch schon seit Jahrzehnte gleich aus und dennoch wurde die Qualität immer besser und besser.
Aber klar, wenn es mal was positives gibt, dann muss man das auch feiern , auch wenn man dafür einige Nachteile in Kauf nehmen muss.
TEAM-BAERENHERZ

4 405

Donnerstag, 6. Juni 2013, 21:47

Es wurde gemeckert das der Controller einen neuen Anschluss für das Headset hat


Alles andere hätte mich auch gewundert und wäre ein Beweis für "Verdummung durch Videospiele" gewesen. Hätte ich ein 200€ Headset oder Wheel gekauft und könnte es nicht weiter nutzen würde ich jedenfalls auch meckern. Und diese kompatibel zu machen ist keine große Sache. Es geht hier MS nur um Geld!

4 406

Donnerstag, 6. Juni 2013, 21:48

Die neuen Stecker wurden eingeführt damit MS Geld machen kann mit den Lizenzen dafür. Daran gibt's nix zu rütteln.

4 407

Donnerstag, 6. Juni 2013, 21:53

für eine bessere Qualität, muss nicht gleich ein neuer Anschluss herhalten :rolleyes:


So siehts aus. Allein in der Audio Live Technik ist Klinke der Standard, Mini-Klinke zwar nicht, was aber eher an der Stabilität und nicht an der Audio-Qualität liegt. Ich bleibe dabei, alles Geldmacherei.

Dank für die Aufmerksamkeit.

4 408

Donnerstag, 6. Juni 2013, 22:17

für eine bessere Qualität, muss nicht gleich ein neuer Anschluss herhalten :rolleyes:


So siehts aus. Allein in der Audio Live Technik ist Klinke der Standard, Mini-Klinke zwar nicht, was aber eher an der Stabilität und nicht an der Audio-Qualität liegt. Ich bleibe dabei, alles Geldmacherei.

Dank für die Aufmerksamkeit.
... genau Benny so sehe ich das auch. Ich könnte wetten, das nicht eins meiner Headset,s bei dem Controller passen wird. Da muss bestimmt wieder ein Adapter besorgt werden, wenn es überhaupt zum Anfang ein geben wird. ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Amigo999« (6. Juni 2013, 23:47)


Subtrendence

FRONT Junkie

Beiträge: 6 769

Wohnort: Nürnberg

  • Subtrendence
  • Private Nachricht senden

4 409

Donnerstag, 6. Juni 2013, 23:44

Also ein Mikro mit Klinke auf einem Live Konzert anschließen? Is ja eklig... Da is dann doch eher XLR der Standard will ich meinen...

4 410

Freitag, 7. Juni 2013, 00:08

Details on Xbox One Connectivity, Licensing and Privacy Features

http://majornelson.com/2013/06/06/detail…ivacy-features/

4 411

Freitag, 7. Juni 2013, 00:22

Jupp, damit ist es bestätigt.

Hier meine freie Übersetzung der beiden wohl wichtigsten Passagen.

Zitat

"Mit der Xbox One ist es möglich bis zu 24h offline zu spielen, sollte man an seiner eigenen Konsole sitzen bzw bis zu einer Stunde, ist man mit dem eigenen account an einer anderen Konsole angemeldet und greift von dort auf seine Spiele-Bibliothek zu. Offline-Gaming ist nicht mehr möglich nach diesen festen Zeitfenstern. Erst eine erneute Verbindung erneuert diese Fristen. Weiterhin nutzbar sind live TV, sowie Blu-Ray und DVD Wiedergabe.

Obgleich eine permanente Verbindung nicht benötigt wird, so ist Xbox One doch so designt, dass sie regelmäßig die eigene Software verifiziert, prüft ob Spiel oder Applikations-Updates benötigt werden, und checkt ob neue Spiele gekauft/verkauft/eingetauscht oder an Freunde verliehen wurden. Spiele die eine Cloud-Anbindung benötigen können dabei eine konstante Verbindung benötigen.


Den gesamten Post gibt es hier: http://news.xbox.com/2013/06/connected
...und vermutlich auch bald in deutsch irgendwo... wenn nicht, sorge ich gern dafür.

4 412

Freitag, 7. Juni 2013, 00:26

Post zu lang... ich poste das nochmal hinten dran in 2 Folgeposts...

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Shaggy Summers« (7. Juni 2013, 01:46)


4 413

Freitag, 7. Juni 2013, 00:35

Mit den ganzen Funktionen, Anforderungen kann ich leben :)
Schön ist das man seine Spiele auf jeder Xbox ohne Disk spielen kann

4 414

Freitag, 7. Juni 2013, 01:00

Also ein Mikro mit Klinke auf einem Live Konzert anschließen? Is ja eklig... Da is dann doch eher XLR der Standard will ich meinen...


Einigen wir uns auf unendschieden. ;)



Selbstverständlich gehört XLR auch dazu. Keine Frage. Aber so einen fetten XLR Anschluss möchte ich nicht unbedingt am Controller. :D

Davon ab, bieten beide Anschlüsse beste Qualität. Steht und fällt alles natürlich mit der Verarbeitung. :]

4 415

Freitag, 7. Juni 2013, 01:23

Hab ich mal ins Openingpost verlinkt.

Irgendwie turnt mich das ab mit der Internetchecke... und Games in der Cloud... oh yeah...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sesing« (7. Juni 2013, 02:17)


4 416

Freitag, 7. Juni 2013, 01:47

Details on Xbox One Connectivity, Licensing and Privacy Features

http://majornelson.com/2013/06/06/detail…ivacy-features/


Oh ok, das ist zu wichtig. Ich übersetz das ma noch kurz bevor ich in's Bett gehe :)

Zitat

Wie funktionieren Spiele-Lizenzen auf der Xbox One

Dank unserer modernen Architektur werden Xbox One games schneller laden, immer zugänglich sein über die Cloud und es gibt kein physikalisches Limit für angebotenen Content mehr.

  • Kaufe wie du es willst - Disc oder Digital - am selben Tag

Auch weiterhin wirst du in der Lage sein deine Spiele beim traditionellen Händler zu kaufen oder aber direkt online über Xbox Live, beides zum Erscheinungs-Datum. Discs werden auch weiterhin eine gute Methode sein um Spiele schnell zu installieren.

  • Greife auf deine gesamte Spiele-Bibliothek zu, von jeder Xbox One - keine Discs erforderlich

Nach dem Anmelden und Installieren kannst du alle deine Spiele auf jeder Xbox One spielen da eine digitale Kopie deines Spiels sowohl auf der Konsole als auch in der Cloud existiert. So kannst du deine Spiele beispielsweise auch im Haus deiner Freunde spielen.

  • Teile den Zugriff auf deine Spiele mit allen Personen in deinem Haushalt

Deine Freunde, Familie, Gäste und Bekannte erhalten unbegrenzten Zugriff auf all deine Spiele. Jeder kann an deiner Konsole spielen, unabhängig davon ob du angemeldet bist oder in welcher Beziehung du zu diesen Personen stehst.

  • Gib deiner Familie Zugang zu deiner gesamten Spiele-Bibliothek. Jederzeit, überall.

Xbox One führt neue Zugriffssysteme für Familien ein. Bis zu 10 Mitglieder deiner Familie können sich auf anderen Xbox One Konsolen anmelden und von dort deine geteilte Spiele-Bibliothek nutzen. Wie schon heute kann ein Familienmitglied Forza Motorsport auf der Konsole eines Freundes spielen, nur werden sie jetzt in der Lage sein nicht nur Forza, sondern deine gesamte Spieleauswahl zu nutzen. Du kannst deine Spiele jederzeit spielen und jedes deiner Familienmitglieder kann auf jedes deiner geteilten Games zugreifen. (Anmerkung Shaggy: Der Text übersetzt sich doof. Hört sich an als könne ein Spiel immer nur von einem gleichzeitig genutzt werden.)

  • Tausche deine Spiele ein und verkaufe sie weiter

Heutzutage nutzen einige Gamer die Möglichkeit, ihre alten Disc-basierten Spiele zu verkaufen für Bargeld oder Guthaben. Wir haben die Xbox One so designt, dass Publisher dir erlauben können ihre Spiele bei teilnehmenden Händlern einzutauschen. Microsoft berechnet dabei keine Gebühren beim Händler, Publisher oder Kunden um diese Transfers zu gestatten.

  • Gib deine Spiele an Freunde weiter

Xbox One ist so designt dass die Publisher ebenfalls gestatten können, deine Spiele an Freunde weiter zu geben. Bei diesen Transfers entstehen keine Kosten.
Es gibt jedoch 2 Bedingungen: Spiele können nur an Freunde weitergegeben werden, die seit mindestens 30 Tagen auf deiner Freundesliste sind und jedes Spiel darf nur einmal weiter gegeben werden.



in unserer Rolle als Publisher werden wir dir die Möglichkeit geben deine Spiele bei teilnehmenden Partnern einzutauschen oder sie deinen Freunden weiter zu geben. Anderen Publishern steht es frei ob sie diesen Wiederverkauf freigeben möchten oder nicht. Sie könnten damit ebenfalls eigene Geschäftsbedingungen und/oder Gebühren verbinden. Microsoft erhält im Rahmen dessen keine Vergütung. Aus ähnlichen Gründen kann es auch sein dass wir zukünftig davon zurücktreten gewisse Services oder Produkte anzubieten.

in den kommenden Monaten werden wir weiterhin auf euer Feedback hören während wir uns mit den Partnern unseres Ökosystems (Anmerkung Shaggy: Da übersetz ma einer das sinnbildliche "Ecosystem" in dem Fall..) treffen und werden zusätzliche Details über unsere Strategien bekannt geben.

Wir freuen uns über diese neue Generation von Spielen und Entertainment und werden weitere News gerne mit unseren Fans teilen.




Zitat

Xbox One - ein modernes, vernetztes Gerät

Xbox One wird Gamern neue Vorteile bieten, welche nur dadurch ermöglicht werden dass das System von Beginn an dafür konstruiert wurde und entsprechend vernetzt ist. Hier nur ein paar Beispiele:

  • Eine neue Generation Spiele durch die Power der Cloud

Da jeder Xbox One Besitzer einen Breitband-Anschluss besitzt, können Entwickler massive, persistente Welten entwickeln, welche sich selbst dann weiterentwickeln wenn du gerade nicht spielst.

  • Deine Xbox ist allzeit bereit

Xbox One wurde designt um in einem niedrig-Energie Zustand stets vernetzt zu sein. Das heisst dein System, deine Spiele sowie deine Apps sind immer akuell und fertig loszulegen - kein Warten auf Updates mehr.

  • Bleib mit deinen Freunden verbunden

Verpass nie wieder eine Möglichkeit mit deinen Freunden zu spielen oder den Kontakt mit deiner Familie aufrecht zu erhalten über Skype. Nutze Skype im Snap-Mode um zu chatten während du Games spielst oder TV schaust. Oder hab Spaß mit Skype Gruppen-Anrufen mit Menschen von überall auf der Welt, bequem von deinem Wohnzimmer aus.


Zitat

Netzwerktechnologien
Eine ganze Reihe fortschrittlicher Technologien machen all diese Szenarios erst möglich, eingeschlossen:

  • Überragende kabellose Performance und Abdeckung in der gesamten Wohnung

Xbox One ist mit einem Gigabit Ethernet Port ausgestattet und 802.11n Wlan. Durch 802.11n kann Xbox One das 5Ghz Band nutzen, wodurch Störungen von beispielsweise schnurlosen Telefonen, Bluetooth-Geräten und Microwellen eliminiert werden können. Xbox One nutzt 2 WLan Antennen, gegebüber nur einer in der Xbox 360. Hierdurch werden drastisch bessere Abdeckung und Performance erreicht.

  • Schneller Verbindungen in einer Welt der Smart-Devices

Mit WiFi-Direct ist Xbox One in der Lage direkt mit smarten Geräten zu reden und sich mit ihnen über die Cloud zu verbinden. Entsprechend werden Smartphones und Tablets problemlos mit der Xbox One interagieren.

  • Zukunftssicher durch die Power der Cloud

Microsoft hat ein globales Netzwerk aus mehr als 300.000 Xbox Live und Windows Azure Servern geschaffen um den Entwicklern zu helfen ihre Visionen, was in einem vernetzten system möglich wäre, verwirklichen zu können.


Zitat

Netzwerkanforderungen

Um eine optimale Funktionalität von Xbox One sicher zu stellen und die oben genannten Features zu ermöglichen, wurde das System mit den folgenden Anforderungen entwickelt:

  • Für ein optimales Erlebnis empfehlen wir eine Breitbandverbindung von 1.5Mbps. (Als Referenz: Die durchschnittliche globale Internetbandbreite betrug in einer kürzlichen Messung durch Akamai etwa 2.9Mbps). In Gegenden ohne Ethernet-Anbindung kann auch mobiles Breitband genutzt werden.


  • Obgleich eine permanente Verbindung nicht benötigt wird, so ist Xbox One doch so designt, dass sie regelmäßig die eigene Software verifiziert, prüft ob Spiel oder Applikations-Updates benötigt werden, und checkt ob neue Spiele gekauft/verkauft/eingetauscht oder an Freunde verliehen wurden. Spiele die eine Cloud-Anbindung benötigen können dabei eine konstante Verbindung benötigen.


Mit der Xbox One ist es möglich bis zu 24h offline zu spielen, sollte man an seiner eigenen Konsole sitzen bzw bis zu einer Stunde, ist man mit dem eigenen account an einer anderen Konsole angemeldet und greift von dort auf seine Spiele-Bibliothek zu. Offline-Gaming ist nicht mehr möglich nach diesen festen Zeitfenstern. Erst eine erneute Verbindung erneuert diese Fristen. Weiterhin nutzbar sind live TV, sowie Blu-Ray und DVD Wiedergabe.

Wir bei Xbox glaubten schon immer an eine vernetzte Welt von Games und Entertainment. Mit Xbox One planen wir für eine vernetzte Zukunft. Wir können kaum erwarten euch zu zeigen was noch alles kommen wird.

4 417

Freitag, 7. Juni 2013, 01:51

Zitat

Wie Xbox One und der neue Kinect Sensor dir die Kontrolle ermöglichen

Xbox One und Kinect bieten einfache, leicht zugängliche Methoden um deine Games und dein Entertainment mit Stimme sowie Gestik zu steuern. Indem sie dich erkennt kann deine Xbox One Erlebnisse auf dich zuschneiden und Inhalte speziell für dich anpassen.

Bei Microsoft hat Privatsphäre Priorität. Wir sind uns bewusst dass deine persönliche Daten und deine Privatsphäre wichtig sind. Xbox One wird dir Tools zur Verfügung stellen die es dir ermöglichen deine Daten unter Kontrolle zu haben:

  • Du entscheidest was Kinect sieht und hört

Du wirst festlegen wie empfänglich und personalisiert deine Xbox One dir und deiner Familie gegenüber ist. Im Setup wird dich das System durch wichtige Privatsphäre-optionen führen wie etwa automatischem oder manuellem Anmelden, Privatsphäre-Einstellungen und klaren Benachrichtigungn wie Daten genutzt werden. Wenn deine Xbox One eingeschaltet ist und du einfach nur ein Gespräch in deinem Wohnzimmer führst, wir das weder aufgenommen noch hochgeladen.

  • Du legst fest wann Kinects Sensoren AN, AUS oder PAUSIERT sind

Wenn du nicht möchtest dass die Kinect Sensoren an sind während du spielst oder dein Entertainment genießt, kannst du Kinect pausieren. Um deine Xbox One abzuschalten, sage einfach "Xbox Off". Ist das System abgeschlatet reagiert es nur auf einen einzigen Aufruf: "Xbox On" und selbst dieses Feature kann abgeschaltet werden. Einige Applikationen oder Spiele können Kinect benötigen um zu funktionieren. Für diese wirst du das Gerät also wieder einschalten müssen.

  • Du kontrollierst deine persönlichen Daten

Du kannst Spiele spielen und Applikationen nutzen die Daten in Anspruch nehmen wie etwa videos, photos, Gesichtsausdrücke, Herzrate und mehr aber diese Daten werden deine Xbox nicht ohne deine explizite Zustimmung verlassen.
Hier sind ein paar Beispiele für potentielle zukünftige Szenarios:
- Ein Fitness-Spiel könnte deine Herzrate beobachten um dir besseres Feedback zu deinem Workout zu geben, deinen Fortschritt zu messen oder sogar um verbrannte Kalorien zu ermitteln.
- Ein kartenspiel könnte dir erlauben zu bluffen indem es deinen Gesichtsaudruck liest.

  • Du kannst auch andere Eingabegeräte nutzen um deine Spiele, dein Fernsehen und Entertainment zu steuern

Obgleich man schneller findet was man sucht, wenn man Stimme und Gesten nutzt, so kannst du auch einen Controller, deine Fernbedienung oder Smart-Devices nutzen. All diese Geräte könenn auch dann genutzt werden wenn Kinect pausiert ist.

Wir werden mehr Informationen bekannt geben auf dem Wege zum Produkt-Launch später in diesem Jahr.


Alle Übersetzungen entstanden jetzt in knapp ner Stunde und ich war hundsmüde. Vergebt mir also Fehler und unschöne Formulierungen...

@Sesing: Das wirst net alles in den OP kriegen. Posts sind auf 10.000 Zeichen begrenzt wie ich gerade schmerzhaft erfahren musste ;)

4 418

Freitag, 7. Juni 2013, 02:17

Doch geht, ich habe den Post verlinkt. ;)

4 419

Freitag, 7. Juni 2013, 02:18

Editier ma dein Zitat hier oben noch raus. Das sieht jetzt komisch aus weil es eigentlich erst dahinter kommt ;)

4 420

Freitag, 7. Juni 2013, 02:25

Done, auch der Opener ist korrekt verlinkt. Ich geh pennen. Mal gucken ob ich morgen von dem Scheiß-Sturm geweckt werde. :D

(Und Sony wirds genauso machen)

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Thema bewerten